Über zwei Jahre ist es her....

Diskutiere Über zwei Jahre ist es her.... im Breitensport und Turnierhundesport Forum im Bereich Hundespiele, Sport und Freizeit; Huhu, so lange kein Eintrag über Turnierhundesport? Kann das tatsächlich sein, dass hier niemand ist, der das mit seinem Hund macht? Bin mit...
Aribär

Aribär

Beiträge
77
Reaktionen
0
Huhu,
so lange kein Eintrag über Turnierhundesport? Kann das tatsächlich sein, dass hier niemand ist, der das mit seinem Hund macht?
Bin mit meinem Kleinen jetzt dort gelandet. Eigentlich hat er genug Hobbies, ich hab' nur noch was für mich gesucht, bei dem ich meine Kondition verbessern kann. Und bevor ich allein in ein Fitnessstudio oder einen Sportverein gehe, mache ich natürlich lieber was mit meiner Knalltüte gemeinsam. Ihm macht's Spaß, ich bin außer Puste, gut so.

Ist nur so wie immer bei mir, "just for fun" ist angedacht, nach dem 3. Training doch wieder Leistungskarte beantragt. Ich kann wohl nicht anders. Jetzt bin ich gerade dabei, mich etwas in die Materie einzuarbeiten, um Über- und Durchblick zu bekommen.

Vor allem interessiert mich:
Wie kann ich verhindern, dass mein Kleiner die Treppe mit einem Sprung - ohne aufzusetzen - überwindet? Das erscheint mir nämlich ungesund. Stehe ich neben dem Gerät, geht er natürlich gesittet rüber, laufe ich aber, so fliegt er. Ich kann ihn auch nicht bremsen, denn bin ich gerade mal auf der Höhe des Gerätes, ist er längst gelandet...

Welche Übungen machen andere menschliche Turnierhundesportler, um Schnellkraft und Kondition zu verbessern?

Welche Schuhe sind geeignet, um nicht auszurutschen?

Wie genau wärmt Ihr Euch vorher auf, vor allem wie lange? Und wie lange hält ein Aufwärmen an? Es gibt ja immer auch Pausen zwischendurch.

LG, Ira
 
07.03.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Über zwei Jahre ist es her.... . Dort wird jeder fündig!
mottine

mottine

Beiträge
48.592
Reaktionen
2.660

AW: Über zwei Jahre ist es her....

Würde gerne weiterhelfen....aber mache ich ja nicht.
Hm, mal kurz überlegt: wenn er den Sprung ganz nimmt, wenn Du weiter weg bist, dann kann das aber am Schwung, Tempo liegen, oder?

Kenne welche, die THS mit ihren Malis machen. Versuche mal, Kontakt aufzunehmen. Vielleicht könnt Ihr dann zusammen reden.........leider kann ich sonst nicht mehr tun.....aber der Wille ist da.
 
Aribär

Aribär

Beiträge
77
Reaktionen
0

AW: Über zwei Jahre ist es her....

Hi Mottine,

sicher liegt es am Tempo, wenn die Hürde ohne Kontakt genommen wird. THS geht ja auch auf Zeit..., jedenfalls einige Disziplinen dabei.

Nett, dass Du antwortest.

LG, Ira
 
mottine

mottine

Beiträge
48.592
Reaktionen
2.660

AW: Über zwei Jahre ist es her....

Danke. Konnte zwar nicht helfen, aber versuche mich schon. Es macht ja auch keinen Spaß, wenn nix los ist.......
Haste schon einen Lösungsansatz?
 
Aribär

Aribär

Beiträge
77
Reaktionen
0

AW: Über zwei Jahre ist es her....

Nö, aber ich bekomme von einer THSlerin in ein paar Wochen eine DVD, die sehr interessant sein soll.
LG, Ira
 
mottine

mottine

Beiträge
48.592
Reaktionen
2.660

AW: Über zwei Jahre ist es her....

Hihi, sagste "Nö", aber ein neuer Ansatz kommt doch! :D
 
Andra

Andra

Beiträge
13.925
Reaktionen
0

AW: Über zwei Jahre ist es her....

Ich kann mir jetzt diese Treppe nicht bildlich vorstellen, aber könntest du da mit Leckerlis arbeiten? Sodass er auf den Stufen was zu suchen hat?

Bei der Kletterwand hab ich es immer so gehandhabt, dass ich von der Spitze oben einen Ball runter rollen ließ. Die Hunde haben die Kletterwand dann einigermaßen human genommen und sind nicht von oben runter gehüpft.
 
mottine

mottine

Beiträge
48.592
Reaktionen
2.660

AW: Über zwei Jahre ist es her....

@Andra
Du hast immer gute Tips. :D
 
P

pudelrudel

Beiträge
4.071
Reaktionen
0

AW: Über zwei Jahre ist es her....

Der ideale Sportschuh ist der Fußballschuh ohne Stahlnoppen ( die sind im Husport verboten )also die mit den Gumminoppen oder schau dir mal die Schuhmarke DITA an ,
Mein Mann hat 1983 angefangen mit dem ThS und 12 Jahre lang betrieben und auch ausgebildet . was uns leider an dem heutigen ThS stört ist das man dem Hund die Geschwindigkeit herausnimmt , also ein reiner Gehorsamsparcour , ja auf gleicher höhe bleiben und nicht vorprellen , weil das gibt alles Strafpunkte .

war das früher schön wenn der Hund am Ziel stand und Herrchen hinterher rannte , leider hat man durch viele Regel diesen schönen Sport die Freude genommen ,

Mein Mann führte damals unsere Zwergpudelhündin Tina . sie ist 2 fache Landesmeisterin gewesen
Gruß Bärbel
 
Aribär

Aribär

Beiträge
77
Reaktionen
0

AW: Über zwei Jahre ist es her....

Huhu, das Arbeiten mit Leckerchen ist überflüssig. Wenn ich neben dem Hund bin und auch nur mit dem Finger zeige, geht er jede Stufe, genau in dem Tempo, das ich vorgebe. Es geht darum, dass er bei Geschwindigkeit und vor(!) mir zu flott wird. Ich bin inzwischen so ein bisschen auf dem Trichter, dass ich gar nicht CSC laufe, sondern eher zum Vierkampf 1 tendiere.
Ach ja - und wenn ich die Leckerchen so auf die Stufen legen würde, dann würde mein Kleiner sie nicht wahrnehmen, wenn er rennt oder fliegt. Typisch Mann: ein Ziel, guckt nicht rechts und nicht links. :rolleyes:


Danke für den Tipp mit den Fußballschuhe-Gumminoppen. Was ist denn DITA für eine Marke?

Dann muss ich noch das Problem lösen, dass mein Kleiner mir nicht kurz vor dem Ziel vor die Füße rennt, sonst breche ich mir irgendwann noch alle Knochen und vorbei ist jeder Hundesport.... Dabei bekommt er seine Bestätigung immer erst weiter hinter dem Ziel, keine Ahnung, warum er das trotzdem macht.

Bärbel, die Geschwindigkeit wird ja nur bei einigen Läufen herausgenommen. Beim Hindernisparcours gilt doch immer noch "gib Gummi...!".

Langfristig würde mich der Vierkampf 2 sehr reizen, jedoch sehe ich mich absolut nicht selber über die Hürden springen. ;(

Danke für Euer Feedback, lG, Ira
 
mottine

mottine

Beiträge
48.592
Reaktionen
2.660

AW: Über zwei Jahre ist es her....

Das hört sich doch gut an....und danke für Deine berichte, ich konnte zar nicht helfen, lese aber gerne, wie es weiterging/geht!
 
Thema:

Über zwei Jahre ist es her....