agility mit hexe?

Diskutiere agility mit hexe? im Agility Forum im Bereich Hundespiele, Sport und Freizeit; also ich wollte euch mal fragen was ihr dazu meint, bei uns zu hause wird nähmlich heiß und innig darüber diskutiert ob mein hund hexe überhaupt...
A

agility666

Beiträge
51
Reaktionen
0
also ich wollte euch mal fragen was ihr dazu meint, bei uns zu hause wird nähmlich heiß und innig darüber diskutiert ob mein hund hexe überhaupt für agility geeignet ist,da sie überempfindlich ist, heißt dass sie fast jeden tag kotzt(wir lassen sie demnächst untersuchen das hat sie nähmlich schon von klein auf), und sie sich wegen jeden mist mal wieder irgendeine krankheit holt...ausserdem wiegt sie 25 kilo und ist vom temperament eher gemütlich,aber ich hab gehört man soll angeblich auch aus gemütlichen hunden etwas "machen" können!
die knochen scheinen ok zu sein muss sie aber auch erst noch untersuchen lassen da sie erst neun monate ist...
und da wollte ich euch erst mal fragen ob es überhaupt sinn macht mit so einen hund agility zu machen oder ob das dann nicht eher tierquälerei ist?würde mich freuen wenn mir einer weiterhelfen könnte!
 
03.08.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: agility mit hexe? . Dort wird jeder fündig!
B

B'Lana

Gast
Hm,

also.. unter der Vorraussetzung, das alles mal untersucht wurde... warum nicht? Mein 31 kilo Hund macht auch Agi. Zwar nicht als Sport, aber als Wald und Wiesen Hoppeln alle mal.

Wichtig ist, wie immer und überall.. langsam steigern, langsam trainieren. vielleicht wird aus deiner "trantüte" ( liebevoll gemeint ) ja ne Rakete, weil es ihr Spaß macht.

Vielleicht stellt ihr aber auch bei den Untersuchungen fest, das sie XYZ hat und gerade DESWEGEN so gemütlich ist... und wenn man es behandelt, dreht sie vielleicht auf. Was ist sie denn für ein Hund?

Auf dem Bild sieht es aus wie ein labrador.. kann das sein?

Also.. ich würde es testen und das ihr nicht gleich in der Turnierklasse startet, setzte ich jetzt mal vorraus! ;)

Die Knochen solltest du mit plus minus 1,5 Jahren checken lassen. Aber viel wichtiger ist derzeit ihr allgemein Zustand. DAs sie so oft kotzt, ist denke ich nicht normal!

Liebe Grüße
 
P

pudelrudel

Beiträge
4.071
Reaktionen
0
Hallo

Für Agility auf einen Hundeplatz zu machen rate ich vorher den Hund von einem Tierarzt untersuchen zu lassen
Du schreibst dein Hund ist eher gemütlich ... aus einem Ackergaul kann man kein Springpferd machen :D
Ich kann hier nicht ersehen was für eine Rasse dein Hund ist wenns ein Labi ist wie Lana hier schreibt, dann ist vielleicht Wasser sein Element . Dein Hund ist erst 9 Monate also darf er auch nocht nicht springen ,Tunnel krabbeln über kleine Stangen treten ... das A-O ist aber das Gehorsam , wenn es daran happert dann erst mal Unterordnung üben
Für Turniermässiges Agi muß dein Hund die Begleithundeprüfung haben , die erst mit 15 Monaten abgelegt werden darf
an deiner Stelle würde ich nach dem Okay des Tierarztes mal eine Schnupperstunde in einem Verein machen ... dort kann man dann schnell erkennen ob er diese Sportart überhaupt mag
Gruß Bärbel
 
A

agility666

Beiträge
51
Reaktionen
0
XYZ??? noch nie gehört! was ist denn das? ?(sie ist ein labrador canadischer schäferhund mix!klar langsam anfangen ist wichtig, ich möchte ja das es ihr spaß macht!ich hab selbst spaß dran,soweit ich es vom waldhoppeln kenne!mach ich öfters mit meinen aussie mix, der ist aber total durchgeknallt(schlechte erfahrungen)und von daher für keinen platz geeignet! :Owie macht man denn aus einen gemütlichen hund einen schnellen hund?motivation oder sowas nicht war?
auf jeden fall danke für eure antworten! :love1:
 
P

pudelrudel

Beiträge
4.071
Reaktionen
0
aus einen langsamen Hund einen schnellen machen --- Beim Agi arbeitet man mit Stimme und Leckerchen und Quitsche oder Bällchen .. wie gesagt wenn du selbst schon merks er wird nicht schnell dann ist es warscheinlich nocht der richtige Sport , aber wie ich schon geschrieben haben ,, du mußt mal erst einige Schnupperstunden machen um das zu endscheiden können ob es ihm liegt .... gruß Bärbel
 
B

B'Lana

Gast
XYZ war nur.. so daher geredet... das gibt es nicht.. so wie "müllerMeierSchulze".. verstehst?

Also wenn dein Hund an sich eher ruhig ist, würde ich nicht wie Pudelrudel sagen, das da nix zu machen ist. Hast ja noch gar nicht angefangen...

Fang mit dem Training an, ruhig langsam und mit kleinen Schritten und wenn es euch spaß macht - schön.. wenn nicht.. dann halt nicht! Und wenn du Agi nicht als Turnier machen willst, sonder just for fun, ist die Geschwindigkeit eh egal! :D

Aber lass bitte checken ob dein Hund einfach gemütlich ist, oder eventuell was hat! :(

pudelrudel... wieso vergißt du mein B' :cry:
 
A

agility666

Beiträge
51
Reaktionen
0
also ab und zu möchte ich schon ein tunier machen, wenn wir verlieren ist ja auch nicht soooo schlimm!ich finde tuniere irgendwie cool, auch wenn man beim agi verdammt viele "zerstörer-runden" sieht!
ich denke mir dass eine schnelle runde nicht viel nützt wenn man zu viele fehler macht, nicht war?ich bin mehr für perfektion...
schnell muss sie natürlich auch sein,aber besser langsam und ohne fehler als schnell und der halbe pacour ist abgeräumt, oder?
 
P

pudelrudel

Beiträge
4.071
Reaktionen
0
Ja dann aber los üben für die BH- Prüfung weil ohne diese gibt es keine start am Turnier ..Gruß Bärbel
 
A

agility666

Beiträge
51
Reaktionen
0
jup, die bh werden wir schon schaffen, sind ja schon zur probe in einem verein! :D
hexe kann ja für ihr alter schon total viel, das einzige problem ist die ablage!na gut und das fuß gehen ist noch nicht so wie ich es haben möchte, aber das kann man ja nicht von einen 10monate alten hund erwarten,oda? 8)
wollte halt auch nur mal wissen was ihr davon haltet!wir haben nächsten sonntag auch ein funtunier in bochum...nur mit ganz kleinen hindernissen...das in bochum!ich mache es nicht mit um zu gewinnen sondern um sie an tuniere zu gewöhnen, ausserdem ist sie gut vorbereitet, steht ja schon seit ungefähr drei monaten fest dass wir da mit machen....hoffe dass wir es schaffen ohne disc da durch zu kommen, und da gibt es ja auch eine klasse für hunde die noch nie wirklich was mit agility am hut hatten, ich denke dass unsere chancen nicht grade die schlechtesten sind, mehr so mittelmässig,und ausserdem ist es ein funtunier und dabei sein ist alles =)
 
A

agility666

Beiträge
51
Reaktionen
0
huch ich habe da vergessen zu erklären,dass sie die meisten geräte schon von welpenalter kennt, ohne die hindernisse und andere gesundheitsgefärdene geräte ...
wir sind früheinsteiger, bis jetzt hat sie spaß an der sache...vielleicht war es ein fehler so früh einzusteigen,aber daran kann man nu auch nichts mehr ändern,wollte das nur mal wissen weil mam glaubt agility seie tierquälerei!aber ich denke so lange man es nicht übertreibt...
sie springt ehrlich gesagt,na gut ich geb meinen fehler zu ;( manchmal auch auf kommando über die hindernisse...aber ganz selten...
ohje jetzt killt ihr mich sicher, und bei diesem tunier mache ich eigentlich gar nicht soooooo freiwilig mit,meine freundin hat alles daran gesetzt mich zu überreden und ihre mutter daran alles um meine mutter zu überreden...so nahm das schicksal halt seinen lauf :(
wenigstens darf man den hund da mit leine,spielzeug oder leckerlie führen,nur irgendwie habe ich angst das der hund sich jetzt was fängt...
"schlechtgewissen" :O
 
A

agility666

Beiträge
51
Reaktionen
0
ach ja wollte nur sagen dass wir den ersten platz gemacht haben.....hat mich selber gewundert da ich dachte dass sie den steg der gemeinerweise auf den boden lag nicht normalerweise nicht geht!hat sie aber prima gemacht,fehlerfrei und ziemlich schnell....
 
Thema:

agility mit hexe?

agility mit hexe? - Ähnliche Themen

  • Hoopers Agility (NADAC)

    Hoopers Agility (NADAC): Heute war dieses Jahr das erste Training für Hoopers dieses Jahr. Noch ist es bei uns eine Probegruppe, wo nur Übungsleiter teilnehmen - in 3...
  • Jagdhund beim Agility

    Jagdhund beim Agility: :D:D:D:D:D weil es mich schon immer interessiert hat...ich es schon immer mal ausprobieren wollte....und ich grad nix hundiges zum Ausbilden...
  • Spike´s Agility-Spaß

    Spike´s Agility-Spaß: Hier werde ich immer mal Videos und Fotos von Spike´s Agility-Spaß einstellen. Mal vom Training oder von Turnieren. Vielleicht erfreut ihr euch ja...
  • Agility mit Pudel......kann richtig Spaßig werden.....

    Agility mit Pudel......kann richtig Spaßig werden.....: ......oder: ich hätte wahrscheinlich schon aufgegeben :D http://www.youtube.com/watch?v=AS91cRSgGgg&feature=youtu.be
  • Nala liebt Agility!

    Nala liebt Agility!: Hallo, seit ein paar Wochen gehen wir in unsere neue Hundeschule (wir haben gewechselt, die andere war sch****) und waren nun auch schon 2 mal...
  • Ähnliche Themen
  • Hoopers Agility (NADAC)

    Hoopers Agility (NADAC): Heute war dieses Jahr das erste Training für Hoopers dieses Jahr. Noch ist es bei uns eine Probegruppe, wo nur Übungsleiter teilnehmen - in 3...
  • Jagdhund beim Agility

    Jagdhund beim Agility: :D:D:D:D:D weil es mich schon immer interessiert hat...ich es schon immer mal ausprobieren wollte....und ich grad nix hundiges zum Ausbilden...
  • Spike´s Agility-Spaß

    Spike´s Agility-Spaß: Hier werde ich immer mal Videos und Fotos von Spike´s Agility-Spaß einstellen. Mal vom Training oder von Turnieren. Vielleicht erfreut ihr euch ja...
  • Agility mit Pudel......kann richtig Spaßig werden.....

    Agility mit Pudel......kann richtig Spaßig werden.....: ......oder: ich hätte wahrscheinlich schon aufgegeben :D http://www.youtube.com/watch?v=AS91cRSgGgg&feature=youtu.be
  • Nala liebt Agility!

    Nala liebt Agility!: Hallo, seit ein paar Wochen gehen wir in unsere neue Hundeschule (wir haben gewechselt, die andere war sch****) und waren nun auch schon 2 mal...