Platz aus dem Laufschritt

Diskutiere Platz aus dem Laufschritt im Obedience Forum im Bereich Hundespiele, Sport und Freizeit; Hallo Fories, diese Übung bringt mich zur Verzweiflung. Meine Arina legt sich aus dem Laufschritt zu langsam ab. Ja, ich gebe zu, es ist auch...
Andra

Andra

Beiträge
13.925
Reaktionen
0
Hallo Fories,

diese Übung bringt mich zur Verzweiflung.

Meine Arina legt sich aus dem Laufschritt zu langsam ab. Ja, ich gebe zu, es ist auch aus dem Normalschritt nicht optimal.

Ziel: Sie macht bis Mitte September Platz wie erschossen ;)

Was kann ich tun, um es zu verbessern?
 
13.07.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Platz aus dem Laufschritt . Dort wird jeder fündig!
M

Mauzernauz

Beiträge
1.825
Reaktionen
0
:D Guten Morgen,


GAaaaaaaaaaaanz langsamer Laufschritt, und Platz mit Einwirkung :D ,

Liebe Grüße
Mauzernauz :D
 
Andra

Andra

Beiträge
13.925
Reaktionen
0
Hallo Mauzernauz!

IMMER mit Einwirkung? Dann arbeite ich aber wieder eine starke Hilfe rein, oder? Weil ich mich ja quasi zu ihr umdrehen muß.
Wie geht es dann weiter?
 
M

Mauzernauz

Beiträge
1.825
Reaktionen
0
:D :D

Du sollst das ja nicht immer machen, ich würde das nur 1-2 mal so üben und dann natürlich wieder ohne. Nur irgendwie muß sie ja daran erinnert werden. So ab und an muß ich das auch mit meinem machen :D Und wenn ich ihn mal wieder so richtig erschreckt habe :D funktioniert das auch mit der schnellen Ablage :D

Liebe Grüße
Mauzernauz
 
Andra

Andra

Beiträge
13.925
Reaktionen
0
@Mauzernauz:

Also wie mit den Hilfen. 10 mal mit, einmal ohne.
WIE sieht bei Dir die Einwirkung aus?
 
M

Mauzernauz

Beiträge
1.825
Reaktionen
0
:D

Indem ich mit dem Kommando "Platz" über den Hund gehe, das reicht bei meinem eigentlich aus. Macht er es dann trotzdem "Langsam" helfe ich mit einem Druck der Hände auf den Rücken nach. Ich stimme das immer auf die Situation ab, eigentlich übe ich es immer ohne Hilfe, merke ich das er lansam wird benutze ich wieder eine dieser oder auch bei Varianten, je nach dem wie die Übung ausgeführt wird. Habe auch schon gesehen das Leute die Leine dazu benutzen, würde ich nicht machen, habe schon einige gesehen die dadurch Leinenscheu wurden.

Liebe Grüße
Mauzernauz :D
 
Andra

Andra

Beiträge
13.925
Reaktionen
0
Na, ich lasse mal meiner Phantasie freien Lauf 8)
Mit der Leine würde ich das aber auch nicht machen.
Ich kenne einen, der im Lauf auf die Leine draufsteigt. Aber ehrlich gesagt, da würde ich bestimmt hinfallen :D
 
M

Mauzernauz

Beiträge
1.825
Reaktionen
0
:D

Ich auch :rolleyes: Sehe aber auch den Sinn darin nicht darin auf die Leine zu steigen.
Bei meinem funktioniert es, beim nächsten evtl. schon wieder nicht mehr, man muß halt immer gucken was auf den Hund paßt. Es gibt leider noch kein Strickrezept für den "perfekten" Hund. :D Und jeder meiner Hunde hat seine eigene "Macke"

Liebe Grüße
Mauzernauz
 
Andra

Andra

Beiträge
13.925
Reaktionen
0
@Mauzernauz:
Machst Du Einwirkungen nur außerhalb vom Platz oder direkt auf dem Hupla?
 
H

Hannah5

Beiträge
71
Reaktionen
0
Hallo,

also das mit dem auf die Leine steigen klappt eigentlich super, muss man nur vorher ueben, denn, der Hund sieht diese Einwirkung nicht, keine Hand die von oben ankommt oder aehnliches was ihn in ein Meideverhalten fuehren koennte....die Einwirkung geht dabei ja auch genau in die richtige Richtung, nach unten....

bei meiner Fellnase hat das super geklappt, die legt sich hin wie erschossen.....


was auch geht, aber da muss gehorsam vorher drin sein...befor man loslaeuft, ein MO fallen lassen, so dass der Hund weis, die Belohnung ist hinter ihm, hilft auch vorallem bei Hunden die den Drang haben, noch ein paar Meter kriechen zu muessen, denn durch das MO welches hinter ihm liegt, wird die "Triebrichtung" geaendert...


LG

Hannah
 
Hermine

Hermine

Beiträge
14.186
Reaktionen
0
Ich mal wieder... :D

die Waldschratin mit dem Anti-Sporthund... :)

Kila fliegt ins Platz, weil der Ball (noch meistens) zwischen ihren Pfoten landet.

Eine Möglichkeit?

Genauer gesagt: Sie fängt den Ball während des Liegens aus der Luft... :D

Liebe Grüße
Hermine
 
Andra

Andra

Beiträge
13.925
Reaktionen
0
@Hermine:
Das klingt im Prinzip super! Aber ich bin doch sooo schlecht im werfen :O
Wie kriegst Du das hin, daß der Ball im Laufen zwischen ihren Beinen landet, sobald sie liegt???
 
Krüsel

Krüsel

Beiträge
8.086
Reaktionen
0
Ich denke ma hier machts jeder besser ;)

Die Übung war nämlich sowas was ich gehasst hab auf dem HP
Die haben IMMER das hier bestätigt: Hund Fuß, man läuft, sagt "platz" läuft weiter, irgendwann dreht man um und schaut ob Hund liegt oder net..korrigiert oder wartet , geht zurück zum Hund , wartet, holt ihn ins sitz und dann Bestätigung
Und so ging das auch mit Anfängerhunde 8)

Und sich natürlich gewundert warum es schlecht klappt
Da wurd nie ma sofort bestätigt wenn Hund sich schnell legte
Warum sollte Hund es tun? Wurd ja eh immer nur das liegen bleiben bestätigt
Und bis HF sich umdreht hat Hund genug Zeit sich zu legen ...wozu hetzen ;)

Verstanden was ich meinte??
 
Andra

Andra

Beiträge
13.925
Reaktionen
0
@Krüsel:
Ja, hab ich verstanden. Hier gibt es ja auch genügend solche Exemplare :rolleyes:
Im Aufbau hab ich natürlich schon immer das Platz bestätigt. Auch jetzt noch sporadisch. Aber vermutlich hab ich irgendwo einen Schritt übersprungen.
 
Krüsel

Krüsel

Beiträge
8.086
Reaktionen
0
Sag ja HIER macht es garantiert JEDER besser ;)
 
S

susanne

Beiträge
2.728
Reaktionen
0
Hallo Andra,
hier verschiedenes:
- kleines leichtes Schnürlein am Hals festmachen bei Kommando Platz andeutungsweises kurzes Ziehen nach unten..
- Stimmmässig muss das Platz auch wie aus der Pistole kommen (sicher machst Du das schon!)
- Hermines Idee ist SUPER
- nach dem Platzkommando nie die vorgegebene Strecke fertiglaufen bevor Du Dich umdrehst sonst weiss sie wielange sie brauchen kann um Platz zu machen, mal gleich danach umdrehen, mal ein paar Meter später.
- Gleichzeitig mit dem kommando Platz ein Klaps auf die Schädeldecke (stammt nicht von mir)
- oder auch ohne den Ball genau zwischen den Pfoten landen zu müssen, bei Platz fliegt eben der Ball und sie darf abflitzen, und den Ball gibt es dann immer später.
Liebe Grüsse,
Susanne
 
Andra

Andra

Beiträge
13.925
Reaktionen
0
Hallo Susanne,

vielen Dank für die viele Tipps =)
Das mit dem Ball-fliegen und abflitzen scheidet leider aus. Mein hyperaktiver Hund hat 2 Jahre gebraucht, bis sie einigermaßen sicher in der Ablage blieb :rolleyes:
Deshalb überlege ich auch noch, wie sich Hermines Vorschlag am besten umsetzen lässt.
Ja, das Platz kommt knallhart.
Oft bestätige ich direkt 2 Schritte nach dem Hörzeichen. Da variiere ich.
 
Hermine

Hermine

Beiträge
14.186
Reaktionen
0
Hi Andra,

frag mich net... :rolleyes: Irgendwie fängt sie den Ball quasi aus der Luft...

allerdings hab ich ja noch keinen Laufschritt.

Macht aber nix - ich denke, es ist piepegal, WIE DU läufst, Hauptsache Du läufst und der Hund kriegt den Ball, wenn er "platzt"...

Oder was auch immer.

Liebe Grüße
Hermine
 
Hermine

Hermine

Beiträge
14.186
Reaktionen
0
Nein - sie macht es tatsächlich im Liegen... Giraffenhalstechnik :D
 
Thema:

Platz aus dem Laufschritt

Platz aus dem Laufschritt - Ähnliche Themen

  • Korrektes Platz

    Korrektes Platz: Mal eine dumme Frage... Uns wurde am Anfang beigebracht, dass ein korrektes Platz "von vorne nach hinten" sein soll. Also Hund geht mit der...
  • Wie im Platz bleiben?

    Wie im Platz bleiben?: Huhu Ja ich habe da eine Welpenfrage. :D Folgendes, ich trainiere mit Joker Sitz, Platz und Zuruf. Ansonsten mache ich vor allem Denkspiele und...
  • Platz aus Entfernung

    Platz aus Entfernung: Hallo, also, als Rino wußte, was Platz heißt und was Hundi dann machen soll, hatte ich nie ein Problem damit, aus Entfernung "Platz" zu rufen und...
  • Platz bei nasser Wiese

    Platz bei nasser Wiese: Hallöhcen zusammen!! Ja, ich bin auch noch da und hab mal ´ne Frage...Wir machen ja fleißig UO in unserem Verein..Es klappt alles ganz gut nur...
  • Platz aus der Bewegung /Frage

    Platz aus der Bewegung /Frage: Moin ;) Das Hund "zusamenklappen" soll weiß ich aber ist es wurscht ob er schief liegt und muß er genau grade liegen? Also ich laufe, sage Platz...
  • Platz aus der Bewegung /Frage - Ähnliche Themen

  • Korrektes Platz

    Korrektes Platz: Mal eine dumme Frage... Uns wurde am Anfang beigebracht, dass ein korrektes Platz "von vorne nach hinten" sein soll. Also Hund geht mit der...
  • Wie im Platz bleiben?

    Wie im Platz bleiben?: Huhu Ja ich habe da eine Welpenfrage. :D Folgendes, ich trainiere mit Joker Sitz, Platz und Zuruf. Ansonsten mache ich vor allem Denkspiele und...
  • Platz aus Entfernung

    Platz aus Entfernung: Hallo, also, als Rino wußte, was Platz heißt und was Hundi dann machen soll, hatte ich nie ein Problem damit, aus Entfernung "Platz" zu rufen und...
  • Platz bei nasser Wiese

    Platz bei nasser Wiese: Hallöhcen zusammen!! Ja, ich bin auch noch da und hab mal ´ne Frage...Wir machen ja fleißig UO in unserem Verein..Es klappt alles ganz gut nur...
  • Platz aus der Bewegung /Frage

    Platz aus der Bewegung /Frage: Moin ;) Das Hund "zusamenklappen" soll weiß ich aber ist es wurscht ob er schief liegt und muß er genau grade liegen? Also ich laufe, sage Platz...