Lexa beißt doch!

Diskutiere Lexa beißt doch! im Schutzdienst Forum im Bereich Hundespiele, Sport und Freizeit; Hi, also Lexa ist eine soooo liebe Mali-Nette, wobei ihr Wesen wirklich auf der Bezeichnung hinter dem Bindestrich genauer zutrifft. Nie ist sie...
mottine

mottine

Beiträge
48.599
Reaktionen
2.658
Hi,
also Lexa ist eine soooo liebe Mali-Nette, wobei ihr Wesen wirklich auf der Bezeichnung hinter dem Bindestrich genauer zutrifft.
Nie ist sie böse, hat noch nichts kaputt gemacht, kläfft nicht rum, und zickt auch mit den Mädels oder Pfleglingen nicht rum. Ist zu den Meeries lieb und (hoffe bleibt so) von einem anfixierten Vogel, den sie aufjagen will, abrufbar.
Sie ist sehr sensibel, ein Nein zu den anderen, bezieht sie sofort auf sich........selbst im Spiel: ist sie zart.
Also kein Streßbolzen.

Aber langsam kommt sie heraus......was das arbeiten betrifft.

Gestern meinte der Helfer, das ich sie mal raus holen sollte, er wolle sie mal sehen.......Lexa mag den HP, da ist sofort die Rute oben, sonst eher unten, mal geklemmt, wenn sie unsicher ist.

Also zum HP Eingang. Rein in Ruhe. Lexa saß absolut brav neben mir, schaute auf den HP, dann mich an, weil ich noch Anleitungen bekam.
DAS wäre mit Rino und Cendra so nicht möglich gewesen. Die hätten gebellt und mich reingezerrt....ich rede aber vom jungen Alter, jetzt sitzt ja der Gehorsam.

Wir gehen rein, wo ist der böse Mann?......und Lexa, mein Baby, (Bibi genannt, weil Baby mir zu komisch klingt) geht ab wie ein Zäpfchen!
Sofort zum Helfer, sofort in die große Beißwurst. Also absolut Beutetrieb, wie gewünscht.

Dann Anbiß, Beute erhalten. Und stand brav da.....ohne Schütteln, ließ sich gut anfassen, blieb ruhig und auf "aus" ließ sie sofort ohne Zögern die Beute fallen.

Freu´. Helfer meinte:
guter Beutetrieb, guter tiefer Anbiß, fester Halt ohne knautschen-nachbeißen, schnelle Reaktion, klar im Kopf, überdreht nicht, hat aber genug Trieb.....die wird was, die macht Spaß.

Ui, meine Malinette beißt also doch...........hätte ich so nicht gedacht, weil sie auch im Spiel nie ernst ist, so zart.......
 
18.03.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Lexa beißt doch! . Dort wird jeder fündig!
Krüsel

Krüsel

Beiträge
8.086
Reaktionen
0
weil sie auch im Spiel nie ernst ist, so zart.
Ich frage nun nur mal nach :
Soll sie denn ernst werden?
Bin nur neugierig...



Was anderes :
Mal abgesehen das mein Jung nun 13 Jahre alt ist und auch keine "Nette" *lol*
Er ist/war genauso
Sanft bis zum geht nicht mehr - doch beim Beutespiel "festgetackert" das man ihn vom Boden abheben konnte..*natürlich hatten wir nie einen Beissarm - aber Beißwürste kennen wir schon gg*
Ernst? Nö - würde ich nicht sagen , andere vielleicht schon , denn er brummte dabei so gerne ;o)

Madam ist da ein anderes Kaliber.
Da sind Beutespiele schon an der Grenze zum "Jetzt ist Schluß mit lustig"
Mit mir sind da die Grenzen klar - aber Beutespiele mit Fremden? *nun jut , da sie eh nicht auf Fremde steht wurde das ja nie getestet*
Finde da meinen Clown um Längen besser...ernst in der Freizeitgestaltung brauche ICH nicht.
 
mottine

mottine

Beiträge
48.599
Reaktionen
2.658
Vielleicht blöde ausgedrückt.

Bsp:
Rino/Cendra kommen zu mir, legen den Ball auf meine Oberschenkel. Ich werfe ihn weg und zack, hinterher.
Lexa macht das auch, aber das Hinterher ist so ein lalala im Schritt, lalala wieder zu mir. Also nix mit: ich will den Ball sofort.

Und ja, sie soll schon ernster werden. Nicht böse, das ist total falsch, aber nicht so lalala....Worte der Erklärung fehlen.....Hundeportler wissen eher, was ich meine.
Ich dachte, so wie sie spielt, und ich meine "ernsthafte Beutespiele" war sie immer mein kleines Bibi. Ich habe Angst, das sie sich weh tut....bei meinen anderen Mädels habe ich Angst, das ich mal wieder zu langsam bin.

Ich rede hier auch vom VPG-nicht vonm privaten Bereich. ;) Hätte also deshalb nicht gedacht, das sie die Beute richtig knallig wollte. ich dachte eher, das der Helfer mehr spielen, anbieten müßte.

Und man darf Sport mit Privat nicht in einen Topf werfen.
Auf dem HP will ich "Ernsthaftigkeit", da darf der Hund auch mal ziehen, zeigen, was er will.
Privat ist da was anderes.

Hoffe, ich konnte mich erklären.
 
E

Emily1

Beiträge
1.514
Reaktionen
0
Ach, Mottine, das freut mich nun aber sehr!

Weiter so :thumbsup: ,
Emily.
 
Andra

Andra

Beiträge
13.925
Reaktionen
0
Ist doch super, bleibt dran!

Wie alt ist Lexa jetzt? Der Ernst kann vielleicht noch kommen.
 
Krüsel

Krüsel

Beiträge
8.086
Reaktionen
0
Ich rede hier auch vom VPG-nicht vonm privaten Bereich.
Ach echt? Dachte vom Kartoffelschälen :D

Trotzdem haben auch Leute ohne VPG Hunde mit guten Biss....denke schon das ich beurteilen kann wovon ich rede.
Nicht falsch verstehen (irgendwie traurig das man das in letzter zeit dauernd schreiben muß) freut mich für dich und wenn du mit "ernst" mehr "ich will" meinst verstehe ich das , ist aber damit Arbeiten im Wehgrbereich gemeint - danke fürs Gespräch.
Dafür habe ich kein Verständnis. Denn auch VPG ist nur Hundesport - auch wenn ich das :
Ich rede hier auch vom VPG-nicht vonm privaten Bereich.
als "Ihr anderen habt ja keine Ahnung wovon ihr redet " verstehen könnte.
Was ich aber nicht glaube - wenn doch : komm mal her und zanke mit Madam um ihren Ball ;)
 
mottine

mottine

Beiträge
48.599
Reaktionen
2.658
@Krüsel
Das man oft sorry schreiben muß, kenne ich.
Oft verstehe ich Deine Beiträge nicht ode falsch und will das nur genauer wissen, ohne Dich zu kritisieren.

Versuche mich:
Ich rede hier auch vom VPG-nicht vonm privaten Bereich.
Damit meinte ich, das ich das hier im VPG Themenbereich schrieb, mich deshalb mich auch nur auf den Sport bezogen habe und nicht verstand, warum nun der private Bereich da reinrutscht.

Denn auch nun schreibst Du auch:
Trotzdem haben auch Leute ohne VPG Hunde mit guten Biss....denke schon das ich beurteilen kann wovon ich rede.
ja, glaube ich, aber ich rede hier nur vom VPG. Und Biß ist nicht gleich Biß. Da ich doch Deine VPG Erfahrungen doch gar nicht kenne, kann ich doch auch nicht darüber was sagen, urteilen. Ich weiß doch nicht, wieviele Hunde Du im VPG Bereich ausgebildet und geführt hast. Also werte ich Dich dann auch nicht ab.

Blöde Frage:
wieso kommst Du nun in den Wehrbereich? Weißte auch genau, was damit gemeint ist?

Mit ernst meine ich, das sie ihre Beißwurst wollte. Und nur die! Ohne das groß was gemacht, gehetzt wurde.

"Unernst", flapsig gesagt, wäre hier für mich, das der Helfer so einen Affentanz machen muß, und der Hund sagt: nö, nur wenn Du sie mir hin hälst, aber holen? Pah! Dann eben nicht............also die Beute nur will, wenn er sie sich nicht "erarbeiten (selber holen)" muß.

Und dann Dein:
höre nicht Deine Betonung, sehe keine Gestik, Mimik......kommt dann für mich komisch rüber.
So kenne ich DIch nicht, ich weiß nicht, was mit Dir los ist. Und da ich aber keine Unruhe, Streit oder sonst was Negatives will, kommt dann das "Sorry", weil man in Schriftform sich einfach nicht so ausdrücken kann, wie in einem persönlichen Gespräch.....ich es also nicht verstehe.....................

als "Ihr anderen habt ja keine Ahnung wovon ihr redet " verstehen könnte. Was ich aber nicht glaube - wenn doch : komm mal her und zanke mit Madam um ihren Ball
Und genau das meinte ich. Ich habe nie gesagt, das andere keine Ahnung haben, nur auf Deine Frage mit dem Ernst geantwortet, weil ich ja um Dein Wissen im Sportbereich (und nur das meine ich hier auch) nicht weiß.
Und um einen Ball zanken, ist was ganz anderes, als seinen Hund zu schicken, weil er den den Ärmel/Beißwurst des Helfers will.
Ball zanken ist für mich privat und hier gibt es keinen Zank wegen einem Ball! Wäre ja noch schöner. Aber auf dem HP ist der "Zank mit dem Helfer" erlaubt. Das ist getrennt...also bei mir.

Und auch hier wieder ein Sorry, weil ich nicht weiß, warum Du mir unterstellst, ich würde im Wehrbereich arbeiten und sagen würde, andere hätten keine Ahnung. Beides habe ich weder gedacht, noch geschrieben.

@Emily
ja, die kleine zarte Maus. Hätte die Energie gar nicht erwartet.

@Andra
10 Monate. Fangen aber jetzt erst langsam an. Ist ja noch mein Bibi. Bisher zeigt sie sich sehr klar im Kopf. Also an- und abschaltbar. Das will ich schön beibehalten. Weiß ich ja von Rino, das Trieb nicht nur blöd macht, auch schwerer händelbar ist. Rino hat immer super gearbeitet, aber der Feinschliff, der fiel ihr schwer....mir aber auch.
 
Tina150

Tina150

Beiträge
2.245
Reaktionen
0
Hi Mottine,

lese das jetzt erst. Ist ja super. Nichts ist schlimmer, als ein total durchgeknallter Hund. Schön, daß sie so ruhig ist. Gerade bei Malis erlebt man das nicht oft.
Aber warum fangt ihr jetzt erst an? Zerrspiele kann man doch schon viel früher machen.
 
mottine

mottine

Beiträge
48.599
Reaktionen
2.658
War eine Frage des HP´s und des Helfers.
Wenn´s nicht paßt, lasse ich es lieber sein. Später korrekt arbeiten geht immer, aber schleicht sich was ein, muß umgemodelt werden, das dauert länger......ist unschöner.

Aber eine gute BH im Herbst ist mir erstmal wichtiger.

Haben auch einen Boxer auf dem HP. Man, das ist ein Kerl! Rotleuchtend, Muskeln das Schwarzenegger neidisch wird, kein Gramm Fett zuviel. Und auch einen schönen Kopf...also ohne Über/Unterbiß, wie ich es bei manchen kenne........toller Kerl. Dann denke ich oft an Euch.
 
Thema:

Lexa beißt doch!