Bibione 2008 - 2ter Teil

Diskutiere Bibione 2008 - 2ter Teil im Geschichten, Fotos und Videos Forum im Bereich Community; Am nächsten Tag ging’s dann gen Heimat – aber erst um 21.30 Uhr. Somit hatten wir noch nen ganzen Bibione-Tag! Vormittags für die Hotelchefin mit...
W

WediWedi

Beiträge
3.989
Reaktionen
1
Am nächsten Tag ging’s dann gen Heimat – aber erst um 21.30 Uhr. Somit hatten wir noch nen ganzen Bibione-Tag! Vormittags für die Hotelchefin mit mir zur Post, um unsere Koffer wegzuschicken. Auch da wieder: Zum Glück war sie dabei, denn dort konnten die Postangestellten NUR Italienisch!! Inder Post angekommen, steigerte sich dann mein Unwohlsein. Nicht wegen reiner Übelkeit oder so, sondern wegen der Koffer-Verschickerei! Denn dort nahm das Koffer-verschick-Happening seinen Lauf! Los ging es damit, dass es mir so schien, als ob die die Koffer zum Versang gar nicht annehmen wollten! Nach einigen Erklärungen der Frau vom Hotel, schien es auf einmal doch zu klappen. Doch der nächste Ablehnungsgrund, ließ nicht lange auf sich warten. Die Postfrau sah die Koffer an, setzte einen abfälligen Gesichtsausdruck auf, schüttelte den Kopf und sagte irgendwas zur Hotelchefin. Das einzige was ich verstehen konnte, war das Worte „Nylon“. Und dem höhnische Gesichtsaudruck in Verbindung mit „Nylon“ war klar zu entnehmen, dass sie DIESE Koffer nicht annehmen wollte. Da legte unsere Hotelchefin aber mal etwas mehr Kraft in ihre Stimme und erklärte anscheinend sehr bestimmt auf italienisch, dass es durchaus möglich ist NYLONkoffer zu verschicken, denn das sei ja letztes Jahr auch gegangen. – Erfolg! Unsere beiden Koffer wurden angenommen! Und nun kam’s dann zum größten Übel! Die Bezahlung! Unsere Koffer kosteten von Daheim nach Bibione 44 Euro. Nun – mit einigem mehr hatte ich sowieso gerechnet, aber nicht damit: 96 EURO!!!!!!!!! Dazu fällt mir mal rein gar nichts mehr ein - ! Jetzt bin ich nur noch gespannt darauf, ob und wann die bei uns wohl ankommen. Nun VOR Ende des Monats sicher nicht, ABER DANN!!!!! *angscht*

Wir verbrachten dann noch einen schönen dreiviertelten Bibionetag: Mare, Bingo sogar im Wasser (angeseilt), duschen, Essen.
Um 21.30 Uhr ging unser Zug. Im Zug beschlossen wir dann, trotz des schlimmen Badeunfalls, dass wir nächstes Jahr wieder herkommen wollen.

Als wir wieder Zuhause waren, ausgepackt hatte und auf der Digi mal unsere Biler ansahen, stellen wir was tolles fest! Zufällig war während des ganzen Urlaubs der Filmmodus eingeschaltet. D.h. dass immer eine kurze Filmsequenz vor dem eigentlichen „Foto“ zu sehen war! Toller Zufall! Denn Fotos hatten wir dieses Jahr nicht besonders viele, besonders gute gemacht. Aber das kurze Video vorher, gleicht da alles fehlende aus!

So! Das war’s! Das war unser Bibione-Urlaub – nicht der letzte!!


WediWedi
 
24.06.2008
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Bibione 2008 - 2ter Teil . Dort wird jeder fündig!
coco+spike

coco+spike

Beiträge
3.373
Reaktionen
0

AW: Bibione 2008 - 2ter Teil

schön das ihr einen urlaubsort gefunden habt der euch so gefällt und auch für bingo geeignet ist. und mit dem hotel habt ihr wohl echt ne gute wahl getroffen wenn die da alle so nett und hilfsbereit sind....

allerdings 11 stunden zug ist echt übel.... da würde mir spike aufs dach steigen... hehe
 
W

WediWedi

Beiträge
3.989
Reaktionen
1

AW: Bibione 2008 - 2ter Teil

So! Nun ist der Urlaub AUS - SENSE - BASTA - FINITO - VORBEI - FEIERABEND! . . .

. . . denn - es schellte vorhin und es hieß: "Sie haben Post!" - Besser gesagt, die Koffer sind da!!!

*aphuuuuuuuuuuuuuuu* - Das war noch der einzige Punkt, der uns hat zappeln lassen: "Kommen die Koffer nun auch wirklich bei uns an?"
Denn auf der italienischen Post, hatte die dortige Angestellte ja so fiesiematäten gemacht! Koffer? WIR? Verschicken??!!! Huch - und die sind ja auch noch aus Nylon!! - Aber es wurde ja dann nach energischem Reden unserer Hotelbossin doch verschickt - UND - hat geklappt! Sind angekommen!
Ja warum denn nur auch nicht!? Von Deutschland nach Italien hat's ja auch geklappt! Nur wenn ich an den Rücksendepreis denke, wird's mir immer noch ganz schlecht! 96 Euro! Doch für's nächte Jahr habe ich schon mal versucht, mir was günstigeres zu ergoogeln.

Und das habe ich gefunden:
ilox

Da wär's für den Hintransport schon mal 3 Euro billiger. Nun das würde es ja nicht rausreißen - die 3 Euro! Nun muss ich halt noch rausbekommen, ob die unsere Koffer, dann auch von Italien wieder heimtransportieren würden.

Nix geht einfach!

Und wenn's nun mal wirklich nicht anders geht, bleiben wir halt dann doch auf den 96 Euro Rücktransportkosten, auch für den nächsten Urlaub sitzen!

WediWedi
 
Thema:

Bibione 2008 - 2ter Teil

Bibione 2008 - 2ter Teil - Ähnliche Themen

  • Bibione-Urlaub mit Bingo - 2008

    Bibione-Urlaub mit Bingo - 2008: Seit 2,5 Tagen sind wir aus Bibione wieder da. Und ich habe gerade noch den "Urlaubsbericht" verfasst. Und hier wär' er dann: Bibione 2008 Am...
  • Bibione-Urlaub mit Bingo - 2009 - Teil 1 BIS 3

    Bibione-Urlaub mit Bingo - 2009 - Teil 1 BIS 3: Unser Bibioneurlaub 2009 Gleich mal vorab: Ein problemloser Urlaub, scheint uns wohl nie zu gelingen! Der Grund, die Details, werden hier noch zu...
  • Ähnliche Themen
  • Bibione-Urlaub mit Bingo - 2008

    Bibione-Urlaub mit Bingo - 2008: Seit 2,5 Tagen sind wir aus Bibione wieder da. Und ich habe gerade noch den "Urlaubsbericht" verfasst. Und hier wär' er dann: Bibione 2008 Am...
  • Bibione-Urlaub mit Bingo - 2009 - Teil 1 BIS 3

    Bibione-Urlaub mit Bingo - 2009 - Teil 1 BIS 3: Unser Bibioneurlaub 2009 Gleich mal vorab: Ein problemloser Urlaub, scheint uns wohl nie zu gelingen! Der Grund, die Details, werden hier noch zu...