Barfen?

Diskutiere Barfen? im BARF und Rohfleischfütterung Forum im Bereich Hundefutter, Ernährung und Rezepte; Hallo, ich hatte neulich eine Futterberatung bzgl des barfen, da ich meine Hündin umstellen wollte (kriegt nur Zwergenportion Diätfutter und neigt...
N

nadine19831

Beiträge
153
Reaktionen
0
Hallo,
ich hatte neulich eine Futterberatung bzgl des barfen, da ich meine Hündin umstellen wollte (kriegt nur Zwergenportion Diätfutter und neigt zu Übergewicht).

Es hörte sich alles ganz gut an, uns wurde auch speziell für sie ein Futterplan entwickelt und ich fühlte mich gut beraten. Das Fleisch wollte ich nun bestellen, jedoch werde ich es erst Anfang Januar bekommen können wegen der Feiertage.

Über Weihnachten meinte es mein Vater jedoch gut mit den Hunden und kaufte vom Metzger ein paar Innerein vom Geflügel (Herz, Niere, Leber...).
Der Hund meiner Eltern der wirklich kaum was frisst und eher mager ist, da er einfach jedes Futter liegen lässt und extrem skeptisch ist stürzte sich auf das Fleisch wie ein Wahrnsinniger und meine Hündin die selbst rohe Zwiebel frisst und bei der man beim gemeinsamen füttern aufpassen muss dass sie den anderen Hund nicht vom Napf vertreibt stand da voller entsetzen vor.
Sie sortiere das Fleisch aus, legte es neben den Napf in einer extremen Vorischt und fraß nur die Klöße. An einem Stück Kloß hing ein kleines Stück Fleisch, so dass sie den Kloß wieder hoch würgte, ausspuckte und erstmal das Fleisch entfernte. Als sie beiim weg gehen vom Napf mit einer Kralle ein Stück Fleisch berührte zog sie die Rute ein und sprang weg als hätte sie ein Alien gesehen. Es wirke als hätte sie Angst davor oder würde sich ekeln.
Der andere Hund freute sich, zum ersten mal war er vor ihr mit fressen fertig und durfte dann ihre Portion aufessen nachdem sie gegangen war.

Was ich nun eigentlich fragen wollte, macht es Sinn überhaupt das Fleisch zu hoilen oder soll ich es besser abbestellen für meine Hündin (der andere Hund kann es ja fressen).
Sind Innerein etwas was viele Hunde nicht mögen und die Chance dass sie das andere rohe Fleisch frisst ist da?
Es wäre ja Blödsinn das Fleisch zu holen wenn es fast klar ist dass sie es nicht mag.

Lg Nadine
 
27.12.2010
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Barfen? . Dort wird jeder fündig!
Selkie

Selkie

Beiträge
3.851
Reaktionen
0
Ich fütter nun schon ein paar Jahre lang frisch - aber rohe Innereien lösen bei meiner Hündin bis heute ein ähnliches Verhalten aus, wie du es beschreibst. Sogar gewolftes, wird angewiedert stehen gelassen, wenn es Innereien enthält.

Was mein Hund roh nicht frißt, wird gekocht angeboten, was sie auch gekocht nicht frißt (oder was nicht gekocht werden kann - Knochen), wird vom Speiseplan gestrichen.

Wenn der Hund sonst kein Kostverächter ist, dann wird die Abneigung einen Grund haben. Manche Hunde müssen sich erst an das Rohe gewöhnen, manche nehmen tatsächlich manche Sachen nie an.
 
L

Land-Ei

Beiträge
1.798
Reaktionen
0
Hallo,
Bei Lola ist es ähnlich:
alles was "glibbert" (Milz, Leber, roher Fisch,...) wird stehen gelassen (außer ich mix es ihr unter die gelben Rüben, aber auch dann wird es nur widerwillig gefressen).

Fang doch mal mit Milchprodukten an, z.b. Yoghurt oder Quark. Das mögen die meisten Hunde.

Ich weiß noch als ich Ruja letztes Jahr bekam, kannte sie auch kein Roh-Futter (sie ist von den Vorbesitzern nur mit Dosenmatsche ernährt worden). Um sie umzustellen und ihr klar zu machen das man das auch essen kann, bin ich tagelang mit einem Hühnerhals spielend durch den Garten gesprungen.... :rolleyes:
Mittlerweile liebt sie es frisch & blutig!!!! :]

Und nicht aufgeben... manchmal dauert es etwas bis sie barf annehmen. Würd ich einfach aussitzen.

Grüße,
land-ei
 
mottine

mottine

Beiträge
48.599
Reaktionen
2.658
Alles, egal was, was gewolft ist, wird sofort gefressen!

Huhn, Kaninchen, Leber.....spucken sie mir vor die Füße.

Außer Rindergulaschbrocken.

Also kriegen sie alles gewolft.
Innereien....ab und an Leber....obwohl Herz ja auch eine Innereie ist, oder Muskelfleisch? Beides? Ups.......

Niere selten bis gar nicht, stinkt mir zu sehr.

Pansen, Lunge vom Rind oft.
 
Thema:

Barfen?

Barfen? - Ähnliche Themen

  • Barf Nuggets

    Barf Nuggets: Frage: Kennt jemand diese Barf-Nuggets? https://www.naturesmenu.de/hund ?( Finde ich im Prinzip doof, da das zermanschte Zeug dem Darm keine...
  • und dann muss man plötzlich barfen

    und dann muss man plötzlich barfen: Hallo zusammen, ich treulose Tomate war ja ewig nicht mehr hier :box Ich bin genau seit Freitag am Thema Barf. Mein Titan hatte bzw hat...
  • Ich Barfe jetzt und brauche einen Gefrierschrank

    Ich Barfe jetzt und brauche einen Gefrierschrank: Guten Tag ihr Lieben, ich bin neu hier und habe mal direkt die erste Frage! :) Und zwar möchte ich demnächst die Ernährung meiner Hunde auf Barf...
  • Barfen - pro und Contra - der Disskussionsthread rund um Salmonellen und Co

    Barfen - pro und Contra - der Disskussionsthread rund um Salmonellen und Co: Da das Thema recht interessant ist und es rund ums barfen viele Vorurteile gibt, man einiges falsch machen kann, es aber auch mit als die beste...
  • BARF - Bitte um meinung über den Futterplan

    BARF - Bitte um meinung über den Futterplan: BARF - Bitte um hilfe wegen Plan! Hallo ihr lieben, Ich habe eine 2 Jährige unkastrierte Labrador-Dackel Mischlingshündin (7 Kilo) vor 1 Monat...
  • Ähnliche Themen
  • Barf Nuggets

    Barf Nuggets: Frage: Kennt jemand diese Barf-Nuggets? https://www.naturesmenu.de/hund ?( Finde ich im Prinzip doof, da das zermanschte Zeug dem Darm keine...
  • und dann muss man plötzlich barfen

    und dann muss man plötzlich barfen: Hallo zusammen, ich treulose Tomate war ja ewig nicht mehr hier :box Ich bin genau seit Freitag am Thema Barf. Mein Titan hatte bzw hat...
  • Ich Barfe jetzt und brauche einen Gefrierschrank

    Ich Barfe jetzt und brauche einen Gefrierschrank: Guten Tag ihr Lieben, ich bin neu hier und habe mal direkt die erste Frage! :) Und zwar möchte ich demnächst die Ernährung meiner Hunde auf Barf...
  • Barfen - pro und Contra - der Disskussionsthread rund um Salmonellen und Co

    Barfen - pro und Contra - der Disskussionsthread rund um Salmonellen und Co: Da das Thema recht interessant ist und es rund ums barfen viele Vorurteile gibt, man einiges falsch machen kann, es aber auch mit als die beste...
  • BARF - Bitte um meinung über den Futterplan

    BARF - Bitte um meinung über den Futterplan: BARF - Bitte um hilfe wegen Plan! Hallo ihr lieben, Ich habe eine 2 Jährige unkastrierte Labrador-Dackel Mischlingshündin (7 Kilo) vor 1 Monat...