Unterordnungsaufbau mit der kleinen Diva

Diskutiere Unterordnungsaufbau mit der kleinen Diva im Obedience Forum im Bereich Hundespiele, Sport und Freizeit; Hi Ihr, wer mag - ein kleines UO Filmchen von uns: http://www.youtube.com/watch?v=eA2uznD9Nxs
29.09.2010
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Unterordnungsaufbau mit der kleinen Diva . Dort wird jeder fündig!
F

Fee&Rasselbande

Gast
Schönes Video, die Kleene haste gut Arbeitsgeil gemacht, :]
nur das Gekläffe würde mich wahnsinnig machen ;)
 
Tina150

Tina150

Beiträge
2.245
Reaktionen
0
Nicht schlecht. Ja, das Geläffe, so kenn man Malis..... :D

auch einige Anmerkungen von mir, wenn Du magst:

In den GS ist sie oft mit dem Hintern nicht ganz unten, und in den Wendungen könnte auch bei ihr die Hinterhand aktiver sein (nicht immer, teils macht sie es sehr schön).

Ansonsten: Super!!!!
 
Krokochen

Krokochen

Beiträge
1.942
Reaktionen
0
Fände ich diesen Typ Hund ideal, fände ich es wahrscheinlich prima. So ist mir die Madame aber etwas zu "uncool", zu gepusht. *klöffklöff*
Aber du weißt ja, von wem's kommt.* :D
Grüße von der Plüschi-Fraktion ans Fliesenheimer Treppentrauma.

*und nimmst mir mein Posting nicht übel
 
Andra

Andra

Beiträge
13.925
Reaktionen
0
Der Schäferhund meines Freundes ist auch sehr laut bei allem :rolleyes: Ich wünschte, er hätte ihn rechtzeitig abgestellt!

Ansonsten würd ich auch das Durchsitzen "bemängeln", evtl. noch ein paar Sekunden länger warten vorm Losgehen ?(
 
mottine

mottine

Beiträge
48.599
Reaktionen
2.658
super!

Vielleicht auch stimmlich Fame ruhiger führen, ihr redet ja fast miteinander.
Wenn Du langsam wirst, geht sie fast zum Sitz runter. Flotter laufen, damit sie langsam von flott besser unterscheiden kann, und nicht meint, nach langsam kommt sitz.
Denn: kurz vorm Stehenbleiben gehst Du langsamer......

Zudem scheint sie mir bichen hin und hergerissen, zwischen Frisbee und Dir........haste schon mal bestätigt, indem Du wirfst, sie sich kurz runterrennen kann.........
denn der Blick rast zwischen Dir (war es gut so?) und Frisbee (meines!).

Wie läuft sie, ohne MO Sichtkontakt.......also Dich bewußter anschauen und dann sieht/kommt M=.
 
Rainer und das Mogeltier

Rainer und das Mogeltier

Ehren-Mitglied
Beiträge
2.162
Reaktionen
0
Hi,

danke für´s Feedback erstmal :)

also - das Bellen ist momentan gewollt - sie aktiviert mich damit ... geht auch beim Laufen ohne :)

Durchsitzen muß ich wohl ein wenig akzentuierter Arbeiten und auch das Durchsitzen bestätigen ... hat heute übrigens schon wesentlich besser geklappt ...

Ich muß dazu anmerken, dass war das 2te mal arbeiten nach 14 Tagen Zwangspause ...

Hat man heute im Schutzdienst noch viel extremer gesehen - sie war etwas "out of control" - hat aber ne Menge Spaß gehabt .... oder anders sie ging auf den Platz und hat 10 Minuten "Wildsau" gemacht :)
... wobei man dan jeden Anbiß auch noch auf den "Zuschauerrängen" gehört hat :)

Zu dem Blick zwischen mir und MO ... wenn sie sich etwas sortiert hat (heute gings dann nach den ersten ca. 8 Minuten) läuft sie stabiler und hat den Kopf fast gerade nach oben (was mir besser gefällt) ... laufe ich ohne sichtbares MO ist sie ähnlich triebig aber die Position gefällt mir nicht so gut ... von daher bleibt das noch ne ganze Zeit genau da wo es ist ...
 
mottine

mottine

Beiträge
48.599
Reaktionen
2.658
klar denke ich, das Ihr sonst anders geht, so ein Video ist ja auch nur ein Momantaufnahme.......zudem sah es ja auch so aus:
aus dem Auto und los.......wären meine auch kirre.

Auf dem HP kann ich ja immer erstmal "anders" lockern, da fliegt dann das MO übern Platz.......meine rennen sich so bißchen runter.

Aber sie ist noch so jung und das wird!

Zum Mo neben Dir. Habe verstanden wie Du das meinst, ist aber für den Hund nicht so leicht.
Er soll Dich konzentriert anschauen.....aber das Objekt der größeren Begierde hängt neben ihm.........darf aber nicht dran.

Ist gerade beim triebigen Mali ein innerlicher Konflikt.
Haste es mal auf Deine Schulter gelegt, also festgemacht?

Was an der Position verändert sich, das Du nicht so gut findest? Damit ich das besser verstehen kann, sah ich auf dem Film net so gut, gucke aber nochmal.
 
Rainer und das Mogeltier

Rainer und das Mogeltier

Ehren-Mitglied
Beiträge
2.162
Reaktionen
0
Mottine - zur Position ...

ich will nicht das sie schräg zu mir schaut sondern kopp in den Nacken ... so wie sie jetzt läuft mit MO ... das stabilisiert sich :)
 
mottine

mottine

Beiträge
48.599
Reaktionen
2.658
ok, ich mag das ja nicht so, sieht immer aus wie ein Trichter und ich finde es unnatürlich, sieht aber gut aus.

Hm, dann müßte der Aufbau schon bißchen anders sein.
Im Maliforum ist ein schönes Video, mal gucken, ob ich es noch finde, falls Du es nicht schon kennst.
 
mottine

mottine

Beiträge
48.599
Reaktionen
2.658
Video kennst Du:
Fusslaufen von Mecberger Knut. :]
 
Rainer und das Mogeltier

Rainer und das Mogeltier

Ehren-Mitglied
Beiträge
2.162
Reaktionen
0
natürlich kenn ich das - das ist mir aber schon wieder einen Tick zu extrem ... wie gesagt - so wie es momentan ist ist es gut für mich .... das Pendeln nehm ich dann in Kauf ...
 
mottine

mottine

Beiträge
48.599
Reaktionen
2.658
ja, das meinte ich....
Ihr seid ja noch am Anfang.......wie heißt es doch so schön:
wenn andere Hunde aus dem Sport genommen, werden, fängt der Mali erst an, Leistung zu zeigen, weil der Kopp dann klarer ist. :D
 
mottine

mottine

Beiträge
48.599
Reaktionen
2.658
super!
So finde ich die Kopfhaltung noch ok! Weil er ja auch bißchen rum geht, dem HF ins Gesicht schaut.

Schön gelaufen!
 
Rainer und das Mogeltier

Rainer und das Mogeltier

Ehren-Mitglied
Beiträge
2.162
Reaktionen
0
Fee - Du darfst mich für fast alles mißbrauchen :)
 
Krokochen

Krokochen

Beiträge
1.942
Reaktionen
0
Meine Zehennägel.... :angst:

Das Video gefällt mir auch gut, wobei ich ja definitiv auf die Steckenhälse stehe...
 
mottine

mottine

Beiträge
48.599
Reaktionen
2.658
@Rainer und das Mogeltier
haha, nana, denk´dran, Dein Wachsing steht noch aus....... :D
 
L

Land-Ei

Beiträge
1.798
Reaktionen
0
Bin zwar nicht vom VPG bzw. Unterordnungsfach - aber es sieht toll aus.

Als ich mir dein Filmchen angesehen war auf der rechten seite ein Link zu der FCI IPO WM 2010 in Finnland, mit einem Film von Knut Fuchs & Leeland vom Further Moos.
Der Hund verletzt sich auf dem Video - nur was ich nicht genau erkennen kann ist "Warum?". Holt der Hund den Helfer fast von den Füßen? Oder tritt der Helfer nach dem Hund?
Passiert das öfter? Wär mir -für die Gesundheit meines Hundes- zu hart!

Grüße,
land-ei
 
mottine

mottine

Beiträge
48.599
Reaktionen
2.658
@Land-Ei
haste den Link?

Wenn man recht weit oben führt, ist der SchDienst härter......zumal im Ausland.....empfinde ich so.
Jepp, kenne viele, die sich verletzten.......ist schon hart.
ich habe Rino da rausgenommen, weil in der langen Flucht, da knallte sie voll rein....wenn da der Helfer mal nicht perfekt ausfedert.........ist mir die Gesundheit meines Hundes wichtiger.

Unser Physiotherapeut hat viele Sporthunde, die so mit 6/8 Jahren kaputt sind, was den Rücken betrifft....die soll er dann so lockern, Blockaden lösen, schmerzfrei kriegen, weil einmal sollen sie noch.........udn er weiß:
hören die auf, ist´s ok, aber nochmal, ist der hund kaputt.

Sorry, wird OT, aber alle Hochleistungssportarten gehen in die Knochen.
 
Thema:

Unterordnungsaufbau mit der kleinen Diva