Hund mit 6 Monaten mit in den Urlaub nehmen?Wir Fliegen!

Diskutiere Hund mit 6 Monaten mit in den Urlaub nehmen?Wir Fliegen! im Welpenaufzucht Forum im Bereich Hundezucht und Nachwuchs; Hallöchen! Hab mal ne FRage .... Wir haben da so en Problem mit der entscheidung einen HUnd zu kaufen! Können wir einen Welpen mit 6Monaten mit...
M

Miriam5

Beiträge
799
Reaktionen
0
Hallöchen!

Hab mal ne FRage ....
Wir haben da so en Problem mit der entscheidung einen HUnd zu kaufen!

Können wir einen Welpen mit 6Monaten mit nach mauritius nehmen?
Oder ist er da noch zu jung für?Wir müssen Fliegen!Macht ihm das was aus??
Bitte um schnelle Antwort!Welpen Kommen bald!
 
06.01.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Hund mit 6 Monaten mit in den Urlaub nehmen?Wir Fliegen! . Dort wird jeder fündig!
E

EngelM

Beiträge
867
Reaktionen
0
Hallo!
Also das Fliegen an sich würde ich jetzt nicht als das große Problem sehen, obwohl der Hund ja doch noch sehr jung und noch nicht lange bei Euch ist, aber Mauritius ist ja nicht gerade die Ecke rum. Da fliegt man ja schon sehr lange und das würde ich meinem Hund nicht zumuten. Auch Mauritius selber ist alleine schon wegen der Klimabedingungen nicht so ideal. Also ich würde sagen, Du tutst Deinem Hund damit absolut keinen Gefallen und solltet lieber sehen, ob er für die Zeit nicht Zuhause bei lieben Bekannten bleiben kann.

Gruß
M
 
Bergers

Bergers

Ehren-Mitglied
Beiträge
9.048
Reaktionen
0
Hallo,

ich würde warten, bis nach dem Urlaub.

Ich hätte keine Ruhe, wenn mein junger Hund bei Bekannten bleibt. So lieb sie auch sein mögen, erziehungstechnisch könnten einige Sachen anders laufen, als ihr das wollt.

Und ich hätte Sorge, dass sich mir der Hund entfremdet. Mit 6 Monaten hat man ihn ja noch nicht so lange.

Wie lange wollt ihr denn bleiben?



LG Manuela
 
E

EngelM

Beiträge
867
Reaktionen
0
@Bergers:
Gut, den Tipp habe ich gegeben, weil ich weiß, wo ich meinen Hund hingeben kann und schon hingegeben habe. Das ist eine Freundin aus dem Hundesportverein, mit der ich absolut auf der gleichen Wellenlänge liege, besonders was die Hundeerziehung angeht. Außerdem wohnt sie in der Zeit dann immer bei uns, so dass der Hund in seiner gewohnten Umgebung bleiben kann.
Klar wäre der Idealfall, den Hund erst nach dem Urlaub zu bekommen, aber für mich hörte sich das so an, als sei der Hund schon ausgesucht. Und dann kann man ihn ja wohl auch schlecht noch 6 Monate beim Züchter lassen.
Generell finde ich, dass man die Anschaffung eines Hundes so gut planen sollte, dass in der nächsten Zeit dann erstmal nichts ansteht. Erst recht, wenn man sich einen Welpen holt.

Gruß
M
 
Bergers

Bergers

Ehren-Mitglied
Beiträge
9.048
Reaktionen
0
hallo EngelM,

klar, ich wüsste auch, wo ich meine Jungs hingeben könnte.
Trotzdem würde ich es nicht mal tun, wenn einer davon noch ein Welpe/Junghund wäre.

Ich hatte damals schon ein schlechtes Gewissen, als Aaron mit 6 Monaten für nur 2 Tage ausquartiert werden musste, als ich geheiratet habe. Dabei hatte die Pflegestelle selber 2 Beaucerons.

Ich stimme mit dir überein, die Anschaffung so zu planen, dass nichts anderes mehr ansteht.

Aber das entscheidet ja jeder für sich selber und manchmal muss man Prioritäten setzen. Und die wären für mich halt mein Hund. ;)


LG Manuela
 
E

EngelM

Beiträge
867
Reaktionen
0
Für mich auch - ganz klar.
Ich bin auch noch nie ohne meine Hunde im Urlaub gewesen.
Ich meinte ja auch, dass es bei Miriram unglücklich geplant ist, wenn kurz nach dem Einzug des Hundes eine solche Reise ansteht.
Ich musste meine auch nur mal für zwei Tage alleine lassen, aber dann ist es auf jeden Fall schön, wenn man jemanden hat, dem man vertrauen kann und wo die Hunde auch noch in der gewohnten Umgebung bleiben können. Leicht ist es mir nicht gefallen und ich versuche es auch zu vermeiden, doch ich habe alle heil und unbeschadet vorgefunden, so dass ich, wenn es nochmal nötig wäre keine Sorgen hätte.
 
M

Miriam5

Beiträge
799
Reaktionen
0
also wir würden 2wochen dort bleiben...
aber wir wissen noch nich mal ob wir überhaupt gehen...
ich hab zu meiner mutter gesagt"wenn wir einen hund bekommen dann gehen wir halt wohin wo man hunde mitnehmen kann und was nicht so weit weg ist wie Z.B. allgäu!Das wäre für den hund ganz schön!"ich möchte meinen kleinen dann auch nicht bei bekannten lassen,die wohnen nämlich 2stunden weit weg...
es ist alles so ein problem aber ich werds schon geregelt bekommen!

Aber danke für die tipps!
 
Bergers

Bergers

Ehren-Mitglied
Beiträge
9.048
Reaktionen
0
Hi Miriam,

der Allgäu ist bestimmt auch viel schöner für den Hund.

Mauritius kann man verschieben, euren Wauzi sicher nicht mehr..gg..

Ich wünsche euch jedenfalls viel Spass mit dem Kleinen.


LG Manuela
 
Kyra

Kyra

Beiträge
3.776
Reaktionen
0
Hallo Miriam,

also ich würde das Fliegen keinem Hund antun, wenn es nicht sein muss.
Der Hund muss in eine Flugbox in den Gepäckraum und bekommt meistens noch eine Beruhigungsspritze....

....das ist es doch nicht Wert, oder ???


:] :]Allgäu ist schöner !!!!!
 
S

Schneeflöckchen

Beiträge
85
Reaktionen
0
Hallo Miriam,sei jetzt bitte nicht sauer.

Habe gerade in einem anderen Bericht von Dir
"Hund...JA oder NEIN?"
gelesen das Ihr vor 3 Tagen noch nicht einig wart "Hund ja oder nein"
und Du schon 3 Jahre gerne einen Hund hättest.
Also wen Dir wirklich so viel an einem Hund liegt und Du Verantwortung für Ihn übernehmen möchtest dann warte lieber noch
bis Ihr aus dem Urlaub zurück seid.

Überlegt es Euch bitte nochmal, schon dem kleinen Kerl zu liebe.

Schneeflöckchen
 
M

Miriam5

Beiträge
799
Reaktionen
0
Wir gehen dann garnicht in den urlaub wenn wir den kleinen haben!
Wir haben darüber gesprochen und sind da alle einer meinung.
Dann gehen wir erst nächstes jahr im Mai!Schon dem kleinen zu liebe! :p :))
 
L

Lil96

Beiträge
1.567
Reaktionen
0
Ganz ehrlich - ich würde dem Hund das nicht antun. Ginge es jetzt um 6, 8, 10 Wochen (oder länger) Auslandsaufenthalt könnte ich es mir vielleicht noch überlegen, aber wegen zwei wochen... NEIN!

Kenn jetzt auch die Landesbestimmungen nicht, aber bei manchen Ländern müssen die Tiere vorher in Quarantäne! Das wäre für einen 6 Monate alten Hund sicher zuviel Streß.

Ich denke auch, daß ein Urlaub, wo der Hund mit kann viel schöner ist, oder Ihr wartet wirklich mit der Anschaffung bis nach dem Urlaub!

lg
 
M

Mischlingsfan

Beiträge
292
Reaktionen
0
Hallo Miriam

Wenn ihr dann im Mai geht. Fliegt ihr dann auch? Ich würde meinem Hund das nie antuen. Der ist mehrere Stunden alleine in einer Box. In einem ganz engem Raum, wo noch ganz viele andere Hunde sind.
 
M

Miriam5

Beiträge
799
Reaktionen
0
:))wir gehen dieses jahr in den urlaub (von mai-anfang juni)und die hündin wirft eh erst im September!
Daher muss er nicht mit! :D :rolleyes: :p
 
Thema:

Hund mit 6 Monaten mit in den Urlaub nehmen?Wir Fliegen!

Hund mit 6 Monaten mit in den Urlaub nehmen?Wir Fliegen! - Ähnliche Themen

  • Mein Hund wird nicht stubenrein, wieso?

    Mein Hund wird nicht stubenrein, wieso?: Unsauberkeit beim Hund resuliert oft daraus, dass er es nicht anders gelernt hat einzuhalten oder noch keine vollständige Kontrolle über die Blase...
  • Einfluss anderer Hunde auf Welpen

    Einfluss anderer Hunde auf Welpen: Hallo :) ich würde gerne von euch ein paar Erfahrungen hören, hier sind ja einige mit mehreren Hunden. Wie weit lassen sich Welpen von anderen...
  • Staubsauger oder doch Hund ?

    Staubsauger oder doch Hund ?: Hallo Also ich bin neu hier und stelle mich mal kurz vor. Ich 25 J. habe einen Kleinen Münsterländer 10 Wochen alt. der mal ein Großer Jäger...
  • Dritter Hund, was für einer oder doch lieber nicht

    Dritter Hund, was für einer oder doch lieber nicht: Hi Leute, bin wieder mal total unsicher ob ich zu meinen beiden Alten, Beauceron-Rüde 9 einhalb und Mix-Hündin fast 12 nun einen dritten Hund...
  • Nanouk ist da!!!!3 Hunde...

    Nanouk ist da!!!!3 Hunde...: hallöle,wir haben uns noch einen Welpen geholt,Nanouk... Er ist ein Aussi-DSH Mix,und 8Wochen alt!!!Er fügt sich super in unser Rudel ein,er hat...
  • Ähnliche Themen
  • Mein Hund wird nicht stubenrein, wieso?

    Mein Hund wird nicht stubenrein, wieso?: Unsauberkeit beim Hund resuliert oft daraus, dass er es nicht anders gelernt hat einzuhalten oder noch keine vollständige Kontrolle über die Blase...
  • Einfluss anderer Hunde auf Welpen

    Einfluss anderer Hunde auf Welpen: Hallo :) ich würde gerne von euch ein paar Erfahrungen hören, hier sind ja einige mit mehreren Hunden. Wie weit lassen sich Welpen von anderen...
  • Staubsauger oder doch Hund ?

    Staubsauger oder doch Hund ?: Hallo Also ich bin neu hier und stelle mich mal kurz vor. Ich 25 J. habe einen Kleinen Münsterländer 10 Wochen alt. der mal ein Großer Jäger...
  • Dritter Hund, was für einer oder doch lieber nicht

    Dritter Hund, was für einer oder doch lieber nicht: Hi Leute, bin wieder mal total unsicher ob ich zu meinen beiden Alten, Beauceron-Rüde 9 einhalb und Mix-Hündin fast 12 nun einen dritten Hund...
  • Nanouk ist da!!!!3 Hunde...

    Nanouk ist da!!!!3 Hunde...: hallöle,wir haben uns noch einen Welpen geholt,Nanouk... Er ist ein Aussi-DSH Mix,und 8Wochen alt!!!Er fügt sich super in unser Rudel ein,er hat...