ich bin dann mal weg - der bilderthread zur pilgertour berlin-bad wilsnack

Diskutiere ich bin dann mal weg - der bilderthread zur pilgertour berlin-bad wilsnack im Breitensport und Turnierhundesport Forum im Bereich Hundespiele, Sport und Freizeit; so, hier kommt er nun, der monster-bilderbericht. sowas passiert, wenn man mich 8 tage mit hund und guter, kleiner kamera in der pampa aussetzt...
Lottchen

Lottchen

Beiträge
5.609
Reaktionen
0
so, hier kommt er nun, der monster-bilderbericht. sowas passiert, wenn man mich 8 tage mit hund und guter, kleiner kamera in der pampa aussetzt...
also: hinsetzen, tee- bzw kaffeetasse parathalten und anschnallen: es geht los. Und sind ja nur 87 bilder. das schafft ihr schon :D

wie schon gesagt, bin ich von Berlin nach Bad Wilsnack gegangen, laut karte 130 km. angestossen wurde das ganze von dieser website http://www.wege-nach-wilsnack.de/ , die ich im sommer entdeckte.

hier ist der ungefähre weg, den wir gegangen sind

 
21.10.2010
#1
A

Anzeige

Gast

Lottchen

Lottchen

Beiträge
5.609
Reaktionen
0
gebraucht haben wir 8 tage. es hätte auch ein tag weniger sein können, ich hab das ganze ziemlich vorsichtig geplant, wollte uns nicht überlasten – und hab dabei nicht eingerechnet, das man sich ja auch einläuft. 12 km waren nach 3 tagen lächerlich. Das führte dann zu einigen umwegen... nun ja. aber beginnen wir am anfang

mein rucksack. janz politisch korrekt mit maulkorb und kacketütchenspender aussen dran, damit auch jeder gleich sieht, das wir die guten sind ;-)
etwas schwer ist der rucksack gewesen... mit wasserflasche und thermoskanne für heissen tee unterwegs waren es dann anfangs gut 18kg. ich hatte viel zu viel trockenfutter für lotta dabei.

 
Lottchen

Lottchen

Beiträge
5.609
Reaktionen
0
Tag 1
Bötzow-Flatow, 18 km

4:30 aufgestanden, 1stunde u-bahn und bus gefahren und endlich sind wir am ausgangspunkt angekommen: am anfang der alten hamburger poststraße, die durch den krämer forst führt. um 8:30 geht es also nun wirklich los.

 
Lottchen

Lottchen

Beiträge
5.609
Reaktionen
0
lotta verzieh mir sehr schnell das schrecklich frühe aufstehen (ist ja so gar nicht ihr ding). spätestens, als sie den hier gefunden hatte, war ihre welt wieder in ordnung:

 
Lottchen

Lottchen

Beiträge
5.609
Reaktionen
0
an der ersten rast bekam sie dann auch was zu fressen. im gegensatz zu einigen stunden vorher nahm sie es dann auch nur zu gerne. was sie nicht wusste: es war das letzte frischfutter für die nächsten 7 tage.

aber bei dem muster blieb es: futter wurde erst unterwegs bei der ersten rast gefressen und dann bitte nicht aus der tupperschüssel, sondern bitte wild in die gegend geworfen, damit es auch noch zusätzlichen suchen-spaß-faktor hat. mein hund ist halt ne olle trine und muss immer ne extrawurst haben.

 
Lottchen

Lottchen

Beiträge
5.609
Reaktionen
0
diesen hinweisschildern sind wir anfangs immer hinterher. alles schon ausgeschildert im wald.

 
Lottchen

Lottchen

Beiträge
5.609
Reaktionen
0
dieses schild hingegen fand ich doch etwas verwirrend – nur 34 km nach hamburg? warum brauch ich dann mit dem zug immer 2,5 stunden? seltsam.

 
Lottchen

Lottchen

Beiträge
5.609
Reaktionen
0
so schönes wetter war. aber mit dem wetter hatte ich eh sehr viel glück – es war eigentlich immer sonnig, nur die letzten beiden tage wurde es grau. und kalt.

 
Lottchen

Lottchen

Beiträge
5.609
Reaktionen
0
meine erste richtige pilgermarkierung! diesem zeichen bin ich tagelang hinterher gewesen. hier ist es ans brückengeländer über die A10 geklebt.

 
Lottchen

Lottchen

Beiträge
5.609
Reaktionen
0
ferienbeginn in berlin und brandenburg. hatte ich mir auf den straßen schlimmer vorgestellt.

 
Lottchen

Lottchen

Beiträge
5.609
Reaktionen
0
die strahlemaus hat gute laune und findet alles toll.

 
Lottchen

Lottchen

Beiträge
5.609
Reaktionen
0
sie wusste ja auch nicht, was kurz danach auf uns zukam: die überquerung der A24. ich hab da keine bilder von, ich hab blut und wasser geschwitzt, da war keine zeit zum fotografieren. es gibt da nämlich keine brücke, keinen fussgängerweg – nein, fussgänger und fahrradfahrer müssen auf der stark befahrenen B273 gehen. auf der brücke, die über die A24 geht, war auch noch eine baustelle... es war grauenhaft. ich war klatschnass geschwitzt, als wir es endlich auf die andere seite geschafft hatten.

Danach war ich soooo glücklich, als ich dieses zeichen fand... zeigte es mir doch, daß dieser horror nicht umsonst gewesen war...

 
Lottchen

Lottchen

Beiträge
5.609
Reaktionen
0
impression vom wegesrand (weiß jemand, was das ist?)

 
Lottchen

Lottchen

Beiträge
5.609
Reaktionen
0
endlich das ortsschild. nun nur noch quer durchs dorf zum alten pfarrhaus neben der kirche, meiner ersten übernachtungsstation.

 
Lottchen

Lottchen

Beiträge
5.609
Reaktionen
0
im gemeindehaus: frau hund ist doch ein klitzekleines bisschen müde... die nächsten 8 stunden war von ihr nichts mehr zu hören :D

 
Lottchen

Lottchen

Beiträge
5.609
Reaktionen
0
tag 2
Flatow – Fehrbellin, ca 17km

die nacht war ungewohnt und kurz. lotta kletterte dauernd in den schlafsack rein und wieder raus – immer oben an meinem kopf. erst zum ende der nacht kapierte sie, das sie auch unten durch den fussteil rauskonnte. einsteigen war aber trotzdem weiterhin oben.

im gemeindehaus war auch noch ein anderer pilger- ein junger student. mit turnschuhen, mit denen er schon nach dem ersten tag blasen hatte, einem sommerschlafsack, um gewicht zu sparen – mit dem er schon in der ersten nacht vor kälte kaum schlafen konnte. mit einem kleinen fahrradrucksack mit rückenbelüftung, der ihn beim laufen immer nach hinten zog. aber er war so stolz, das er nur 8kg mithatte. keine ahnung, ob er es bis nach Wilsnack geschafft hat. ich hab ihm am morgen eine halbe stunde vorsprung gegeben und dann nicht mehr wiedergesehen.

hier ging es dann für uns weiter. die apfelallee, die aus Flatow richtung Linum rausführt – morgens um 10:00 schon im sonnenlicht. so schön war es da!

 
Lottchen

Lottchen

Beiträge
5.609
Reaktionen
0
nochmal die apfelallee. so schön da.

 
Thema:

ich bin dann mal weg - der bilderthread zur pilgertour berlin-bad wilsnack