Probleme beim Zonenaufgang

Diskutiere Probleme beim Zonenaufgang im Agility Forum im Bereich Hundespiele, Sport und Freizeit; Hallo! Bei meiner Maxi Hündin hat sich ein "Problemchen" beim Aufgang auf die A-Wand, aber vor allem dem Steg ergeben. Lola hat seit heuer ein...
L

Land-Ei

Beiträge
1.798
Reaktionen
0
Hallo!

Bei meiner Maxi Hündin hat sich ein "Problemchen" beim Aufgang auf die A-Wand, aber vor allem dem Steg ergeben.
Lola hat seit heuer ein Tempo drauf das sie mit ihren langen Hax´n einfach drüberdonnert... bei der Wand bekomm ich es mit "zurückbleiben" von mir einigermaßen hin (kann noch nicht sagen ob es 100%ig klappt, hab es einfach noch zu wenig ausprobiert), aber beim Steg klappt es einfach net.... sie springt drüber und bremst auf dem Steg...

Tips und Tricks?

Land-Ei
 
03.04.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Probleme beim Zonenaufgang . Dort wird jeder fündig!
C

Collie

Gast
spontane Ideen:

-Leckerlie auf die Zone legen, bzw ans Ende der Zone, dann steht sie drauf wenn sies angelt
-LANGSAM üben
 
O

Ottili

Beiträge
234
Reaktionen
0
Habe mit Bolle genau das gleiche Problem und versuche es zur Zeit mit zurückbleiben und kurz bevor er auf den Steg geht ansprechen-mit eher mäßigem Erfolg :(
Werde es demnächst so machen: Links und rechts vom Stegaufgang eine Stange stecken, Gummiband dazwischen spannen und zwar in der Höhe, das der Hund sich beim durchlaufen leicht ducken muß. Ich hoffe, das Bolle nach vielen Wiederholungen lernt, leicht geduckt und somit ohne zu springen über den Steg zu gehen...

Gruß
Ottili
 
_Sunny_

_Sunny_

Beiträge
2.420
Reaktionen
0
Hoi,

ich würd das tempo erstmal wieder drosseln, nen sauberen ablauf üben, den auf jedenfall festigen und dann langsam wieder steigern und immer genau im auge behalten damit das alte muster nicht wieder kommt.
 
B

BC Momo

Beiträge
123
Reaktionen
0
@landei,
trainiere
die kontaktzonen geräte wieder einzeln, lasse dein hund vor dem gerät sitz oder platz machen, stelle die a-wand aber nicht auf die volle höhe ein.
 
Asti&Bozzy

Asti&Bozzy

Beiträge
830
Reaktionen
0
Moin,

@Land-Ei: es gibt verschiedene Möglichkeiten, seinem Hund den Kontaktzonenaufgang "schmackhaft" zu machen, aber was es auf jeden Fall bedeutet: es braucht viel Zeit und kann nicht in kürzester Zeit "erlernt" werden. Und wenn Du Dich für -egal welche Methode entscheidest - zieh sie eine ziemlich lange Zeit durch, bzw. bleib dabei - also immer im Training!
Das bedeutet, dass Du bei den Kontaktzonen neu anfangen musst.
Vorschläge:
> Du setzt Dich auf den Stegaufgang - der Hund ist in angemessener Entfernung (entweder wird er festgehalten, oder abgesetzt/gelegt)- er wird losgelasen und sobald er die Pfoten auf die Kontaktzone setzt, kommt von Dir ein immer gleichbleibendes Kommando -kann man auch mit dem Clicker kombinieren.
> Leckerchen auf die Kontaktzone legen
> die Idee von Ottili ist auch nicht schlecht, nur würde ich mir dafür einen Bogen (aus Kunststoff)der Hundegröße angepasst besorgen.
Es wird aber nur der Stegaufgang trainiert, bis das ganze sitzt!!!
Die Beschreibungen waren in kurzer Fasung - solltest Du an einer erweiterten Ausführung Interesse haben, meld Dich einfach!
 
L

Land-Ei

Beiträge
1.798
Reaktionen
0
Hallo erstmal!

Ich will ja nicht undankbar erscheinen, aber bis auf die Idee mit dem Gummiband funktioniert alles nicht - zumindest nicht auf Dauer

Hab mich mal durchgegoogelt und bei www.agility-ch.ch unter Tipps&Tricks den Hinweis gefunden eine Stange vor dem Aufgang ins Gras zu legen um so den Absprung zu verändern, damit der Hund auf die Kontaktzone tritt.
Hat das schon mal wer ausprobiert...

Grüße,
Land-Ei
 
O

Ottili

Beiträge
234
Reaktionen
0
Das mit der Stange hab ich mit Bolle noch nicht versucht, aber mit seinem "Vorgänger" Anton. Die Stange hat er überhaupt nicht registriert-bei ihm hat das zurückbleiben gut funktioniert.
Aber jeder Hund ist anders- bei einigen Trainingskollegen hat es mit der Stange gut geklappt.
Wenn du es ausprobierst, achte darauf, das die Stange dick genug ist, bzw der Rasen so kurz, das die Stange nicht darin versinkt(alles schon erlebt) :D
Übrigens- mit Leckerchen auf dem Aufgang hab ich mit meinen recht großen Hunden keine guten Erfahrungen gemacht. Sie sind sehr langsam geworden oder aber sogar beim Suchen,bzw beim loslaufen nach dem Suchen schon mal seitlich abgestürzt- beim Abgang jedoch geht es gut.

Gruß
Ottili
 
Thema:

Probleme beim Zonenaufgang

Probleme beim Zonenaufgang - Ähnliche Themen

  • Jagdhund beim Agility

    Jagdhund beim Agility: :D:D:D:D:D weil es mich schon immer interessiert hat...ich es schon immer mal ausprobieren wollte....und ich grad nix hundiges zum Ausbilden...
  • Stangenproblem beim Agility

    Stangenproblem beim Agility: Huhu, mein Hund hat Angst vor Latten, Stangen, Stöcken, etc. Nun ist hier beim Agility eine Stange von einer Hürde runtergefallen und seitdem...
  • Regeln beim VDH/DHV

    Regeln beim VDH/DHV: Hallo zusammen, Da ich von einem anderen Verband komme häufen sich bei mir die Fragen, ich hoffe ihr könnt sie mir beantworten: Bei meinen...
  • Fehlender grundgehorsam beim Agility

    Fehlender grundgehorsam beim Agility: Hallo, Dustin ist ja nun ein Jahr und wir haben bei diversen Übungen (durch hula-hupreifen springen- tunnel laufen usw) festgestellt, das er sich...
  • Peinliche Sache beim Agility-Tunier

    Peinliche Sache beim Agility-Tunier: Ich war am Sonntag auf einem Agility-Tunier.Dort hat ein Hund während des Pacourslaufs angehalten und auf den Platz gek....Das war für die...
  • Ähnliche Themen
  • Jagdhund beim Agility

    Jagdhund beim Agility: :D:D:D:D:D weil es mich schon immer interessiert hat...ich es schon immer mal ausprobieren wollte....und ich grad nix hundiges zum Ausbilden...
  • Stangenproblem beim Agility

    Stangenproblem beim Agility: Huhu, mein Hund hat Angst vor Latten, Stangen, Stöcken, etc. Nun ist hier beim Agility eine Stange von einer Hürde runtergefallen und seitdem...
  • Regeln beim VDH/DHV

    Regeln beim VDH/DHV: Hallo zusammen, Da ich von einem anderen Verband komme häufen sich bei mir die Fragen, ich hoffe ihr könnt sie mir beantworten: Bei meinen...
  • Fehlender grundgehorsam beim Agility

    Fehlender grundgehorsam beim Agility: Hallo, Dustin ist ja nun ein Jahr und wir haben bei diversen Übungen (durch hula-hupreifen springen- tunnel laufen usw) festgestellt, das er sich...
  • Peinliche Sache beim Agility-Tunier

    Peinliche Sache beim Agility-Tunier: Ich war am Sonntag auf einem Agility-Tunier.Dort hat ein Hund während des Pacourslaufs angehalten und auf den Platz gek....Das war für die...