Wann ist der beste Deckzeitpunkt????

Diskutiere Wann ist der beste Deckzeitpunkt???? im Zucht und Genetik Forum im Bereich Hundezucht und Nachwuchs; Unsere Cockerhündin ist seit ca. 1 Woche läufig und soll von einem Cockerrüden gedeckt werden.Jetzt wollte ich mal wissen wann der beste Zeitpunkt...
H

Hafibande

Beiträge
61
Reaktionen
0
Unsere Cockerhündin ist seit ca. 1 Woche läufig und soll von einem Cockerrüden gedeckt werden.Jetzt wollte ich mal wissen wann der beste Zeitpunkt gekommen ist zum Rüden zu fahren???Die Scheide ist enorm geschwollen.Beim Spazierengehen ist sie Rüden gegenüber noch sehr aggresiv.Ist das normal und ändert sich noch????

Liebe grüße Claudi
 
04.07.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Wann ist der beste Deckzeitpunkt???? . Dort wird jeder fündig!
F

Fiosa

Beiträge
274
Reaktionen
0

AW: Wann ist der beste Deckzeitpunkt????

Also soweit ich das weiß (weiß net obs stimmt!!!) ist die beste Deckzeit ab dem 10. Tag der Läufigkeit +/-. Das Blut wird etwas heller und die Rute stellt sich dann leicht zur Seite. Wenn sich deine Hündin allerdings noch aggressiv gegenüber Rüden verhält isse wohl noch nicht so weit :D, einige setzen sich dann wohl auch noch hin, später erst akzeptiert sie dann das "näher kommen" wenn sie bereit ist. Manche sollen dann halt auch im Verhalten anders werden, sich am Bein von wem anders "schubbern" oder so, den Hintern quasi hinhalten :rolleyes:. Meine Hündin ist im Moment auch das erste Mal läufig und für mich persönlich ist es auch das erste Mal, kann also noch nicht so viele Infos geben ;)
 
H

Hafibande

Beiträge
61
Reaktionen
0

AW: Wann ist der beste Deckzeitpunkt????

Das Blut leckt sie sich immer sofort ab....muß also abwarten bis sie die Rute zur Seite legen tut.Das müsste ich eigentlich bemerken da wir eine Schäferhündin haben die sie am Ende der Läufigkeit immer aufreiten läßt.Ich schätze mal das dann der richtige Zeitpunkt ist.Es ist auch alles noch so geschwollen.

Gruß Claudi

Meine Hündin ist 4 Jahre alt
 
F

Fiosa

Beiträge
274
Reaktionen
0

AW: Wann ist der beste Deckzeitpunkt????

wie jetzt? Ihr habt noch eine Schäferhündin, die die Cocker Hündin am Ende der Läufigkeit aufreiten läßt? Gleichgeschlechtlich also? Und was heißt am Ende?
 
S

Shunra

Beiträge
4.246
Reaktionen
0

AW: Wann ist der beste Deckzeitpunkt????

Ohne das jetzt in eine endlos Diskussion laufen zu lassen, möchte ich doch mal ganz kurz angemerkt haben:
Das scheint mir eine Hobbyzucht zu sein. Denn ein Züchter würde solche Fragen nicht stellen.
Ich würde es mir in diesem Fall gut überlegen, ob man wirklich die Verantwortung eingehen will, Welpen in diese Welt zu setzen.
Sind beide Eltern ausreichend gecheckt (gesundheitlich), habt ihr genug Abnehmer?
Wir haben hier in Pflegstellen WELPEN sitzen, die nicht vermittelbar sind. Es gibt echt wahnsinnig viele Rassehunde sogar die nicht unter zu kriegen sind.
Wie gesagt, ich hoffe dass dieser Thread jetzt nicht ausartet, ich will Dich auch nicht angreifen! Aus diesem Grund erwarte ich auch keine Antwort von Dir, ich möchte nur, dass Du mal kurz in Dich gehst und darüber noch einmal nachdenkst! Denn es gibt auch eine Zeit nach der niedlichen Welpenzeit.
 
F

Fiosa

Beiträge
274
Reaktionen
0

AW: Wann ist der beste Deckzeitpunkt????

@shunra: :applaus: (das hatte ich mir auch grad gedacht)
 
P

pinni

Beiträge
169
Reaktionen
0

AW: Wann ist der beste Deckzeitpunkt????

Hallo,

auch mir kamen diese Gedanken. Wir sind auch Hobbyzüchter (unter dem VDH), aber diese Grundlagen hatte ich mir weit vorher gut angelesen.

Überleg es dir wirklich. Während der Trächtigkeit ist meist alles noch harmlos, aber dann....
Die Geburt kann viele Risiken haben, da sollte man sich schon vorher informieren. Wir haben vieles mit der TÄ besprochen und sie stand immer parat.

Dann kommt noch die Aufzucht, Mensch war ich jedesmal geschaft nach 8 wochen. So 6 oder 7 Zwerge halten einen ganz schön in Atem.

Klar fängt jeder mal an und kann nicht alles wissen. Einiges kann man sich aber wirklich klasse anlesen. Empfehle da das Buch: Die Technik der Hundezucht von Fleig.

LG
Karin
 
H

Hafibande

Beiträge
61
Reaktionen
0

AW: Wann ist der beste Deckzeitpunkt????

1.Was die Abnehmer betrifft,da habe ich mich schon vorher abgesichert.Vor 2 Jahre hatten wir schon einmal einen Wurf und es hat super geklappt.Die Hündin ist kein Mischling sondern reinrassig und wird auch mit einem Cocker gleicher Rasse gepaart.
Wollte mich in diesem Forum nur schlau fragen was andere für Erfahrungen gemacht haben.

MeinMann ist übrigens Tierpfleger und die Hündin ist komplett durchgecheckt worden von einem Ta.
Ich finde es schade das andere über einen urteilen,die einen nicht kennen.

Wir sind keine professionellen Züchter und wollen es auch nicht sein.Daher haben wir uns diesen Wurf auch reiflich überlegt weil wir uns auch richtig kümmern wollen um die Kleinen.Sie wachsen bei uns in der familie auf mit den Kids.Auslauf haben die Kleinen auch wenn man über 2 ha Land als genug bezeichnen darf????
Ich verurteile eher die Züchter die ihre Hündin jedes Jahr decken lassen um Profit zu machen.Das ist meine Meinung,trotzdem danke für die Antworten.

Gruß Claudi
 
P

pinni

Beiträge
169
Reaktionen
0

AW: Wann ist der beste Deckzeitpunkt????

Hallo Claudi,

ich denke, keiner wollte hier über dich urteilen ohne dich zu kennen. Man macht sich halt seine Gedanken, wenn jemand so eine Frage stellt.

Wenn Probleme auftreten während der Trächtigkeit oder der Welpenzeit, kann man sicherlich nachfragen. Aber so einige grundlegende Dinge, sollte man schon wissen.

Wenn du schon einen Wurf hattest, um so besser. Dann solltest du das ja eigentlich alles wissen.

Karin
 
H

Hafibande

Beiträge
61
Reaktionen
0

AW: Wann ist der beste Deckzeitpunkt????

Ich bin unter anderem in einem Pferdeforum und da gehen wir alle ganz anders mit den Forenbenutzern um.Ich war im Moment echt geschockt wie schnell man hier verurteilt wird und wie vorsichtig man mit worten umgehen muß.

Da wir ja schon einmal einen Wurf hatten kenne ich mich schon aus,aber ich dachte man kann hier einfach noch mehr dazulernen und aus den erfahrungen anderer lernen.Schließlich heißt das Thema ja hier Hundezucht.
Dazu gehört dann eigentlich auch meine Frage.In der Pferdezucht ist es nämlich so das der optimale Deckzeitpunkt entscheidend ist ob alles optimal weiterläuft.

Da bei uns alles gut durchdacht und geplant ist hatte ich danach gefragt....

werde mich jetzt bei einer TA erkundigen .

Gruß Claudi
 
M

michi137

Beiträge
331
Reaktionen
0

AW: Wann ist der beste Deckzeitpunkt????

Wir haben bisher unsere Hündinnen immer am 13. und 15. Tag gedeckt, meist mit Erfolg.

Die Schwellung ist zum richtigen Zeitpunkt schon leicht am zurückgehen, die Blutung nur noch rosa (fleischwasserfarbig).
Wenn man sich unsicher ist, würde ich am 12. Tag zum Rüden fahren und sehen, wie sich die beiden benehmen.

Dass die Hündin zu so frühem Zeitpunkt die Rüden noch wegbeißt, ist normal, vor dem 12.-13. Tag dulden meine Hündinnen selten einen Rüden.

Es gibt auch verschiedene Tests, mit denen TÄ den richtigen Tag bestimmen können, aber die zuverlässigkeit ist umstritten.

Ich bin übrigens auch Hobbyzüchter im VDH, was ist daran verwerflich?
Fände ich eher, wenn es KEIN Hobby mehr ist.
 
C

Collie

Gast

AW: Wann ist der beste Deckzeitpunkt????

wer hat denn den Begriff "Hobbyzüchter" definiert? bzw wie wird er definiert?

*edit* und was ist das gegenteil davon?
 
M

michi137

Beiträge
331
Reaktionen
0

AW: Wann ist der beste Deckzeitpunkt????

Hobbyzüchter ist jemand, der nicht züchtet, um damit seinen Lebensunterhalt zu verdienen. Der u.a. auch kein Gewerbe angemeldet hat.
Der es als Hobby betreibt und nicht als Geschäft.

Das Gegenteil ist der gewerbliche Züchter, der es eben als Geschäft betreibt.

Im VDH sind gewerbliche Züchter verboten.
 
H

Hafibande

Beiträge
61
Reaktionen
0

AW: Wann ist der beste Deckzeitpunkt????

Hallo Michaela!!!!!!

Ich habe mich über deine Antwort riesig gefreut.Endlich etwas womit ich was anfangen kann****ggggllll*** =)
Ich hatte so an den 11-13.Tag gedacht.Welcher Tag im Moment ist kann ich nur schätzen....so ca.der 9.Tag.sie ist auch noch ziemlich geschwollen...das Blut wird heller....ich werde ab Donnerstag zum Rüden fahren und sehen wie sie sich verhält.

Danke für deine Hilfe.


Ich sage dir Bescheid ob es geklappt hat.

Ganz liebe Grüße Claudi ;)
 
M

michi137

Beiträge
331
Reaktionen
0

AW: Wann ist der beste Deckzeitpunkt????

Ich war anfangs auch froh, wenn ich Hilfe bekam, und ehrlich gesagt, du hast das jetzt vor und es wird dir hier keiner ausreden.
Also warum das Gezeter.
Vor dem 12. Tag hat sich bei uns noch keine decken lasen, aber es gibt immer Ausnahmen, bei manchen ist der 9. Tag der richtige, bei anderen der 18.

Was man noch machen kann, ist aber nicht jedermanns Sache:
mit dem Finger fühlen, ob die Scheide weich ist.
Den Unterschied fühlt man ganz deutlich von einem zum anderen Tag.
Wenn sich das ganz fest und eng anfühlt, dürfte es zu früh sein, zum richtigen Zeitpunkt ist es mehr geweitet und weicher.
 
H

Hafibande

Beiträge
61
Reaktionen
0

AW: Wann ist der beste Deckzeitpunkt????

Ich habe unsere Hündin in den letzten Läufigkeiten beobachtet und denke das es passt wenn ich ab morgen jeden Tag hinfahre bis es geklappt hat.Dann kann nichts schiefgehen.Außerdem sollen sie sich ja kennenlernen und spielen.Das find ich auch viel schöner für die Hunde....

Liebe Grüße Claudi
 
M

michi137

Beiträge
331
Reaktionen
0

AW: Wann ist der beste Deckzeitpunkt????

Klar, wenn du die Gelegenheit hast, jeden Tag hinzufahren, dann mach das.
Mach ich auch so, wenn ich meine eigenen Rüden benutze.

Nur manchmal sind ja die Rüden sehr weit entfernt, da geht das schlecht.
 
H

hansteiner

Beiträge
95
Reaktionen
0

AW: Wann ist der beste Deckzeitpunkt????

hallo claudi,

auch bei hunden ist der richtige tag entscheident :]
wenn du die möglichkeit hast jeden tag zum rüden zu fahren, dann ist es ja kein problem.
ansonsten würde ich dir raten, beim tierarzt einen progesterontest machen zu lassen. da ist man dann auf der sicheren seite.
meine hündin stellt schon am 8.tag den schwanz und läst unsere andere hündin aufreiten. decken lies sie sich aber nur am 12. tag. nicht am tag vorher und auch nicht am tag danach :D
es gibt aber auch hündinen die erst am 18.tag aufnehmen :rolleyes:
ein weites feld :)

viel glück

gruß hansteiner
 
H

Hafibande

Beiträge
61
Reaktionen
0

AW: Wann ist der beste Deckzeitpunkt????

Heute war ja der 10.Tag und ich war beim Rüden.Sie fand ihn auch toll und spielte mit ihm....ließ ihn auch ab und zu drauf,aber es hat noch nicht geklappt.Setzte sich dann meistens wieder.Morgen fahren wir wieder hin und versuchen es halt jeden Tag aufs neue.So konnten sie sich wenigstens kennenlernen. An irgendeinem Tag wird es wohl hoffentlich passen......

Ich halte euch auf dem Laufendem....

Liebe Grüße Claudi
 
H

hansteiner

Beiträge
95
Reaktionen
0

AW: Wann ist der beste Deckzeitpunkt????

wenn es denn dann klappt solltest du versuchen deine hündin "festzuhalten". beim ersten mal finden das nicht alle hündinnen toll oder erschrecken und rennen nach vorne. das ist dann für den armen rüden ziemlich unangenehm und er kann sich böse verletzten und deine hündin würde es sicher auch in schlechter erinnerung behalten wenn da hinten plötzlich einer so rumhängt wenn sie wegläuft.

um allen komentaren vorzubeugen:
ich meine "festhalten" als ein sanftes stützen der hündin von vorne um sie am nach vorne laufen zu hindern, kein schwitzkasten oder sonst was!!!!!!!!!

viel glück noch, bisher hat es noch bei allen hunden geklappt, wenn die besitzer genug geduld hatten :]

gruß hansteiner
 
Thema:

Wann ist der beste Deckzeitpunkt????

Wann ist der beste Deckzeitpunkt???? - Ähnliche Themen

  • wann der erste welpenbesuch?

    wann der erste welpenbesuch?: hi ich wüsste gern ab wann ihr besuch an die welpen lasst, also ab wann dürfen welpenbesitzer kommen, und ab wann auch streichenln etc. ? wie...
  • Ab wann zur Amme geben?

    Ab wann zur Amme geben?: Hallo zusammen! Wann ist der richtige Zeitpunkt um einen Welpen zu einer Amme zu geben? Der betroffene Welpe ist ein "Einzelkind" und leider...
  • Wann bekommt der Welpenkäufer die Stammtafel?

    Wann bekommt der Welpenkäufer die Stammtafel?: Hallo liebe Züchter, wie ist das bei Eurer Rasse mit der Aushändigung der Stammtafel? Vor kurzem wurde mir erzählt, dass jemand in Tschechien...
  • Läufige Hündin !! Ab wann wirds gefährlich ??

    Läufige Hündin !! Ab wann wirds gefährlich ??: Hallo !! Wir haben 2 Collies. Einen Tricolor-Rüden (5 J) und ein Kurzhaar Weibchen (1 J). Diese wird nun zum 2. Mal läufig. Ab wann sollte man...
  • Ähnliche Themen
  • wann der erste welpenbesuch?

    wann der erste welpenbesuch?: hi ich wüsste gern ab wann ihr besuch an die welpen lasst, also ab wann dürfen welpenbesitzer kommen, und ab wann auch streichenln etc. ? wie...
  • Ab wann zur Amme geben?

    Ab wann zur Amme geben?: Hallo zusammen! Wann ist der richtige Zeitpunkt um einen Welpen zu einer Amme zu geben? Der betroffene Welpe ist ein "Einzelkind" und leider...
  • Wann bekommt der Welpenkäufer die Stammtafel?

    Wann bekommt der Welpenkäufer die Stammtafel?: Hallo liebe Züchter, wie ist das bei Eurer Rasse mit der Aushändigung der Stammtafel? Vor kurzem wurde mir erzählt, dass jemand in Tschechien...
  • Läufige Hündin !! Ab wann wirds gefährlich ??

    Läufige Hündin !! Ab wann wirds gefährlich ??: Hallo !! Wir haben 2 Collies. Einen Tricolor-Rüden (5 J) und ein Kurzhaar Weibchen (1 J). Diese wird nun zum 2. Mal läufig. Ab wann sollte man...
  • Schlagworte

    richtiger deckzeit

    ,

    hündin soll nachwuchs bekommen wann ist der beste zeitpunkt

    ,

    deckzeit 13 tag