vegetarische / vegane Ernährung

Diskutiere vegetarische / vegane Ernährung im Hundefutter, Ernährung und Rezepte Forum im Bereich Hunde; Hallo! Ernährt ihr eure(n) Hund(e) vegetarisch oder sogar vegan? (Finde ich eine ganz tolle Idee, denn sollen etliche Tiere gequält werden, dass...
S

Simonee

Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo!
Ernährt ihr eure(n) Hund(e) vegetarisch oder sogar vegan? (Finde ich eine ganz tolle Idee, denn sollen etliche Tiere gequält werden, dass unser Wauwau Fleisch serviert bekommt?) Habt ihr gute Erfahrungen gemacht damit? Gibt es empfehlenswerte Fertigmischungen?
Lg Simonee
 
28.02.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: vegetarische / vegane Ernährung . Dort wird jeder fündig!
D

DrPaulaner

Beiträge
2.099
Reaktionen
0

AW: vegetarische / vegane Ernährung

der erste april is aber noch nich oder????? erstmal kommt märz gelle?
 
Bergers

Bergers

Ehren-Mitglied
Beiträge
9.048
Reaktionen
0

AW: vegetarische / vegane Ernährung

Vegan? Vegetarisch?


Der Hund ist Canide, also Fleischfresser....wenn ein Hund fleischlos ernährt wird, fehlen wichtige Nährstoffe und Vitamine.


Und es gibt Hundefutter, die ohne Tierversuche hergestellt werden.




LG Manuela
 
S

sophisticated

Beiträge
3.265
Reaktionen
0

AW: vegetarische / vegane Ernährung

entsetzes kopfschütteln meinerseits......
 
M

malamute

Beiträge
2.524
Reaktionen
0

AW: vegetarische / vegane Ernährung

naja pauli...solltest dich mal weiterbilden :D

@manu

der hund ist kein reiner fleischfresser ;)

@all

hier mal ein link zum lesen....es ist eine alternative...nicht für jeden hund, aber ich hab duchaus auch positive erfahrungen gemacht mit meinen hundeführern...

meist aus gesundheitlichen gründen....eiweißallergie usw...es funktioniert bei einigen super...und die hunde sind top fit...auch sportlich geführte hunde...

link
 
Bergers

Bergers

Ehren-Mitglied
Beiträge
9.048
Reaktionen
0

AW: vegetarische / vegane Ernährung

Malamute,


das weiss ich, aber sie sind auch keine reinen Pflanzenfresser....
 
M

malamute

Beiträge
2.524
Reaktionen
0

AW: vegetarische / vegane Ernährung

canide ist die bezeichnung für hunde oder hundartige...mehr nicht...daß sagt nichts über die fressgewohnheiten aus...

der hund ist ein omnivore = allesfresser....und ist vom verdauungstrakt her sehrwohl in der lage vegetarisch ernährt zu werden...gleich wie der mensch...

vor und nachteile wie bei jeder anderen ernährung...
 
Bergers

Bergers

Ehren-Mitglied
Beiträge
9.048
Reaktionen
0

AW: vegetarische / vegane Ernährung

Hi Malamute,

klar, er kann mit vegetarischer Kost ernährt werden...

Was sind die Nachteile?

Was die Vorteile?

Würde mich jetzt mal ernsthaft interessieren. Denn der Og Grund wäre es für mich jedenfalls nicht, weder für mich, noch für meinen Hund.

Es gibt genug Hersteller, die auf Tierversuche verzichten und Fleisch aus biologischer Haltung gibt es auch genug.



LG die Allerfresser Manuela und Aias ;)
 
D

DrPaulaner

Beiträge
2.099
Reaktionen
0

AW: vegetarische / vegane Ernährung

wie was? carmen? der märz kommt vorm april???


ok.....


also es gab ja einige moden die ich nich mitgemacht habe....
und wenn jetzt mode is...hunde rein pflanzlich zu ernähren..nönö...


auch diese mode werde ich dann nich mitmachen
 
Bergers

Bergers

Ehren-Mitglied
Beiträge
9.048
Reaktionen
0

AW: vegetarische / vegane Ernährung

ich auch nicht, solange mein hund nicht auf tierische Kost allergisch reagiert.


Aias freut sich gerade wie verrückt über Bioputenbrust mit Salat, Gurke, Apfel, Nüssen, Kokos und Hagebuttenmehl.



LG Manuela
 
bernd

bernd

Beiträge
1.376
Reaktionen
0

AW: vegetarische / vegane Ernährung

ich hab auf ner vegi-veranstaltung mit leuten von peta über das thema diskutiert. aus moralischen gründen kann ich´s nachvollziehen. allerdings mehr für mich als für meinen hund. ich habe mich vor 15 jahren freiwillig dazu entschlossen... mein hund ist aber anderer meinung ;) simonee, wenn ich schlachtabfälle für meinen hund hole, dann sind diese tiere nicht wg ihm getötet worden. er ernährt sich von dem, was unsere wohlstandsgesellschaft wegschmeisst. daran sehe ich nichts verwerfliches. selbst als vegetarier.
 
S

Simonee

Beiträge
5
Reaktionen
0

AW: vegetarische / vegane Ernährung

Also ich finde, dass die Tierquälerei nicht weiter unterstützt werden darf. Das Schlimmste ist, dass viele Menschen einfach denken, das gehe sie nichts an oder dass sie diese Tatsache verdrängen. :( Tierfreunde?!

Das Problem ist, dass die Gesellschaft sehr viel ausgibt für die Ernährung der Vierbeiner, und mit diesem Geld will man ja nicht die Massentierquälereien fördern... (hoffe ich zumindest mal) Die beste Lösung ist meiner Meinung nach halt immer noch der Verzicht auf Fleisch. Anderenfalls kann man auch nur Fleisch von tiergerechten Haltungen kaufen. Leider muss man sich bei jedem Label genaustens über die Vorschriften der Haltung informieren, denn die meisten sind noch lange nicht tierfreundlich. Ob diese dann auch eingehalten werden ist eine andere Frage...

@ bernd: Ich selber bin auch seit ca. 10 Jahren Vegetarierin. :] Das mit den Schlachtabfällen finde ich eine gute Idee! Jedenfalls sollte man was unternehmen wie du und nicht einfach wegschauen...

Liebe Grüsse Simonee
 
Bergers

Bergers

Ehren-Mitglied
Beiträge
9.048
Reaktionen
0

AW: vegetarische / vegane Ernährung

Ich habe das Glück, dass unser Schlachter die Tiere aus dem Umkreis Frieslands bekommt.

Die Tiere sind nicht aus Massenhaltung, sondern Stall- und Weisehaltung.

Die meisten bringen ihre Tiere nur zum Schlachten hin und nehmen das Fleisch wieder mit und die reste sind dann für uns.





LG Manuela
 
J

just-4-fun

Beiträge
3.698
Reaktionen
0

AW: vegetarische / vegane Ernährung

Ich glaube das TH Giesen füttert seine Hunde vegetarisch, dort kannst du dir auch Infos holen.
 
G

Gwimlin

Beiträge
2.302
Reaktionen
0

AW: vegetarische / vegane Ernährung

Hallo just-4-fun,

also vom TH Gießen wüßte ich jetzt nicht, das sie vegetarisch füttern... ?(

Aber das Tierheim in Siegen macht das wohl, konnte aber auf deren Homepage nichts dazu finden, nur Berichte im Internet, die darüber schrieben... Hab aber auch nicht wirklich gesucht... :]
 
K

Kessie11

Beiträge
1.082
Reaktionen
0

AW: vegetarische / vegane Ernährung

Hallo!


Ich habe meine frühere Hündin praktisch vegetarisch ernährt. Mit dem Futter von Yarrah. Die machen keine Tierversuche etc.

Und sie hatte keinerlei Probleme: Die Blutwerte waren sehr gut, also keine Mangelzustände oder sowas.

Gemacht habe ich es weil sie von Fleisch so derart gestunken hat (Blähungen, Durchfall, Mundgeruch), dass die früheren Besitzer sie regelmäßig rausgesperrt haben (Es war auch wirklich unerträglich). Das hat sich dann mit der vegetraischen Ernährung extrem gebessert, das Fell sah auch wieder sehr gut aus. Gefressen hat sie übrigens sehr gerne vegetarisch.

Meine jetzige Hündin wird mit Fleisch ernährt, weil sie vegetarische Ernährung nicht akzeptiert. Sie frisst Yarrah nur untergemischt (und auch nur mittlerweile) und hat sowieso sehr schlecht gefressen, deswegen hat sie normales Futter. Abgesehen davon deckt sie sonst ihren Hunger mit Mäusen und ich habe keine Lust sie ständig zu entwurmen. Deswegen sind die Mäuse verboten und Fleisch kommt in den Napf!

Berichtigt hat Malamute ja schon: Hunde sind Allesfresser, wie Menschen auch, sie können also auch vegetarisch oder vegan ernähert werden.

Grüße Anna
 
bernd

bernd

Beiträge
1.376
Reaktionen
0

AW: vegetarische / vegane Ernährung

in bezug auf bzw gegen vegetarische hundeernährung spricht meiner meinung nach:
- hunde haben im gegensatz zum menschen reiss/fangzähne. die sind bestimmt nicht zum salatknabbern da.
- der kurze hundedarm lässt, im gegensatz zur menschlichen bauweise, nicht das aufsplitten von pflanzlichen zellwänden zu.
- kein hund würde freiwillig auf vegetarische hundeernährung umsteigen.
 
S

sophisticated

Beiträge
3.265
Reaktionen
0

AW: vegetarische / vegane Ernährung

@bernd: :]

unsere hunde fressen auch gerne mal kartoffeln , brot , gemüse usw aber nicht wenn nebendran ein napf mit fleisch steht!

wenn ein mensch sich vegan/vegetarisch ernährt - seine entscheidung.
aber das aus moralischen/ethischen gründen auf seinen hund (oder noch schlimmer - auf katzen) zu übertragen wenn keine gesundheitlichen gründe bestehen - das find ich schon arg daneben.
 
Wiesie

Wiesie

Beiträge
6.956
Reaktionen
0

AW: vegetarische / vegane Ernährung

@ Bernd:

Dem schließe ich mich voll an.

Der Mensch kanns ich ja selbst dazu entscheiden, vegetarisch zu leben - Hunde sind darauf angewiesen, daß man ihnen etwas in den Napf gibt.
Und "Allesfresser" heißt ja nicht, daß Hunde sich für eines entscheidet, sondern daß er ALLES FRISST. Und guckt man sich die Anatomie der Hunde an (oder das natürliche Fressverhalten der Caniden in der Natur), dann sieht man, daß sie zwar auch Pflanzliche Nahrung zu sich nehmen, aber ein sehr wesentlicher Bestandteil der Nahrung Tierische Kost ist.

Sie werden schon wissen, warum sie das machen.

Menschen können sich für alles Mögliche entscheiden. Sie können auch vegan leben. Und sich dann statt dessen von Marmeit (oder wie das eklige Nahrungsergänzungszeug heißt, daß sich engliche Vegetarier aufs Brot schmieren, damit sie wegen der fleischlosen Ernährung keine Mangelerscheinungen bekommen) ernähren.
Aber ich finde, daß jemand, der seinem Tier schon aus Prinzip kein Fleisch geben will, sich lieber statt eines Hundes ein vegetarisches Tier halten sollte.
 
Thema:

vegetarische / vegane Ernährung

vegetarische / vegane Ernährung - Ähnliche Themen

  • Hunde vegetarisch ernähren?

    Hunde vegetarisch ernähren?: Ich habe mittlerweile öfter mitbekommen das Leute ihre Hunde vegetarisch ernähren. Eigentlich lasse ich viel durchgehen und sage mir, es sind...
  • Vegetarische Ernährung?!

    Vegetarische Ernährung?!: Poste mal hier, weil unter Meckerecke paßt´s auch nicht so....obwohl.....! Mein Nachbarin ist Mitglied in einem TSV, der Hunden aus dem Ausland...
  • Vegetarische Hunde-Ernährung..?

    Vegetarische Hunde-Ernährung..?: Ich hab mal gelesen das es Vegetarier o. Veganer gibt die ihre Hunde Vegetarisch ernähren.. Was meint ihr dazu? Meine Meinung: Ich finde das...
  • Kennt Jemand vegetarische Kauknochen ?????

    Kennt Jemand vegetarische Kauknochen ?????: Hallo .... unsere Hundetrainerin hat uns vegetarische Kauknochen empfohlen ... hab aber noch nie welche gesehen ... hat Jemand Erfahrung damit...
  • Vegetarische Ernährung

    Vegetarische Ernährung: :rolleyes:Hallo erstmal! Ich habe von Vegetarischem Hundefutter gehört. Das Tierheim Siegen füttert es schon ziemlich lange und ist sehr...
  • Ähnliche Themen
  • Hunde vegetarisch ernähren?

    Hunde vegetarisch ernähren?: Ich habe mittlerweile öfter mitbekommen das Leute ihre Hunde vegetarisch ernähren. Eigentlich lasse ich viel durchgehen und sage mir, es sind...
  • Vegetarische Ernährung?!

    Vegetarische Ernährung?!: Poste mal hier, weil unter Meckerecke paßt´s auch nicht so....obwohl.....! Mein Nachbarin ist Mitglied in einem TSV, der Hunden aus dem Ausland...
  • Vegetarische Hunde-Ernährung..?

    Vegetarische Hunde-Ernährung..?: Ich hab mal gelesen das es Vegetarier o. Veganer gibt die ihre Hunde Vegetarisch ernähren.. Was meint ihr dazu? Meine Meinung: Ich finde das...
  • Kennt Jemand vegetarische Kauknochen ?????

    Kennt Jemand vegetarische Kauknochen ?????: Hallo .... unsere Hundetrainerin hat uns vegetarische Kauknochen empfohlen ... hab aber noch nie welche gesehen ... hat Jemand Erfahrung damit...
  • Vegetarische Ernährung

    Vegetarische Ernährung: :rolleyes:Hallo erstmal! Ich habe von Vegetarischem Hundefutter gehört. Das Tierheim Siegen füttert es schon ziemlich lange und ist sehr...