wunschfutter ?!

Diskutiere wunschfutter ?! im Hundefutter, Ernährung und Rezepte Forum im Bereich Hunde; Hallo Ladys, Ich habe eine Futterprobe von XXX bekommen. Grad ist barfen bei mir nicht, mangels gefriertruhe und Zeit. Von select Gold gibts jetzt...
Kosh's mami

Kosh's mami

Beiträge
5.277
Reaktionen
1
Hallo Ladys,
Ich habe eine Futterprobe von XXX bekommen.
Grad ist barfen bei mir nicht, mangels gefriertruhe und Zeit.
Von select Gold gibts jetzt richtig günstig was ohne Getreide, aber auf Dauer ist das irgenwie nix, sagt mein Bauch.
Gut. Auf Dauer ist eh nichts außer Barf für mich das richtige für meine beiden.

ABER auf einer Hunderallye habe ich eben ne Probe bekommen und hab jetzt mal auf der Homepage rumgeschnüffelt und geschaut.
Die Idee finde ich ja an sich sehr gut.
Also, dass man sich selbst ein Futter generiert so, wie man das für den eigenen Hund haben will.
Aber ich finds dann schon verdammt teuer....

Was denkt ihr? Für welche Hunde könnte das Sinn machen?
Und ist das wirklich eine Alternative zu anderen "Fertigfuttersorten"?
 
24.09.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: wunschfutter ?! . Dort wird jeder fündig!
jette

jette

Beiträge
4.918
Reaktionen
0

AW: wunschfutter ?!

werbung :p :D

ich hab jetzt trotzdem mal reingeguckt und könnte darauf nicht reinfallen. die nehmen da einfach ein paar grundfutter (wow, ohne getreide - können inzwischen viele andere auch) und rieseln dann zum schluss eine prise zusatz drüber?
gut, lustig ist das schon dass man sich die etikette quasi selbst ausdenken kann - nett als geschenk! aber sonst, naja. aussergewöhnliche idee, aber mehr irgendwie auch nicht.
das scheint aber gerade in mode zu kommen - googelt mal nach individuellem hundefutter ;)

getreidefrei füttern wir momentan billiger, best choice hirsch/kartoffel, das waren 3,90 pro kg - und obwohl es von der energie reduziert ist (kein sport futter) füttern wir weniger als von meradog z.B. . es gibt da aber auch teurere getreidefreie sorten. preislich liegt das wunschfutter (bei der abnahme von 15kg) ja noch im rahmen.

es gibt billigeres getreidefreies im FN? zeig ma ;)
 
Krüsel

Krüsel

Beiträge
8.086
Reaktionen
0

AW: wunschfutter ?!

Und sogar schon in der Überschrift Werbung!! *ja nun werde ich spiessig*
 
Kosh's mami

Kosh's mami

Beiträge
5.277
Reaktionen
1

AW: wunschfutter ?!

Ja, wenn deine Links gelöscht werden....dann muss das hier auch weg. Soviel is klar ;)
Mal sehen, ob sich genug Leute beschweren!

Ich merk grad, dass ich total draußen bin aus der Fertigfutterkiste.
So lange hab ichs nur zwischendurch mal bröckchenweise gefüttert, dass es relativ egal war was, solange getreidefrei.
Nu click ich durch die Gegend und fühl mich überfordert.
Das manche Leute BARF überfordert verstehe ich nicht....Fleisch in Napf und was dazu klatschen...fertig.
Aber in Fertigfutter sind 92837484 sachen drin und man muss auf 283489347 sachen achten und dann verträgt es der Hund doch nicht und ich weiß nicht mal warum....DAS ist kompliziert.

Habt ihr eigentlich gemerkt, dass ich nicht nur für wunschfutter werbung gemacht habe, sondern ganz subtil auch für fressnapf hausmarke UND für Barfen? Gekonnt ist gekonnt....Jette hab ich schon am Haken ;)
 
dietutnix74

dietutnix74

Beiträge
5.556
Reaktionen
0

AW: wunschfutter ?!

Also, ich kann Dir zwei sehr gute Trofus emüfehlen:

Fernier von Bestes Futter und Lupovet.

Ich fütter Josera Optiness, da Mais schädlicher ist als getreide. Gerade bei Deinen Verrückten ;-)
 
jette

jette

Beiträge
4.918
Reaktionen
0

AW: wunschfutter ?!

mist 8o
aber ich habe ja auch ganz gut gekontert :p

josera optiness: gerste = glutenhaltiges getreide - sonst wäre das preislich ja eine echte alternative.
beziehungsweise - gibt es erfahrungen mit diesem futter bei getreideallergikern?
unser duke, der mutmaßlich auf das gluten reagiert, verträgt dafür z.b. reis und mais, weshalb ich auch auf solche futter zurück greife.


ich habe damit aufgehört jedes futter bis aufs letzte zu analysieren. ich habe mir ein paar wichtige kriterien ausgesucht, die ein futter erfüllen muss - und gehe dann danach wie es bei den hunden ankommt.
meine kriterien sind: herstellung in D, "normale" zutaten und nichts besonders ausgefallenes was in der futterschüssel eh nur noch in homöopathischen dosen vorliegt, glutenfrei, mittlerer energiegehalt - und wenn die hunde es dann fressen, es gut verdauen und es ihnen augenscheinlich gut bekommt -reicht mir das. wichtig ist mir die bezahlbarkeit - wir knallen bei insg. 6 hunden im haushalt fast 1kg trofu am tag durch.
ich werbe daher mit gutem gewissen für: bestchoice, vetconcept (teuer!) und meradog, belcando fand ich auch ok ;)
 
Krüsel

Krüsel

Beiträge
8.086
Reaktionen
0

AW: wunschfutter ?!

Also, ich kann Dir zwei sehr gute Trofus emüfehlen:

Fernier von Bestes Futter und Lupovet.

Ich fütter Josera Optiness, da Mais schädlicher ist als getreide. Gerade bei Deinen Verrückten ;-)
Da ich ja keine Werbung mehr machen darf ;o) habe ich unser Trockenfutter mal...*ob man sieht was ich füttere? gg*

Davon alle getreidefreien Sorten im Wechsel - okmmen Hunde super mit klar *mit frischem gabs ja nach x Jahren Probleme*
 
Nino 07

Nino 07

Beiträge
3.342
Reaktionen
0

AW: wunschfutter ?!

Bella sagt: ich esse zwar alles, aber im Moment würde ich am liebsten nur die gammeligen Zuckerrübenreste vom letzten Jahr (!) fressen. Ob sie davon einen Rausch bekommen kann? :wacko:
 
mottine

mottine

Beiträge
48.584
Reaktionen
2.652

AW: wunschfutter ?!

ich gucke gerade weg und gemeldet hat´s noch keiner :D
 
Krüsel

Krüsel

Beiträge
8.086
Reaktionen
0

AW: wunschfutter ?!

Hallo? Sind hier nun welche gleicher als gleich?
Sorry aber das ist fällt unter Werbung und gleiches Recht für alle oder?
Entweder garkeine Werbung oder meine Links kommen wieder rein.

Ich bin jahrelang hier und dann sowas?
 
mottine

mottine

Beiträge
48.584
Reaktionen
2.652

AW: wunschfutter ?!

Ich stehe mittig und will keinen Unfrieden.
Nach meinem Beitrag wurde gemeldet, Link ist entfernt.

Nun, wieder gleiches Recht für alle?
Und ja, es kommt auch mal vor, das ich nicht am PC sitzen kann. Also mal was übersehe. Werde ich deshalb nun gesteinigt? Ich hoffe nicht.
Deshalb habe ich dazu unter OT ein Thema eröffnet und hoffe auf eine gute Lösung, mit Euch!
 
Krüsel

Krüsel

Beiträge
8.086
Reaktionen
0

AW: wunschfutter ?!

Mir ist das mit dem melden wurscht
Aber wenn es die Regeln sind : Keine Werbung - dann ist es so

Ob hier Links gelöscht werden oder nicht ist wurscht : der Webseitenname steht in der Überschrift.

Passe mich da nun nur den Usern an die KEINE Werbung wollen und das melden.....*wer nun nicht versteht das ich sauer bin....*
 
Kosh's mami

Kosh's mami

Beiträge
5.277
Reaktionen
1

AW: wunschfutter ?!

Meine Güte....

Zum Glück hatte ich das Thema übersehen.

Ich für meinen Teil bin gerade hier im Forum damals vor 9 Jahren gelandet, weil ich eben nicht googeln wollte, sondern mit echten Menschen über Fragen, Gedanken und Anregungen reden wollte. Damals war es die Leishmaniose, heute sind es halt auch mal banale Themen, wie, dass ich als BARFerin mit meinen Allegikerhunden ein Trofu suche, dass für meine Hunde passt.

Und nee, da will ich nicht für googeln, da will ich hier von Menschen links und tipps und tricks.

Kosh kriegt jetzt Exclusion Pferd/Kartoffel, aber ich weiß, dass auch das nicht lange gehen wird. Aber durch den praktischen Teil der Ausbildung durch ist BARF einfach nicht drin.

Cantona ist immer noch so ne Sache....ohne Getreide, möglichst wenig Protein, möglichst viel Fett, kaltgepresst wird nicht vertragen und es muss ein Futter sein, dass einen extrem festen Kot machen, da sie extreme Probleme mit den Analdrüsen hat...Da bin ich noch überfordert.
 
jette

jette

Beiträge
4.918
Reaktionen
0

AW: wunschfutter ?!

kosh's mami - lass dir doch zeigen wie man die stinkdrüsen ausdrückt, oder entzünden die sich?

ich könnte bei unseren auch alle 2 wochen ausdrücken... und hab das gefühl, je öfter ich leere, desto schneller füllen die sich auch wieder :S
 
Kosh's mami

Kosh's mami

Beiträge
5.277
Reaktionen
1

AW: wunschfutter ?!

Ich mach das selbst....entzündet sind die nicht.
Aber sie sind so unglaublich voll, dass ich echt angst habe, dass die irgendwann mal platzen ;)
 
mottine

mottine

Beiträge
48.584
Reaktionen
2.652

AW: wunschfutter ?!

Ich traue mich das nicht.....habe Angst zu quetschen oder so......macht es Ihr von außen oder innen?
 
Kosh's mami

Kosh's mami

Beiträge
5.277
Reaktionen
1

AW: wunschfutter ?!

Bei Kosh nur von außen...
Bei Cantona von innen und außen, damit wirklich alles draußen ist und sich nix entzünden kann...
Keine schöne Sache und hätte ich so ein bisschen mehr Geld auf der hohen Kante, würde ich das auch mit sicherheit nicht selbst machen! Aber alle paar Wochen TA und dann nicht mal mit beiden, weil Kosh braucht es nur ab und an und Cantona halt echt andauernd...das geht finanziell einfach nicht.
Habs aber von der TÄ gelernt und musste es ein paar mal unter ihrer aufsicht machen.
Dann meinte sie, dass ich das inzwischen wahrscheinlich besser können würde als sie, weil ich meine Hunde besser halten kann und sie sich nicht dermaßen verspannen, weil ich das zuhause in Ruhe machen kann.
 
mottine

mottine

Beiträge
48.584
Reaktionen
2.652

AW: wunschfutter ?!

Gezeigt bekam ich es auch schon oft, aber scheue mich, weh zu tun........

Hier kostet es 15€, wenn man keine Rechnung will. Und Rino hatte mal eine Phase, da war sie 1-2x im Monat dran.......
 
Kosh's mami

Kosh's mami

Beiträge
5.277
Reaktionen
1

AW: wunschfutter ?!

Lieber tu ich meinen Hunden weh, als dass das die TÄ macht ;)
Mir verzeihen sie das locker.
Meine TÄ ist ja bei Kosh seit der Leishmaniosebehandlung in seiner Jugend eh nicht so sonderlich beliebt. Sobald er auf dem Tisch steht, kann ich meine Hand für ihn nicht mehr ins Feuer legen.
Und Cantona liebt die TÄ so sehr, dass ich auch nicht möchte, dass so ne simple sache, wie analdrüsen ausdrücken, das verhältnis kaputt macht.

Bei Kosh dauert das 3 sek....

Bei Cantona dauert es ewig, aber da muss das Stinktier durch, seit ihr mal ne Drüse auf meiner Couch dezent ausgelaufen ist. Da hätt ich grad mal dezent ausrasten können.

Deswegen achte ich drauf, und ekelresistent bin ich ja eh ohne Ende...
Wenn man einen Elvis gehabt hat, kann einen echt nix mehr schocken.
 
Thema:

wunschfutter ?!

Schlagworte

wunscjfutter

,

wunschfutter oder vet concept