mmmhh *grübel* Collie + SD?

Diskutiere mmmhh *grübel* Collie + SD? im Schutzdienst Forum im Bereich Hundespiele, Sport und Freizeit; Huhu! Ich bin ja nu zusätzlich in nem SV... Und SD hat mich schon immer fasziniert... Und das Loony is ja aus sowas wie Leistungslinie, ihr Vater...
C

Collie

Gast
Huhu!

Ich bin ja nu zusätzlich in nem SV...
Und SD hat mich schon immer fasziniert...
Und das Loony is ja aus sowas wie Leistungslinie, ihr Vater war auch auf dem Ausbildungsstand der SchH II und so...

jedenfalls bin ich nu am Überlegen, ob SD nich was für das Loonchen wäre...
Natürlich nur, wenn mir die Arbeitsweise in dem Verein zusagt, bzw dem Loonchen... habe nu schon "gute" und "nicht so gute" Ausbildung gesehen und glaube, ich weiß, worauf ich gucken muss...
sie ist vollekanne der Beißwurstjunkie... aber sehr sensibel...
wir werden auch die irgendeine Prüfung ablegen, weil dieser Hund (und ich auch) Fährten langweilig findet. Sie weiß auch nicht, wie man die Nase einsetzt (Gott sei Dank), das fällt also Flach...
Aber UO kann ihr mehr nicht schaden und bissl beißen (wenns richtig aufgebaut wird) auch nicht..

oder was sagt ihr?
Außer dass ein Collie nicht die typische SD-Rasse ist...
Wie sollte denn ein Schutzhund "beschaffen" sein?
Weil das Loonchen hat schon einen kleinen niedlichen schmalen Kiefer...

Weiß halt nicht, ob sich das überhaupt lohnt...

sacht ma was, ihr erfahrenen.

Collie
 
05.01.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: mmmhh *grübel* Collie + SD? . Dort wird jeder fündig!
Andra

Andra

Beiträge
13.925
Reaktionen
0
Hi Collie,

das klingt doch nach einer guten Möglichkeit, Loona auszulasten :]

Wir hatten bisher nur 2 "Andersrassige" auf dem SV-Platz: Einen Border Collie und einen Labbi. Die beiden leisteten ganze Arbeit!

Probier's doch einfach mal aus und lass Loona mit einer Beisswurst oder einem Lappen vom Helfer anhetzen. Nach ein paar Übungsstunden merkt man ganz deutlich, ob es dem Hund Spaß macht. Du wirst dann evtl. von der ganz aufgeregten Loona auf den Platz gezogen :D

Wegen des Kiefers brauchst Du Dir keine Sorgen zu machen, die Zähnchen bleiben drin ;)
Auch von ihrer sonstigen Anatomie her spricht meiner Meinung nach nichts dagegen. Los, ausprobieren und Bericht erstatten!
 
C

Collie

Gast
juti, dann werd ich mal fragen, ob ich so 2 oder 3 mal oder öfter zugucken darf (wg Ausbildungsart, Umgang mit Hund (also der Helfer) usw.) und ob andersrassige erwünscht bzw gedulded sind :)
 
F

Fine770

Beiträge
239
Reaktionen
0
hallo collie,
also ich kann dir nur dazu raten.
wenn es deinen hund spaß macht.
auch wenn sie sich nicht als so doll geeignet herrausstellen sollte ;)

die frage ist nur.... in wieweit dich dann da der verein unterstüzt.

irgendwo will der verein ja auch was davon haben, beteidigung an pokalkämpfen, beteidigung an prüfungen..... der verein wird ja auch zeit in dich und deinen hund investieren ;)

also würde ich einfach sagen, klär das ab, wie du dir das vorstellst und wie die sich das vorstellen und dann testen was dein hundi dazu sagt :D
 
C

Collie

Gast
Original von Fine770

also würde ich einfach sagen, klär das ab, wie du dir das vorstellst und wie die sich das vorstellen und dann testen was dein hundi dazu sagt :D
jep, so hatt ichs vor :)

die Trainer die ich gesehen habe kamen mir sehr vernünftig vor *g* also zumindest die Agitrainer *grins*

achja
unterstütze ich mit dem SD die Kläfferei? (wegen Bellen wenn sie was will)
 
M

Mobby

Beiträge
1.271
Reaktionen
0
Der Collie war früher mal in der DDR ein anerkannter Dienst- und Gebrauchshund.

Schau Dir den Schutzdiensthelfer an und rede mit ihm. Er wird nur mal ein kleines Beutespiel mache mit Loona. Und wenn Ihr Beide daran Spaß habt....warum nicht???

Wir haben auf unsern Hundeplatz eine Retriever Hündin, die mächtig Spaß am Schutzdienst (Beutespiel) hat :]
 
F

Fine770

Beiträge
239
Reaktionen
0
Original von Collie
achja
unterstütze ich mit dem SD die Kläfferei? (wegen Bellen wenn sie was will)
in keinster weisse, eher im gegenteil.
der hund darf ja da auch nicht kläffen wenn er es will, da gibt es das stellen und verbellen, ansonsten sollte er eigendlich die klappe halten *gg*
und mit der zeit lernt er das auch.

viel spaß beim testen, und nicht vergessen zu berichten :D

PS: ich kenne auch 2 bobtails die sehr erfolgreich die vpg 3 abgelegt haben ;)
 
C

Collie

Gast
Huhu!

Danke für eure Antworten!!

@Sandra: geht ja nicht um die Körpergröße... *tätschel* aber niedlich ;-)

@Fine und Andra: jaaa, der Gehorsam... ein "bisschen Kontrolle" im Trieb... das wär toll...

@Dodoh: nein, sind nicht die gleichen... aber die, die ich kenne, sind in Ordnung... ich hoffe einfach, dass die SD-Leute das auch sind...

@Sabsi: jaaa... früher *g* kennst ja das Loonchen ;-)

Collie
 
E

Emily1

Beiträge
1.514
Reaktionen
0
Hallo Collie,

außerdem würdest du dem Rassebild "Collie" was Gutes tun! Zu viele denken, die sind nur ängstlich.... Ha, mit einem Collie, der Schutzdienst macht, könnte man doch richtig angeben :D!

Liebe Grüße,
Emily.
 
A

Alina6

Beiträge
366
Reaktionen
0
hey,

bei uns im verein machen sehr viele schutzdienst. und bisher hab ich von allen, die länger im verein sind und deren erfahrungen ich mitbekomme, gemeint, dass das selbstbewußtsein deren sensibelchen dadurch wirklich gestärkt wurde. überhaupt wird bei uns ausschließlich auf motivation gearbeitet, d.h. keiner der hunde schleift sich am platz einfach nur mit *g*

einige eindrücke von untypischen sh'ler:
http://www.top-dog.at/1.jpg
http://www.top-dog.at/2.jpg

hier ist auch die hp eines hundes, der auch nicht so selbstbewußt war, und durch beutespiele (wo er gewann :D ) mehr aus sich rauskam:
http://www.knoxl.com/index3.html

lg
alina
 
M

Mauzernauz

Beiträge
1.825
Reaktionen
0
:D

Wünsche Dir und Loona viel Spaß dabei.

Liebe Grüße
Mauzernauz
 
M

Mauzernauz

Beiträge
1.825
Reaktionen
0
Du mußt mir versprechen gut auf Loona aufzupassen, schau dir alles ganz genau an und achte darauf das nur auf Beute gearbeitet wird.

Liebe Grüße
Nauz
 
Wiesie

Wiesie

Beiträge
6.956
Reaktionen
0
Und selbst wenn nur auf Beute gearbeitet wird, rate ich Dir, mit Loona doppelt vorsichtig zu sein.
Ich habe mit Gina auch mal Schutzdienst machen wollen. Auf einem Rottiverein. Die Leute waren sehr nett, die Rottis hatten viel Spaß und alles war ein lustiges Beutespiel. so sollte es für Gina auch werden. Dummerweise hatte der Figurant eben sonst nur mit Rottis zu tun und Gina war etwas sensibler. Die Spielaufforderung des Figuranten hat sie als Angriff gesehen und schon war sie im Wehrtrieb drin.
Beim nächsten Training haben wir das etwas anders gemacht, nämlich nach meinen Vorgaben. Aber es nützte nichts. Gina hat sich an das erste Training erinnert und wollte sich den Helfer schnappen. Für Gina war das bitterer Ernst.

Übrigens: Da sieht man mal, wen man schneller "scharf machen" kann. Einen "gefährlichen Kampfhund" (ich glaube, in Hamburg steht er mit auf der zweiten Liste), oder einen ach so netten, kuscheligen Kinder-Familien-Modehütehund.
 
H

Hannah5

Beiträge
71
Reaktionen
0
Hallo Collie,

schau es dir einfach an und fang langsam an... ich habe mit meiner BC Hündin auch einige Zeit VPG gemacht, leider fehlte mir als Schülerin die Zeit es weiter zu betreiben....uns hat es nur Positives gebracht!!:)


LG

Hannah
 
Thema:

mmmhh *grübel* Collie + SD?

mmmhh *grübel* Collie + SD? - Ähnliche Themen

  • Kampf-Collies

    Kampf-Collies: Hallo, diese Bilder bekam ich heute zugeschickt. Sie sind allerdings nicht aus Deutschland - wer errät wohl, woher diese Hunde kommen???? Der...
  • VPG mit Border Collie

    VPG mit Border Collie: Hallo zusammen, auf anraten Ginas Vorbesitzerin, mache ich nun VPG mit ihr weiter. Ich hatte erst so meine Bedenken, da ich die Schutzdienst...
  • Ähnliche Themen
  • Kampf-Collies

    Kampf-Collies: Hallo, diese Bilder bekam ich heute zugeschickt. Sie sind allerdings nicht aus Deutschland - wer errät wohl, woher diese Hunde kommen???? Der...
  • VPG mit Border Collie

    VPG mit Border Collie: Hallo zusammen, auf anraten Ginas Vorbesitzerin, mache ich nun VPG mit ihr weiter. Ich hatte erst so meine Bedenken, da ich die Schutzdienst...