Ich weiss nicht mehr weiter...

Diskutiere Ich weiss nicht mehr weiter... im Krankheiten und Gesundheit Forum im Bereich Hunde; die kotproben werden jetzt untersucht auf würmer und bauchspeicheldrüse und noch irgendwelchen zeugs...keine ahnung wie das hiess... die...
discosweet

discosweet

Beiträge
910
Reaktionen
0
die kotproben werden jetzt untersucht auf würmer und bauchspeicheldrüse und noch irgendwelchen zeugs...keine ahnung wie das hiess...

die antibiotika hab ich abgesetzt...seitdem bricht er auch nicht mehr, aber der kot sieht immernoch sehr gelb und fluffig aus, is aber schon ein bisschen fester.


um zuzunehmen hab ich jetzt noch leinöl dazu bekommen.


meine tierärztin meinte, dass zur zeit ein paar infekte kursieren.
 
discosweet

discosweet

Beiträge
910
Reaktionen
0
also mir scheint, der durchfall kommt vom AB.
hatte es kruze zeit abgesetzt, dadurch wurde der kot fester. seit gestern abend gebe ich es wieder....und er hatte heute richtigen durchfall...

und das AB hatte eigentlich beim letzten mal so gut angeschlagen und das fell zurück gebracht
 
discosweet

discosweet

Beiträge
910
Reaktionen
0
durch oskars fell krabbelte eben die erste zecke dieses frühjahrs 8o 8o 8o
 
W

WediWedi

Beiträge
3.989
Reaktionen
0
Na DIE hat ja wohl dann den heutigen Tag, nicht mehr erlebt - gell :D?

Die Zeckenfront scheint hier noch nicht so unterwegs zu sein. Aber ich habe Bing' gleich bei den ersten wärmeren Tagen antizeckentechnisch versorg!

WediWedi
 
discosweet

discosweet

Beiträge
910
Reaktionen
0
soooo nach langer zeit melde ich mich mal wieder zu wort...


und was muss ich sagen....ich bin verwundert.

denn oskar bekommt im moment NUR diät...und das fell wächst laaaaaaaaaaaaaangsam nach...also wirklich ganz langsam, aber es wächst. und er kratzt sich auch nicht mehr soooooooo häufig.

komischerweise scheint das alles an der diät zu liegen. denn in den letzten wochen war ich finanziell so abgebrannt, dass ich mir teure tierarztbesuche und medis absolut garnicht leisten konnte.
er wurde auch nicht mehr gebaden. jetzt hat er schon an den hinterbeinen wieder fast komplett fell.

wuhuuuu...

jetzt frag ich mich nur....wie mach ich weiter?
also ich kann ihn ja nicht auf lebzeiten von pferd und kartoffeln ernähren...
 
Claudia + Co

Claudia + Co

Beiträge
10.902
Reaktionen
0
ist doch super!!! :]

Kartoffeln und Pferd auf Lebenszeit? hmm, aber wenn's ihm damit wirklich wieder besser/gut geht? :zuck:

also hat er die Alufolie auch gut verdaut? ;)
 
discosweet

discosweet

Beiträge
910
Reaktionen
0
haha ja, anscheinend hat er sie wirklich gut verdaut...leider konnte ich es nicht sehen, weil er sich fürs geschäft unter den dunkelsten busch verdrückt hat, aber er ist überhaupt nicht auffällig...


ja ich weiss nur nicht ob bei kartoffeln und pferd dann nicht irgendwas fehlt...also vitamine oder mineralstoffe???
 
Claudia + Co

Claudia + Co

Beiträge
10.902
Reaktionen
0
dafür bin ich ernährungstechnisch leider zu wenig bewandert.
aber das kann man doch bestimmt heraus finden ;)
und wenn nix fehlt, wäre es doch klasse, wenn die Lösung des Problems so gegeben wäre.
 
jette

jette

Beiträge
4.918
Reaktionen
0
moin,

ich würd bei dieser diät ein "vitaminisiertes mineralfutter" dazugeben. da ist dann alles drin.
mein TA hatte mir mal multi-vitasel andrehen wollen. ich werd's mir für meine barf-versuche mit meinen mädels (noch 4,5 wochen hihihi) mal zulegen...

du kannst ja mal versuchen auf eine andere unbekannte proteinquelle umzusteigen. lamm z.b. wäre eine billigere methode... wild ist ja wieder so teuer...
oder du versuchst es mal bei einem ross-schlachter, bei dem du "schlachtabfälle" kaufen kannst (lunge, leber, kehle, knorpel...)?
richtiges muskelfleisch ist finde ich auch viel zu teuer...

gruss,
jette
 
G

goldenkyra

Beiträge
600
Reaktionen
0
Auf jeden Fall musst du Calcium zufügen.
Und wenn du auf Dauer dabei bleibst, würde ich eine komplette Vitamin-Mineralstoff-Mischung dazugeben.
Und nicht nur reines Muskelfleisch, sondern auch 'minderwertiges', also bindegewebsreicheres Fleisch. Nur hochwertiges Muskelfleisch geht auf Dauer auf die Nieren.
 
Kosh's mami

Kosh's mami

Beiträge
5.277
Reaktionen
0
NOCH würde ich da gar nix dazu tun!
So schnell entstehen mangelerscheinungen nicht.
Ich würde erst noch warten, bis der status quo dermaßen gut ist, dass du versuche wagen kannst.

Ich kenne inzwischen einige hunde die tatsächlich jahrelang ausschlussdiät mit 2 komponenten bekommen bzw. bekommen haben, weil die nebenwirkungen davon sehr viel weniger schlimm waren, als die beschwerden der allergie.

Mein rat wäre also erstmal zu warten, bis er so stabil ist, dass du ihm zumuten kannst versuche zu machen.

Danach würde ich erstmal Calcium versuchen. Kein Knochenmehl, weils da sein könnte, dass er das Tier nicht verträgt, sondern echt mal nach "chemiepülverchen" schauen.
Danach würde ich die Fleischmenge runterfahren und milde gemüsesorten probieren und gekochten fisch ausprobieren.
Auch gekochtes Ei kannst du versuchen.

Elvis verträgt nach dem Diätfutter inzwischen auch Apfel, Ei, Karotte und Kartoffel, was alles früher schreckliche folgen hatte.
Er bekommt null durchfall mehr und seine haut reagiert auch nicht mehr. Vor allem die lefzen platzen nicht mehr auf beim kontakt mit allergenen.

Gib ihm noch etwas erholzeit bevor du probierst.

Wie lange gibst du jetzt Diät?

P.S. Herzlichen glückwunsch übrigens...endlich wirds besser und du siehst: Manchmal sind die einfachsten mittel doch noch die allerbesten.
 
A

aschanti1

Beiträge
994
Reaktionen
0
Die liebe Not mit dem Futter kenne ich,einer verträgt das nicht,der andere das nicht,von Hills bis Marengo.
Wir füttern jetzt schon seid 2 Jahren Josera Fitness,mal zur Info,es ist Weizenfrei,kostet 28 Euro (15Kg) das finde ich also nicht teuer.
Noel bekommt das High Energy,das ist etwas teurer,aber ich komme mit dem Futter wirklich gut klar.
L.G
aschanti
 
discosweet

discosweet

Beiträge
910
Reaktionen
0
ok...dann belasse ich es noch bei der diät, bis er wieder annähernd fell hat.
obwohl er schon wieder viel besser aussieht. jeden tag wächst etwas mehr fell ...juhuuu...

ich fütter die diät jetzt sicher schon 8 wochen...

aber es kann nicht nur am weizen liegen, denn ich habe ne ganze zeit josera sensi plus gefüttert und die beschwerden waren trotzdem da.
 
Lottchen

Lottchen

Beiträge
5.609
Reaktionen
0
wie siehts denn mittlerweile aus? ist es weiterhin besser geworden?
 
Thema:

Ich weiss nicht mehr weiter...

Ich weiss nicht mehr weiter... - Ähnliche Themen

  • Hilfe weiß nicht weiter !!!!

    Hilfe weiß nicht weiter !!!!: Mein Hund Luna war in Pflege hatte am 6.8 auf dem Campingplatz einen verkrampft anfall mit Schaum spielte vorher noch nahm ihren Stock mit um 3...
  • Hund erbricht weißen schleim

    Hund erbricht weißen schleim: Huhu. Seid der Geburt meines Sohnes erbricht mein Hund zähen weißen schleim. Erste Arzt besuche zeigten,zwingerhusten,Mandelentzündung...
  • Straßenhund in Indien mit Giardien? Wer weiß Rat?

    Straßenhund in Indien mit Giardien? Wer weiß Rat?: Hallo liebe Forumsmitglieder, ich habe bereits vor einem Jahr schon einmal geschrieben, als ich eure Hilfe für einen Straßenhund hier in Indien...
  • Hilfe - weiß keinen Rat mehr :(

    Hilfe - weiß keinen Rat mehr :(: Hallo alle Zusammen, ich bin mit meinem Latein am Ende. Ich weiß einfach nicht mehr weiter. Wir haben vor ca. 3 Monaten einen Hund aus einer...
  • Entzündete Augen, Hautprobleme. Weiß keinen Rat mehr.

    Entzündete Augen, Hautprobleme. Weiß keinen Rat mehr.: Hallo Mein Hund hat seit längerer Zeit immer rote entzündete Augen Waren schon bei Tierarzt und haben eine Salbe bekommen Die aber leider nicht...
  • Ähnliche Themen
  • Hilfe weiß nicht weiter !!!!

    Hilfe weiß nicht weiter !!!!: Mein Hund Luna war in Pflege hatte am 6.8 auf dem Campingplatz einen verkrampft anfall mit Schaum spielte vorher noch nahm ihren Stock mit um 3...
  • Hund erbricht weißen schleim

    Hund erbricht weißen schleim: Huhu. Seid der Geburt meines Sohnes erbricht mein Hund zähen weißen schleim. Erste Arzt besuche zeigten,zwingerhusten,Mandelentzündung...
  • Straßenhund in Indien mit Giardien? Wer weiß Rat?

    Straßenhund in Indien mit Giardien? Wer weiß Rat?: Hallo liebe Forumsmitglieder, ich habe bereits vor einem Jahr schon einmal geschrieben, als ich eure Hilfe für einen Straßenhund hier in Indien...
  • Hilfe - weiß keinen Rat mehr :(

    Hilfe - weiß keinen Rat mehr :(: Hallo alle Zusammen, ich bin mit meinem Latein am Ende. Ich weiß einfach nicht mehr weiter. Wir haben vor ca. 3 Monaten einen Hund aus einer...
  • Entzündete Augen, Hautprobleme. Weiß keinen Rat mehr.

    Entzündete Augen, Hautprobleme. Weiß keinen Rat mehr.: Hallo Mein Hund hat seit längerer Zeit immer rote entzündete Augen Waren schon bei Tierarzt und haben eine Salbe bekommen Die aber leider nicht...