Frage zur BH--Unterordnung

Diskutiere Frage zur BH--Unterordnung im Obedience Forum im Bereich Hundespiele, Sport und Freizeit; Hallo Bin zwar schon 5 Prüfungen gelaufen , aber die letzte ist schon 5 jahre her . Nun soll Quieni unsere Jüngste im Frühjahr ihre Prüfung...
P

pudelrudel

Beiträge
4.071
Reaktionen
0
Hallo
Bin zwar schon 5 Prüfungen gelaufen , aber die letzte ist schon 5 jahre her .
Nun soll Quieni unsere Jüngste im Frühjahr ihre Prüfung machen , wegen Agi Turniere brauchen wir sie ja .

Frage :

Platz und Rein rufen , dann Vorsitz .. alles Okay ..
dann bietet sich Quieni an nach dem Komando Fuß
nicht wie üblich um einen herum und dann zum Sitz auf der linken Seite zur Entstellung zu kommen ,
nein sie sitzt vor und schmeißt ihren Po herum um so in die Grundstellung Sitz zu kommen .
Hab schon gegooglet aber nur gefunden .. der Hund hat schnells möglich bei Fuß zu sitzen in der Grundstellung

ist das erlaubt so zu Stellung zu kommen , habe es auf keinen Hupl. und bei keiner Bh- Prüfung je so gesehen ..
muß ich ihr das wieder abgewöhnen , gibt es Punktabzug dafür ?

ist es immer noch üblich den Hund in Kette vor zuführen ?

Gruß Bärbel
 
26.01.2007
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Frage zur BH--Unterordnung . Dort wird jeder fündig!
Cliff

Cliff

Beiträge
416
Reaktionen
0
Hallo pudelrudel,


in der Prüfungsordnung steht nichts darüber wie der Hund die Grundstellung einnehmen soll.

Diese Methode wird nur seltener angewandt, weil die Gefahr besteht, dass der Hund schief sitzt oder ohne Vorsitzen die Grundstellung einnimmt.

Ob Kettenhalsband noch in der Prüfungsordnung steht weiß ich nicht. Auf jeden Fall wollen die meisten Richter das Tragen von Kettenhalsbändern. Der Hintergrund ist wohl zu verhindern, Stachelhalsbänder bei der Prüfung zu benutzen.
 
P

pudelrudel

Beiträge
4.071
Reaktionen
0
Original von Cliff
Hallo pudelrudel,


in der Prüfungsordnung steht nichts darüber wie der Hund die Grundstellung einnehmen soll.

Diese Methode wird nur seltener angewandt,

---------------------------------------------------------------------------------------------
Das hat auch noch keiner von meinen Pudel so gezeigt . also kann ich das ja nur verbessern -korrigieren :D und brauche nicht um ändern
.

Bin gespannt was der Richter da zu sagt .... bis dahin haben wir ja noch viel Zeit .. sieht lustig aus ... Porumschmeißsitzgrundstellung ?(

Quieni ist immer zu Späßchen bereit

Gruß Bärbel
 
C

Chrissie2

Beiträge
720
Reaktionen
0
Moin,

was du meinst, nennt man auch "Affensprung" und der ist auf jeden Fall erlaubt. Du meinst doch, das der Hund vorsitzt und beim Kommando "Fuss" nicht hinten rumläuft, sondern direkt den Po an dein linkes Bein schiebt??? Meine Weiber machen das auch.... :D :D Sehr viele Malis und DSH machen das
 
Krüsel

Krüsel

Beiträge
8.086
Reaktionen
0
Sowas hier??

http://www.youtube.com/watch?v=bClVZQJt28E


Ist erlaubt und Kette brauchst du eigentlich nicht mehr.
Könntest sogar im Geschirr laufen ....hab allerdings auch schon gehört das einige Richter da komisch sind - aber in der PO steht nix von Kette
 
Shilok

Shilok

Beiträge
846
Reaktionen
0
Uns wurde aber "nahegelegt" eine Kette zu benutzen,
da man damit die Richter vielleicht schon positiv stimmen kann.

Ich denke, wenn ein "altertümlicher VPG-Richter" einen Hund mit Geschirer laufen sieht,
dann wird er dort genauer kucken, um ja was Fehlerhaftes zu finden :rolleyes:
 
Krüsel

Krüsel

Beiträge
8.086
Reaktionen
0
Ich hab sogar schon von Richtern gehört die hinterher sagten "Wären Sie nun noch im Vereinsanzug gekommen , hätte es mehr Punkte gegegeben"

Find ich schon ziemlich krass :rolleyes:
 
Hermine

Hermine

Beiträge
14.186
Reaktionen
0
Ist ja süß... :rolleyes:

und vielleicht noch nett frisiert und geschminkt? :D
 
Shilok

Shilok

Beiträge
846
Reaktionen
0
... und dann hat man 'ne Richterin :D
 
P

pudelrudel

Beiträge
4.071
Reaktionen
0
@krüsel
genau so macht sie es auch


mit Geschirr wollte ich vor 5 Jahren schon Kendra vorführen ( wenn die Aufgeregt ist , fängt die an zu speicheln und schluckt nicht richtig ab und schon ist der Hals zu ) .hatte gelesen das wäre erlaubt , ausbilder hat auch nichts dagegen gehabt .
also mit Geschirr auf dem Platz , feines schmales Ledergeschirr .
Richter schaut schickt mich runter Kette holen , nur keine Kette in der Größe griffbereit .. also ein kleines Stachelhalsband auf links gedreht .

das lies der Richter zu , Ergebnis . Prüfung bestanden , Hals wieder zu und lange Ohren hingen in den Stacheln ..

Elfie durfte sogar mit Lederhalsband zur Prüfung , nur mußte ich dem richter das Band geben und er hat es abgefühlt ,.... könnte ja was drin sein , der hatte noch nie einen Zwergpudel gesehen der BH machte

Gruß Bärbel
 
Hermine

Hermine

Beiträge
14.186
Reaktionen
0
@Shilok
Das wär ´ne Panne... dann gibt´s Tussen-Malus.
 
P

pudelrudel

Beiträge
4.071
Reaktionen
0
Original von Krüsel
Ich hab sogar schon von Richtern gehört die hinterher sagten "Wären Sie nun noch im Vereinsanzug gekommen , hätte es mehr Punkte gegegeben"

Find ich schon ziemlich krass :rolleyes:

Och da kenne ich auch so eine nette Nickeligkeit ,
werden alles auf dem Platz gerufen ,in einer Runde um den Richter ,wir dachten der erzählt noch was ...
läßt Schlüsselbund fallen , sah aus wie ausversehen , ein Hund ging nach vorne schnupper was liegt den da ,,, und schüß das gehörte mit zum Teil der Prüfung ,,, er hätte sich nicht bewegen dürfen ..
nette Prüfer gibt es ..

Gruß Bärbel
 
B

B'Lana

Gast
es gibt genug Richter, die einen gar nicht erst prüfen, wenn man mit Geschirr erscheint! X(
 
P

pudelrudel

Beiträge
4.071
Reaktionen
0
und die nach bestandener Prüfung , einen die Papiere nicht geben wollen , weil man ja Artenfremd ist .Weil er nicht weiss das der VDP dem VDH angehört , obwohl es in den Papieren groß geschrieben steht ...
Dadurch die Siegerehrung nicht mit machen darf und hinter her nach langen Gerede doch die Papiere bekommt , mit der Bemerkung ihr macht ja ...nur... Agi ......

24 Stunden verfluche deinen Richter , aber bedenke er ist auch nur ein Mensch ..... nützt mir das wenn der Kopf ab ist ? :D

Gruß Bärbel
 
Asti&Bozzy

Asti&Bozzy

Beiträge
830
Reaktionen
0
Aktuelle PO (2004 es gibt KEINE neue) sagt:
... hat der am tierschutzgerechten handelsüblichen Halsband oder Brustgeschirr angeleinte Hund...
also bedeutet das nun mal, daß man kein Kettenhalsband braucht, auch wenn immer noch manche Richter (überwiegend VPG) dies "wünschen".
So wie Krüsel`s Video es zeigt, ist das Einnehmen der GS nach dem Heranrufen erlaubt und kostet keine Punkte! Es sollte dann aber auch korrekt erfolgen und der H gerade neben dem HF sitzen, ohne Korrektur, denn dies kostet wiederum Punkte. ;)
Es ist ja auch bei der Linkswendung erlaubt, den H "rumzudrücken", man muß dort also nicht zwingend eine KW zeigen.
So bin ich selber vor einigen Jahren die BH mit einem Leihhund gelaufen und es wurde nicht bemängelt.
 
Wiesie

Wiesie

Beiträge
6.956
Reaktionen
0
Dat Adelsche macht auch ab und zu den Affensprung. Manchmal geht sie auch hintenrum. In der Prüfung ist es egal, nur der Hund soll immer nur das Eine zeigen. Ist aber ja egal, denn aus der Grundstellung ins Fuß kommt ja nur einmal vor.
 
P

pudelrudel

Beiträge
4.071
Reaktionen
0
mir ist das auch schnuppe wie , das durch kommen ist alles .42 Punkte reichen
ich finde sowieso doof an der Bh .. hier muß der Hund genau cm weise bei Fuß laufen und sich den Hals zum Hufü. verrenken , Handzeichen sind auch nicht erlaubt .
Alles ablaufen nach einem Thema , dieses übste bis zu vergasung , dann brauche ich es nie mehr wieder ..
bei Agi . gibts Handzeichen , Stimme und laufen auf weite Entfernung , hier muß der Hund am Führer kleben ...
doch immer kommt man an Richter die meinen man hat einen Schutzhund an der Leine ..

Ich mache die Prüfung nur noch beim KFT hier um die Ecke , dort darf ich vorher üben und die kennen ihre Pappenheimer an Richter .

ich kenne eine die hat einen super Agihund , leider hat dieser Hund furchtbare Trennungsängste , somit bleibt er auf Entfernung nicht liegen , hat schon 3 BH versaut und würde auf Agiturnieren gut abschneiden .
Auch ein 8 jähriger Junge hat mit seinem Beagle mit dem Husport aufgehört da dieser keine richtigen Winkel lief ,Durchgefallen , schade für ihn auch super im Agi . der kleine Hund läuft Prima in der Entfernung hört super auf Handzeichen und achtet auf sein Herrchen .
da sollte man sich doch mit der Zeit mal einen andere Prüfungsart einfallen lassen , dem Sport den man hinter ausüben will entsprechend

Schließlich muß bei Agi. der Hund wenn er Pech hat auch auf dem Tisch , Sitz , Platz und sogar Steh machen ..

gruß Bärbel
 
X

Xenia05

Beiträge
427
Reaktionen
0
... tja, ich und Joy werden auch nie die BH schaffen.
Joy mag "Fuß" nur wenn ich ständig auf sie einrede (feine Joy, fein Fuß...) oder ständig mindestens Frolic in der Hand habe :rolleyes:

Ich übe nun auch schon seit sie ein Welpe ist, aber "anständig" Fuß gehen will sie einfach nicht: strenges Kommando=geschlagener Hund (aber sie bleibt Fuß)
zehn Sekunden keine Aufmerksamkeit=zurückbleiben oder Seitensabstand erhöhen (manchmal sogar stehen bleiben)

dazu kommt: wenn der Boden nass ist macht sie nur "schwebend" Sitz und Platz :rolleyes:

Schade jetzt können wir nie beim THS starten außer im Geländelauf (den haben wir ja schon öfter gemacht)
 
P

pudelrudel

Beiträge
4.071
Reaktionen
0
@ Xenia
bekommt ihr keine 3 Mann + Hund zusammen ,macht doch CSC .
Das kannste auch alleine laufen .

Gruß Bärbel
 
Krüsel

Krüsel

Beiträge
8.086
Reaktionen
0
Ab 2007 brauchst du auch für CSC die BH
 
Thema:

Frage zur BH--Unterordnung

Frage zur BH--Unterordnung - Ähnliche Themen

  • Obi Frage

    Obi Frage: Hi, rutsche von VPG bißchen ins Obi rein. Nun fiel mir auf, andere sagen es abe auch: Nichts ist so emotionslos wie ein Obi-Turnier. Selbst der...
  • Begleithundeprüfung - hab da mal ein paar Fragen!

    Begleithundeprüfung - hab da mal ein paar Fragen!: tatty71b ersma artich "Hallo an alle" und "Guden Tach" sacht (is nämlich neu hier)! *mal in die Runde wink* tatty71b sich vielleicht noch kurz...
  • Theorie BH-Fragen?

    Theorie BH-Fragen?: Hallo, ich laufe am Samsatag bei den SV'lern die BH und lege ja auch da die Theroie ab. M.M. nach gibt es da aber Abweichungen gegenüber den...
  • Platz aus der Bewegung /Frage

    Platz aus der Bewegung /Frage: Moin ;) Das Hund "zusamenklappen" soll weiß ich aber ist es wurscht ob er schief liegt und muß er genau grade liegen? Also ich laufe, sage Platz...
  • Fragen zur BH

    Fragen zur BH: Guten Morgen! Ich habe mir mal die Rgeln usw. für die Begleithundeprüfung gegoogelt. Jetzt weiß ich also bescheid. Muss aber dennoch ein paar...
  • Fragen zur BH - Ähnliche Themen

  • Obi Frage

    Obi Frage: Hi, rutsche von VPG bißchen ins Obi rein. Nun fiel mir auf, andere sagen es abe auch: Nichts ist so emotionslos wie ein Obi-Turnier. Selbst der...
  • Begleithundeprüfung - hab da mal ein paar Fragen!

    Begleithundeprüfung - hab da mal ein paar Fragen!: tatty71b ersma artich "Hallo an alle" und "Guden Tach" sacht (is nämlich neu hier)! *mal in die Runde wink* tatty71b sich vielleicht noch kurz...
  • Theorie BH-Fragen?

    Theorie BH-Fragen?: Hallo, ich laufe am Samsatag bei den SV'lern die BH und lege ja auch da die Theroie ab. M.M. nach gibt es da aber Abweichungen gegenüber den...
  • Platz aus der Bewegung /Frage

    Platz aus der Bewegung /Frage: Moin ;) Das Hund "zusamenklappen" soll weiß ich aber ist es wurscht ob er schief liegt und muß er genau grade liegen? Also ich laufe, sage Platz...
  • Fragen zur BH

    Fragen zur BH: Guten Morgen! Ich habe mir mal die Rgeln usw. für die Begleithundeprüfung gegoogelt. Jetzt weiß ich also bescheid. Muss aber dennoch ein paar...