Schnelles Hereinkommen

Diskutiere Schnelles Hereinkommen im Schutzdienst Forum im Bereich Hundespiele, Sport und Freizeit; Halllöle, :D Wie würdet Ihr einem Hund das schnelle hereinkommen beibringen??? Liebe Grüße Mauzernauz :D
M

Mauzernauz

Beiträge
1.825
Reaktionen
0
Halllöle, :D

Wie würdet Ihr einem Hund das schnelle hereinkommen beibringen???


Liebe Grüße
Mauzernauz :D
 
01.01.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Schnelles Hereinkommen . Dort wird jeder fündig!
Andra

Andra

Beiträge
13.925
Reaktionen
0
Hallo Mauzernauz,

Du hast das jetzt unter Schutzdienst gepostet.
Meinst Du das Hereinkommen bei der UO oder auf der langen Flucht im SchD ?(
 
M

Mauzernauz

Beiträge
1.825
Reaktionen
0
:D
Heute ist auch noch nicht der Tag aller Tage für mich :(, ich meine die UO

Liebe Grüße
Mauzernauz :D
 
Andra

Andra

Beiträge
13.925
Reaktionen
0
Das kommt ganz auf den Hund an.
Grundsätzlich übe ich den Vorsitz getrennt vom Abrufen. D. h. ich verlange den Vorsitz auch während der Übungsstunden sehr selten nach dem Abrufen, damit der Hund nicht irgendwann verlangsamt.

1. Fall:
Beuteorientierter Hund, der im letzten Drittel vor dem HF etwas abbremst: Ich zeige ihm Ball / Beißwurst ab der Distanz, wo er erfahrungsgemäß langsamer wird. Werfe es dann durch meine Beine nach hinten. Später zeige ich es ihm nicht mehr so oft, aber durchaus noch zwischendurch. Bestätigung erfolgt in 98 % der Übungseinheiten vor dem Abschluss!

2. Fall:
Hund der nicht auf Beute anspricht und Einschränkungen in der Grundschnelligkeit hat. Puh, hatte ich auch schon drei, schon das Drandenken ist anstrengend :D
Hier hoffe ich inständig für den HF, daß der Hund zumindest verfressen ist :D
Falls der Hund noch nie frühzeitig aus dem Platz aufgestanden ist - was bei diesen selten vorkommt - würde ich durchaus schon ab und zu im Weglaufen abrufen. So bleibt wenigstens die Spannung erhalten. Ansonsten immer nach hinten abhauen - full Speed.

Nun gibt es ja auch einiges dazwischen. Hast Du einen aktuellen Fall? Vielleicht kann man das dann etwas spezialisieren.

Sehr wichtig finde ich es, vor dem Abrufen zu warten, bis der Hund genügend Spannung aufgebaut hat. Ich warte oft noch zwei Sekunden, nachdem der Richter mit das Zeichen gegeben hat. Solange, bis ich merke, jetzt springt mein Hund gleich von selber auf.
 
M

Mauzernauz

Beiträge
1.825
Reaktionen
0
Hi :D

Der Hund um den es geht, spricht weder auf Beute an noch auf Futter in der UO. Er kommt zum HF die Bindung ist da, nur er bestimmet das Tempo und das ist mal zügig und halt mal weniger :D :D

Liebe Grüße
Mauzernauz :D
 
Andra

Andra

Beiträge
13.925
Reaktionen
0
Oje, so war meine Wessi auch drauf :(

Im Prinzip hat's nur etwas geholfen, daß ich immer wieder nach hinten weggelaufen bin. Durch die Büsche am Rand des Übungsplatzes.
Außerdem habe ich die Distanz immer sehr groß gemacht, mindestens 50 Schritte. Und auch draußen beim Spaziergang geübt. Aber nicht öfter als einmal, sonst baut dieser Typ Hund sofort ab. Und dann eben ganz dolle loben, wenn der Gute nichts anderes mag.

Man kann es damit ein klein wenig verbessern. Ich fürchte, damit muß er dann leben.
 
M

Mauzernauz

Beiträge
1.825
Reaktionen
0
Hi,
der Wauz macht eine wirklich gute Arbeit, nur die Schnelligkeit kostet den HF Punkte ( der Hund ist in der 1 deswegen knapp am V) vorbeigeschrammt, es ist halt etwas ärgerlich für den HF. Und er gibt sich solche Mühe :D

Liebe Grüße
Mauzernauz :D
 
Muensterlaender

Muensterlaender

Beiträge
1.679
Reaktionen
0
Hallo,

das erinnert mich so an meinen Rüden. Der ging auf der Schleppe nur langsam, selten, dass er sich mal in leichten Trab setzte. Ich konnte nichts dran ändern.

Bis mir eine Heilpraktikerin eine Typbestimmung machte. Er ist ein Staphisagria-Typ und der macht nur das schnell und freudig, was ihm von sich aus Spaß macht.

Also habe ich das akzeptiert und wir sind beide in gutem Einvernehmen 10 Jahre älter geworden :)

Tschüssi!
 
Krüsel

Krüsel

Beiträge
8.086
Reaktionen
0
Kein Futter?
Sonst hätte ich gesagt überrasche den Hund ma mit ner Dose Katzenfutter.
Ein paar ma und Krüsi kam angewetzt.
Aber wenn Hund ja kein Futter will...
 
M

Mauzernauz

Beiträge
1.825
Reaktionen
0
:D :D
Der Wauz ist etwas komisch, auf der Fährte konnte man den Kerl mit Futter arbeiten, nur in der UO hat er das nicht angenommen. :(

Liebe Grüße
Mauzernauz :D
 
Andra

Andra

Beiträge
13.925
Reaktionen
0
Original von Mauzernauz
Der Wauz ist etwas komisch, auf der Fährte konnte man den Kerl mit Futter arbeiten, nur in der UO hat er das nicht angenommen. :(
@Mauzernauz:
Wie alt ist der Hund jetzt?
Habt Ihr das mit dem Futter nochmal probiert oder nur zu Anfang?
Es ist nämlich so, daß Arina am Anfang auch nicht auf Futter ansprach. Manche Übungen, bei denen es um Technik und nicht um Schnelligkeit geht, mache ich recht gerne mit Futter. Leider war dies bei ihr nicht möglich. Inzwischen spricht sie aber mehr und mehr auf Futter an.

Wie habt Ihr denn mit dem Hund beispielsweise das Voraussenden aufgebaut? Lässt er sich durch nichts bestätigen? Nur Lob in der UO?
 
M

Mauzernauz

Beiträge
1.825
Reaktionen
0
Hi :D

im Aufbau habe ich nicht viel gesehen, da ich da noch in einem anderen Verein war. Soweit ich weiß wurde das Voraussenden mit dem Helfer gemacht.

Liebe Grüße
Mauzernauz :D
 
M

Mauzernauz

Beiträge
1.825
Reaktionen
0
Mittlerweile macht der Hf das nicht mehr, jetzt liegt wieder eine Beißwurst da, momentan holt der Hund das Ding und freut sich auch :D

Liebe Grüße
Mauzernauz
 
Andra

Andra

Beiträge
13.925
Reaktionen
0
Original von Mauzernauz
Mittlerweile macht der Hf das nicht mehr, jetzt liegt wieder eine Beißwurst da, momentan holt der Hund das Ding und freut sich auch
Hmmmm... *grübel*
Und das kann man nicht auf das Hereinkommen ummünzen? Wie wärs mit einer Beisswurst mit Lederband zum Schnalzen?
Wir haben allerdings auch eine Hündin auf dem Platz, die läßt sich notgedrungen mit der Beißwurst bestätigen... Aber so richtig schnell wird die auch nicht. Erstens fehlt der Trieb, das Ding UNBEDINGT haben zu wollen, und zweitens hat sie keine Grundschnelligkeit.
Wir stehen dann immer am Zaun und rufen: "Vooorsiiicht, dein Hund rennt dich über den Haufen!!!!!!!" Der HF nimmt's mit Humor :D
 
M

Mauzernauz

Beiträge
1.825
Reaktionen
0
Hi,
dieser Hund ist schwer zu führen, Dickschädel( was in wieder sehr sympatisch macht ) was aber den HF zur Verzweiflung bringen kann. Er abeitet auch momentan mit der Beißwurst, nur wenn er sie mal wegläßt......
Macht der Hund die Übung wie er sie für richtig hält mal kommt er im schönen Galopp und manchmal trabt er. :D

Liebe Grüße
Mauzernauz
 
Andra

Andra

Beiträge
13.925
Reaktionen
0
Original von Mauzernauz
dieser Hund ist schwer zu führen, Dickschädel( was in wieder sehr sympatisch macht ) was aber den HF zur Verzweiflung bringen kann.
Ich mag Dickschädel auch, aber wenn sie wenig bis gar keinen Trieb haben, pfeif ich drauf :(
Wie gesagt, andere Möglichkeiten sehe ich da eigentlich nicht. Mit dem Rest muß er dann wohl leben. Aber was soll's, andere müssen wegen was anderem auf's V verzichten ;)
 
C

crazykroko

Gast
wie schauts mit triebstau im platz, abgesichert durch 2. leine aus?

gibt auch noch eine andere möglichkeit, aber das darf man hier ja nicht schreiben ;)
 
L

Labitubby

Beiträge
334
Reaktionen
0
Hallo !
Also ich würde bei dem Hund noch mal einen Schritt zurück gehen, fast so wie beim Welpen. Wenn der Hund eine gute Bindung zum Hundeführer hat will er ja zu ihm hin. Also würde ich ihn von einer zweiten Person festhalten lassen ( ungefähr aus der Abruf Distanz) und würde ihn rufen. Der Helfer lässt den Hund aber nicht sofort los. Sondern versucht sich mit dem Hund rückwärts zuentfernen. Der Hund will ja zum HF und baut Spannung auf weil er sein Ziel ja nicht erreicht. Im extrem Fall kann der HF ja auch noch in die andere Richtung laufen, bevor der Helfer den Hund loslässt.
Ich würde auch wie Andra schon sagte nur selten vorsitzen lassen, damit man seinen Trieb nicht andauernd bremst.


Viele Grüße Labitubby
 
M

Mauzernauz

Beiträge
1.825
Reaktionen
0
Hi :D
Das macht der Hf so, ein anderer hält Ihn, das funktioniert auch. Es ist halt nur zu hoffen, das der Kerl das auch in der Prüfung zeigt. Vor allem dann auch das Vorsitz, weil momentan wird der Ball oder Beißwurst immer nach hinten weggeworfen...

Liebe Grüße
Mauzernauz
 
Thema:

Schnelles Hereinkommen