Apportieren

Diskutiere Apportieren im Schutzdienst Forum im Bereich Hundespiele, Sport und Freizeit; Hi, ich weiss nicht, ob das Thema hier fehl am Platz ist, aber ich gl. nicht, hat ja auch was mit Erziehung zu tun. Wie bringe ich meinem Hund...
M

Mecki91

Beiträge
453
Reaktionen
0
Hi,

ich weiss nicht, ob das Thema hier fehl am Platz ist, aber ich gl. nicht, hat ja auch was mit Erziehung zu tun.

Wie bringe ich meinem Hund am besten das Apportieren bei, er mag es nicht......und wenn man in annimieren kann, dann bringt er es drei mal halb und dann keinen bock mehr.......er hat auch absolut kein Lieblingsspielzeug............viell. sollte ich meine Nachbarn werfen, dir apportiert er viell. *g*

Gruß
 
07.06.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Apportieren . Dort wird jeder fündig!
C

Chrissie2

Beiträge
720
Reaktionen
0
Ein gewisser Zwang bzw. Gehorsam gehört zum Apportieren immer dazu. Sonst wird es niemals zuverlässig werden.

Bzgl. wie, gab es in den letzten Tagen und Wochen einige Threads darüber. Geh doch mal über "suchen"... :]
 
Bergers

Bergers

Ehren-Mitglied
Beiträge
9.048
Reaktionen
0
Ich habs mal in den Hundesport geschoben, da sind auch die anderen Themen über apportieren zu finden.





LG Manuela
 
M

Mecki91

Beiträge
453
Reaktionen
0
Hi,

habt ihr ein paar guuuute Tipps, wie ich meinem Hund das Apportieren lernen kann. Er spielt wie irgendwo erwähnt mit nichts, er läuft nur hinter irgendwelchen geworfenen Gegenständen hinterher lässt sie aber liegen........er findet das öde....hat jmd. ähnliche Probleme gehabt??

Gruß
 
Bergers

Bergers

Ehren-Mitglied
Beiträge
9.048
Reaktionen
0
Ich,


Aias bringt auch nichts wieder.

Er nimmt das Spielzeug und rennt damit weg, belustigt sich selber und läßt es liegen, wenn ich ihn rufe.

Ein bisschen hat geholfen, daß ich nicht versucht habe ihm das Spielzeug weg zu nehmen, sondern bin flugs weggerannt, wenn er es hatte und habe so getan, als würde mich sein Fund üüüüberhaupt nicht interessieren.

So kommt er fast an mich heran und läßt mich das seil nehmen, wenn ich ein paar Mal im Zickzack davon gerannt bin.


Aber ein Risen Apportierer wird er deshalb sicher nie...muss er auch nicht.




LG Manuela
 
Rainer und das Mogeltier

Rainer und das Mogeltier

Ehren-Mitglied
Beiträge
2.162
Reaktionen
0
Hi

beim Apportieren hast Du letztendlich 2 Möglichkeiten - entwerder Du machst das ganze über Gehorsam und entsprechende Absicherung - wovon ich wiederum gar nix halte oder Du baust das ganze spielerisch auf und erreichst somit einen Hund dem das auch Spaß macht.

Grundvoraussetzung für ein schönes Apportieren ist das Spiel mit dem Hund ... den Aufbau hier zu erkläre würde den Rahmen sprengen.

Jedoch kannst Du hier eine schöne Beschreibung des Aufbaus finden:

http://www.ekard-lind.at/fachbericht_apportieren.php
 
M

Mecki91

Beiträge
453
Reaktionen
0
Vielen Dank, ich werde es gleich mal studieren.

Ich halte von der 1. Version auch nicht viel. Ich will es auch auf die spielerische Art machen, klappt aber nicht so ganz *lach*, aber ich habe ja noch Hoffnung.

Gruß
 
*Sina*1

*Sina*1

Beiträge
334
Reaktionen
0
clickerst du mit deinem Hund? falls ja kannst du das sehr gut übers clickern aufbauen! :]
 
M

Mecki91

Beiträge
453
Reaktionen
0
Nein, ich clicker nicht, ich habe es mal angefangen, aber ich sah keinen Fortschritt, die Hunde waren desinteressiert, viell. habe ich was falsch gemacht. Hab mir zwar die "Beschreibung" und einige Sachen aus dem Netz durchgelesen, aber????

Gruß
 
Thema:

Apportieren

Apportieren - Ähnliche Themen

  • Frage zum Apportieren

    Frage zum Apportieren: Hallo, wer kann mir wegen Apportieren weiterhelfen? Meine Hündin hat das ausschließlich über Trieb gelernt. Bestätigung mit dem Ball, auf Futter...
  • Ähnliche Themen
  • Frage zum Apportieren

    Frage zum Apportieren: Hallo, wer kann mir wegen Apportieren weiterhelfen? Meine Hündin hat das ausschließlich über Trieb gelernt. Bestätigung mit dem Ball, auf Futter...