SV - hier hat sich was getan!

Diskutiere SV - hier hat sich was getan! im Obedience Forum im Bereich Hundespiele, Sport und Freizeit; Ich muß Euch mal was erzählen, damit hätte ich gar nicht gerechnet! Als ich mit Gina für die BH geübt habe, tat ich das auf einem SV-Platz. Das...
Wiesie

Wiesie

Beiträge
6.956
Reaktionen
0
Ich muß Euch mal was erzählen, damit hätte ich gar nicht gerechnet!

Als ich mit Gina für die BH geübt habe, tat ich das auf einem SV-Platz.
Das war so typisch SV: Fast ausnahmslos alle Hunde mit Stachel, alle Komandos wurden gebrüllt und die Hunde gingen einen Meter unter der Grasnabe.
Naja, ich habe da dennoch trainiert und habe das aber nicht mitgemacht.
Der Richter bei der Prüfung hat mich gefragt, ob ich überhaupt etwas zu meinem Hund sage - ich war eben leiser als alle Anderen.
Das ist jetzt 5 Jahre her.
Bis vor ein paar Jahren habe ich genau gegenüber meine Pferde stehen gehabt. Wenn ich mitten auf der Koppel war, und auf dem Platz befahl jemand seinen Hund ins Platz, schmiß sich Gina auf den Boden. So laut war es dort.

Nun habe ich ja das Adelsche, das bald ein Jahr alt wird und die BH braucht. Also war ich jetzt mal wieder auf dem Platz, um zu üben, schließlich soll sie sie im Juni oder Juli laufen, wenn ich irgendwo eine Prüfung finde.
Ich habe mich schwer gewundert:
Die meisten Hunde trugen ein Kettenhalsband. Bis auf "BRING", "VORAUS" und das anschließende "PLATZ" wurden alle Komandos in Zimmerlautstärke gegeben, die Hunde hatten ihren Spaß und einer hat sogar geclickert!

Naja, ganz ausgestorben sind die "alten SV-ler" noch nicht - einer hat sich darüber aufgeregt, daß der SV die TTs verboten hat und sein Freund nun keine Möglichkeit mehr hat, seinen Hund beim VPG aus dem Ärmel zu kriegen. Ist sooo ein toller Hund, der haut da richtig rein, aber zum Ablassen braucht er eben ordentlich was zwischen die Ohren mit dem Ding.
Solche gibt es also auch noch, aber ansonsten war ich doch sehr positiv überrascht!

Übrigens:
Die haben mir erzählt, daß jetzt das Voraus mit in der normalen BH gezeigt werden muß - ist das richtig? Davon habe ich noch gar nichts gehört...
 
10.03.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: SV - hier hat sich was getan! . Dort wird jeder fündig!
dietutnix74

dietutnix74

Beiträge
5.556
Reaktionen
0
Mh,

ich kenne das Voraus auch nicht in der BH.

Aber auch wenn ich die BH für "einfacher" empfinde, werde ich in Zukunft mit dem Hund eine PG laufen.

dtn
 
E

elashawn

Beiträge
1.707
Reaktionen
0
Na die müssen ja auch mit der Zeit gehen,
nach Hundenanni und Co ist die breite Bevölkerung ja sensibilisiert ;)


PG kenn ich auch nicht ?( ?( ?(

Ela
 
Wiesie

Wiesie

Beiträge
6.956
Reaktionen
0
PG steht für Praktischer Gehorsam.
Das ist eine Gehorsamsprüfung, die nur vom BRH angeboten wird.
Wenn man irgendeine Prüfung mit seinem Hund machen will, dann muß man ja vorher die BH bestanden haben. Die PG gilt ausschließlich als Einstiegsprüfung für die Rettungshundeprüfungen und kann altertativ zur BH abgelegt werden.

Ich finde von der Idee her die PG besser als die BH, denn sie unterscheidet sich in wesentlichen Teilen.
- Der Hund kann rechts oder links geführt werden.
- Man darf Stimm- und Sichtzeichen verwenden.
- Der Hund muß nicht am Knie kleben, sondern muß neben dem Hundeführer gehen, "ohne ihn zu stören".

Klingt also leichter als die BH. Aber eigentlich ist sie schwerer und auch praxisnäher (klar, sagt ja auch der Name), denn:
- Der Hundeführer weiß vorher nicht, wie er laufen muß, man kann den Hund also nicht an ein Schema gewöhnen.
- Der Hund muß auch dann noch einen guten Gehorsam zeigen, wenn er (im Gegensatz zur BH) wirklich abgelenkt wird.
Beispiele: Der Hundeführer geht auf eine Kiste zu und trägt diese, dann kommt ihm eine Fremdperson entgegen und hilft beim Tragen. Außerdem wird der Hund in dem Moment abgerufen, in dem sich eine Gruppe samt eines Hundes zwischen ihm und dem HF befinden.
- Gehorsam und Sozialverträglichkeit werden geprüft, z. B. indem die Prüfung mit einer gemeinsamen Autofahrt z. B. in einem VW-Bus gemacht wird.

Ich habe schon Hunde durch die PG fallen sehen, die von der UO her jede BH bestanden hätten - weil sie auf den anderen Hund losgehen wollten.
 
Cliff

Cliff

Beiträge
416
Reaktionen
0
Das VORAUS gehört definitiv nicht zur BH. Ich übe selbst gerade für diese Prüfung, die mein Hund im Herbst laufen soll.

LG MOnika
 
claudinchen

claudinchen

Beiträge
639
Reaktionen
0
Also VORRAUS gibts nicht bei der BH , übe auch gerade mit 3 RH-teams für die BH und danach noch mit 3 Teams für die PG .
Als " Übungsleiter " finde ich die BH auch einfacher , ich habe mein NULL-ACHT-FÜNFZEHN-SCHEMA und gut ist . Mußte mir die PG-PO doch ein paar Mal mehr durchlesen .
 
Thema:

SV - hier hat sich was getan!