Ostsee/Nordsee mit Hund

Diskutiere Ostsee/Nordsee mit Hund im Urlaub mit dem Hund Forum im Bereich Hunde; Wir würden gerne mal mit den Hunden ans Meer fahren. Könnt ihr uns da eine Empfehlung geben? Wäre erst so im September, also kein Badeurlaub...
B

bärle

Beiträge
3.225
Reaktionen
0
Wir würden gerne mal mit den Hunden ans Meer fahren. Könnt ihr uns da eine Empfehlung geben? Wäre erst so im September, also kein Badeurlaub, sondern mehr ein Wander-Urlaub am Meer.

Wir kennen uns dort gar nicht aus. Am liebsten wäre uns etwas abgelegenes, am besten mitten in der Pampa, Strand zu Fuß zu erreichen. Gibt es sowas überhaupt?

Wie sieht es aus mit Leinenpflicht?
 
14.07.2008
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Ostsee/Nordsee mit Hund . Dort wird jeder fündig!
O

Okidoki11

Beiträge
19
Reaktionen
0

AW: Ostsee/Nordsee mit Hund

Hallo Bärle.

Also etwas in der Pampa könnte an deutscher Ost oder Nordsee schwierig werden. Erfahrungsgemäß ist die nämlich ziemlich zubetoniert.
Wollt ihr campen, oder euch eine Wohnung mieten?
So weit ich weiß, gibt es die Leinenpflicht überall an der See. Es gibt zwar einige Hundestrände, aber an einigen gilt selbst hier die Leinenpflicht.
Aus eigener Erfahrung kann ich nur Campingplätze nennen, wo man den Strand vor der Tür hat und seinen Hund auch mitnehmen darf. Sind allerdings wenige.
Wenn du also eine Pampa suchst, mit Strand vor der Tür und deinen Hund ohne Leine laufen lassen willst, bleibt eigentlich nur Dänemark.

lg Angelika
 
W

willemke

Beiträge
4.961
Reaktionen
0

AW: Ostsee/Nordsee mit Hund

ich war bis jetzt nur auf langeoog und föhr. damals aber noch ohne hund. die inseln war wirklich wunderschön und nicht überall verbaut. vielleicht wäre eine insel was für euch. wie es da mit hunden ist, weiß ich allerdings nicht.

aber ich lese mal kräftig weiter mit. im herbst bin ich dann nämlich auch urlaubsreif!
 
W

WediWedi

Beiträge
3.989
Reaktionen
1

AW: Ostsee/Nordsee mit Hund

Nord- oder Ostsee zwingend?? :D

Als Urlaub am MEER empfehle ich mal dies hier. Ist auch am Meer - und wie :D - und der Hund darf Hund sein, ohne Leine, ohne Maulkorb!

Bibione 2007

Bibione 2008 Teil I

Bibione 2008 Teil II

Ein paar Bilder

Und Campen u.s.w. kann man dort auch.

No! Des is' doch was? Euer PLZ-Anfang ist ja 778 - da würdet ihr evtl. dorthin genauso kurz/lang fahren, wie nach Nord- oder Ostsee.
Aber wettertechnisch wird's wohl in Bibione sicherer sein.
Apropos "Wanderurlaub": Also wandern und spazierengehen kann man in der Bibionegegend sehr gut! Das wissen wir aus eigener leidvoller Erfahrung. Die G'schicht steht glaub ich in Bibione 2007 auch geschrieben. - Mal abgesehen davon, dass das von uns nur eine reine Rumirrerei war, war die Gegend in der wir eben rumirrten toll!

WediWedi
 
B

bärle

Beiträge
3.225
Reaktionen
0

AW: Ostsee/Nordsee mit Hund

Hallo wedi,

an euch hab ich da schon gedacht. Aber Du sagtest, daß ihr 10 (?) Stunden unterwegs ward. Das find ich schon heftig. Also bis Hamburg fahren wir (nachts) was um die 6 - 7 Std. meine ich (waren schon lange nicht mehr).

Wie ist denn das mit Bibione? Einreise? Impfungen? Du weißt ja auch, daß unser Simbär nicht wirklich einfach ist.

Wir waren bei unserer Hochzeitsreise in Büsum, das war wunderschön. Deswegen dachte ich da an Ostsee/Nordsee - aber damals auch ohne Hund.
 
W

WediWedi

Beiträge
3.989
Reaktionen
1

AW: Ostsee/Nordsee mit Hund

Hallo bärle

Ja, aber wir sind BAHNREISENDE. Mit dem Auto geht's mal doch a weng g'schwinder!

Impfungen: Nur die ganz normale Schutzimpfung INCL. Tollwut. Die dürfte nur "nicht allzu alt" sein. D.h. Du müsstest beispielsweise 2 Wochen NACH dem Urlaub nachimpfen lassen - das würde nicht gehen - dann wäre die vorausgegangene Impfung zu alt.

Und "Einreise": Natürlich mal den Impfpass mitnehmen :D, und wie's nun mit der Chipperei aussieht, weiß ich leider nicht, denn Bingo ist eh' gechippt.

Und "nicht mehr so einfach" ist unser Bingo seitdem er so Gebissen wurde, leider auch geworden.
Dies' Jahr z.B. ließ er sich spielerisch nur drei-/viermal mit einem Hund ein. Aber so richtige Raufereien haben wir weder letztes noch dieses Jahr dort gesehen. Aber Hunde jede Menge!
Mal abgesehen davon, könnte man seit dem Jahr dort auch unter ZWEI Hundestränden wählen. Die liegen zwar direkt nebeneinander, doch sind die trotzdem durch einen "Meeresarm" getrennt.

Das einzige was wir für Bingo, für NACH DEM URLAUB mitbekommen haben, war ne spezielle Entwurmungstablette. - Ich glaub Sandwürmer waren es (oder spielt nun grad meine Phantasie mir nun mal wieder einen Streich - denn der Name "Sandwurm" kommt glaub ich doch eher aus nem SiFi, oder?? :D)

Wir fahren auf jeden Fall nächstes Jahr wieder dort hin! Toller Ort, tolle Gegend, toller Strand - alles toll!

WediWedi
 
M

Mecky2

Beiträge
817
Reaktionen
0

AW: Ostsee/Nordsee mit Hund

Die deutschen Nordseeküste ist nicht unbedingt hundefreundlich. Wo man gar nicht hinfahren sollte, ist die Gegend um Bensersil. Wir waren vor kurzem mal für einen Tagesauflug da. Dort sind Hunde generell am Strand verboten. Und einen Hundestrand gab's auch nicht. Wir mussten dann einige Kilometer die Küste hoch fahren, bis wir einen Ort gefunden haben, wo man mit den Hunden zumindest am Wasser entlang laufen konnte. Von Sandstrand war an dem Abschnitt allerdings nicht die Rede. Und natürlich mussten wir auch noch Eintritt (Kurtaxe) zahlen, um dort laufen zu dürfen. Besser soll es in der Gegend um Wilhelmshafen sein. Allerdings weiß ich es nur vom "hörensagen". Selbst war ich noch nicht dort.

Eine bekannte von mir fährt seit Jahren mit Ihren Hunden auf die Ostseeinsel Usedom. In den Naturschutzgebieten ist Leinenzwang, aber es gibt auch viele Ecken, wo die Hunde frei laufen dürfen. Und Natur gibt es dort auch sehr viel.
 
Claudia + Co

Claudia + Co

Beiträge
10.902
Reaktionen
0

AW: Ostsee/Nordsee mit Hund

Original von Mecky
Wo man gar nicht hinfahren sollte, ist die Gegend um Bensersil.
das stimmt allerdings!
ich habe mir mal Prospekte von dort kommen lassen, weil wir was anderes als immer Horumer- und Greetsiel ausprobieren wollten und da stand dann, wo Hunde alles nicht hin dürfen im Ort und als Fazit, schwarz auf weiß: "Daher ist Bensersiel für einen Urlaub mit Hund eher ungeeigent." :rolleyes:
 
P

pudelrudel

Beiträge
4.071
Reaktionen
0

AW: Ostsee/Nordsee mit Hund

Hallo
fahr nach Fehmarn , dort kannst du stundenlang am Strand laufenl und die Strände sind bis auf dem Südstrand Hundeauslaufgebiet kein Leinenzwang , der ganze Inselwesten dort kann Hund noch Hund sein .
Wir sind im September zum x ten Male wieder dort .

Gruß Bärbel
 
B

bärle

Beiträge
3.225
Reaktionen
0

AW: Ostsee/Nordsee mit Hund

Danke euch allen natürlich (hab mich nur an Wedi gewandt und dann vergessen, mich bei allen zu bedanken :O ).

Fehmarn... muß man da irgendwie mit der Fähre hin? Sorry für die doofen Fragen :O. Bin ein Tief-Schwarzwälder :D.

Falls ja, wie macht man das mit Hund?
 
O

Okidoki11

Beiträge
19
Reaktionen
0

AW: Ostsee/Nordsee mit Hund

Nö.....nach Fehmarn gibts es eine Brücke rüber.
Wir Norddeutschen sind da schon fortschrittlich. :D
 
E

Emily1

Beiträge
1.514
Reaktionen
0

AW: Ostsee/Nordsee mit Hund

Eine Freundin mit Hovawart geht seit Jahren nach St.Peter Ording. Dort soll alles etwas "anders" sein. Für mich klangen ihre Erzählungen immer sehr verlockend. Allerdings fährt sie in den Pfingstferien, nicht im Hochsommer....

LG,
Emily.
 
P

pudelrudel

Beiträge
4.071
Reaktionen
0

AW: Ostsee/Nordsee mit Hund

hallo
man bedenke über die Fehmarnbrücke kommt man ab Sturmstärke 8 nur noch mit dem PKW herüber ...Wohnanhänger dürfen dann nicht mehr rüber .
Ab 11 geht hier gar nichts mehr ..

Das Pudelrudel ist Sturmstärke 11 geprüft ... :D mit mächtigen Tiefgang und Schräglage

Ich liebe die Insel nur nicht in der Haupsaison , da läuft sie über .


Sankt Peter Ording ist Naturschutzgebiet somit Leinenzwang
siehe Fremdenverzeichnis

Gruß Bärbel
 
D

Dackelchen1

Beiträge
364
Reaktionen
0

AW: Ostsee/Nordsee mit Hund

Hallo Zusammen,

ich wollte mal kurz meine Erfahrungen schreiben. Ich bin oft mit Hund in Holland/Belgien an der Nordsee unterwegs und hatte da noch nie Probleme mit Leinenzwang. Sofern man sich etwas abseits der Badegäst hält, laufen alle Hunde frei und mich hat noch nie jemand drauf angesprochen... Das gleiche Spiel auf Sylt letztes Jahr! Am Strand liefen 95% der Hunde frei (ich glaube, der Rest war jagdlich ambitioniert) und das schien auch für alle normal zu sein...
In St. Peter Ording war ich auch schon - auch im September. Man hatte die Strände nahezu für sich und Hund ist überall freigelaufen. Sogar der Strandwächter (keine Ahnung, wie der Typ heißt, der immer vorne an den Stegen sitzt und die Kurkarten kontrolliert?! ?() fand das völlig in Ordnung...
Das sind wie gesagt MEINE Erfahrungen, wenn jemand schlechte gemacht hat, würde ich vorsichtshalber auch lieber danach gehen. Und wenn schon im Fremdenführer o.ä. steht "für Hunde eher ungeeignet" würde ich auch die Finger von lassen.
Wie gesagt - ich selbst hatte bisher immer nur positive Erfahrungen - ich habe allerdings auch einen kleinen Hund, der sehr gut hört und immer in der Nähe bleibt. Und ich bin ehrlich, sofern es keinen Menschen und kein Tier stört, leine ich auch nicht am ersten Leinenzwang-Schild an (bitte nicht schlagen :D).
Aber Fehmarn hört sich echt gut an...
 
B

bärle

Beiträge
3.225
Reaktionen
0

AW: Ostsee/Nordsee mit Hund

Jetzt bin ich auch etwas schlauer :D. Ich glaube, wir waren sogar mal bei St. Peter Ording und ich meine, dort waren ganz wenige Leute unterwegs. Sowas wäre natürlich perfekt, dann könnte auch der Simbär toben.

Wir würden so Mitte/Ende September fahren. Zum Baden im Sommer wäre mir das mit Hunden zu stressig.

edit: und was macht mein bei Sturmstärke 11 am Abreisetag ?(...
 
S

Sinja1

Beiträge
19
Reaktionen
0

AW: Ostsee/Nordsee mit Hund

ich mische mich hier mal kurz ein

aus eigener Erfahrung der letzten Woche
Greetsiel
nicht zu empfehlen. Am Deich kommt man maximal 30 Minuten weiter, dann steht man vor einem Tor mit: Hunde nicht erlaubt

Und das ging uns in der Umgebung überall so.
Leider

Für mich wars das mit Nordsee, zu Hundeunfreundlich dort



 
P

pudelrudel

Beiträge
4.071
Reaktionen
0

AW: Ostsee/Nordsee mit Hund

@ Bärle
dann kannste ins nächste Lokal zum Essen gehen oder die Zeit in der Fw. verbringen ,, weil die anderen neuen Gäste ! auch nicht rüvber kommen ,auf Fehmarn und vor der Brücke hat man dort wartezonen errichtet :D.
Warten bis es abflaut

Greetsiel und ganze Nordsee....NEIN Danke ....
Was nützt uns einen Hu. freundliche Ferienwohnung wenn man nirgents mit Hund hin darf
dann kann ich auch zu Hause bleiben -dort bin ich in 5 Min. im Wald , unserer Grüßes Freilaufgebiet was wir haben .

Sankt Peter Ording iliegt wie das ganze Wattenmeer im Naturschutzgebiet - Leinenzwang --okay wo kein Kläger da kein Richter , nur finde ich es Stress wenn man immer auf der Hut sein muß ob nicht einer Kontrolliert
Gruß Bärbel
 
M

Mecky2

Beiträge
817
Reaktionen
0

AW: Ostsee/Nordsee mit Hund

Ja, und das sind genau die Schilder, die wir in Bensersil ca. alle 50 m gesehen haben. :(
 
Thema:

Ostsee/Nordsee mit Hund

Ostsee/Nordsee mit Hund - Ähnliche Themen

  • Ostsee Nebensaison

    Ostsee Nebensaison: Hallo Fories, wir wollen nächstes Jahr in der Nebensaison, also nach Mitte September, an die Ostsee. Wir stellen uns ein kleines Ferienhaus etwas...
  • DER PERFEKTE Hundestrand

    DER PERFEKTE Hundestrand: Hallo ihr, nach stundenlangem Suchen im Internet suche ich mir jetzt mal Hilfe X( Ich suche DEN perfekten Hundestrand. Und dieser scheint echt...
  • Übersichten der Hundestrände an Nord- und Ostsee

    Übersichten der Hundestrände an Nord- und Ostsee: Hallo liebe Leute, um euch die Suche nach schönen Hundestränden an der Nord- und Ostsee zu erleichtern, habe ich Übersichtskarten erstellt. Es...
  • Urlaub rund um Grömnitz. Ostsee

    Urlaub rund um Grömnitz. Ostsee: Leider konnten wir im Frühjahr nicht nach Fehmarn , so mußten wir wo anders hinfahren und sind bitter enttäuscht worden . die Wohnung war Okay ...
  • Urlaub mit Hund in Dahme (Ostsee)

    Urlaub mit Hund in Dahme (Ostsee): Ich war 10 Tage in Dahme und im folgenden Haus Haus Plambeck Da sind alle Hunde herzlich willkommen!!!!!! Klasse Hundestrand kostenlose Häufchen...
  • Ähnliche Themen
  • Ostsee Nebensaison

    Ostsee Nebensaison: Hallo Fories, wir wollen nächstes Jahr in der Nebensaison, also nach Mitte September, an die Ostsee. Wir stellen uns ein kleines Ferienhaus etwas...
  • DER PERFEKTE Hundestrand

    DER PERFEKTE Hundestrand: Hallo ihr, nach stundenlangem Suchen im Internet suche ich mir jetzt mal Hilfe X( Ich suche DEN perfekten Hundestrand. Und dieser scheint echt...
  • Übersichten der Hundestrände an Nord- und Ostsee

    Übersichten der Hundestrände an Nord- und Ostsee: Hallo liebe Leute, um euch die Suche nach schönen Hundestränden an der Nord- und Ostsee zu erleichtern, habe ich Übersichtskarten erstellt. Es...
  • Urlaub rund um Grömnitz. Ostsee

    Urlaub rund um Grömnitz. Ostsee: Leider konnten wir im Frühjahr nicht nach Fehmarn , so mußten wir wo anders hinfahren und sind bitter enttäuscht worden . die Wohnung war Okay ...
  • Urlaub mit Hund in Dahme (Ostsee)

    Urlaub mit Hund in Dahme (Ostsee): Ich war 10 Tage in Dahme und im folgenden Haus Haus Plambeck Da sind alle Hunde herzlich willkommen!!!!!! Klasse Hundestrand kostenlose Häufchen...