jemand da der Ringsport macht?

Diskutiere jemand da der Ringsport macht? im Ringsport Forum im Bereich Hundespiele, Sport und Freizeit; Nun ist es ja im Schutzdienst beileibe nicht so, dass ein triebiger Hund gepusht wird! Mein Philipp wird z. B. total ruhig gearbeitet, das wirkt...
Andra

Andra

Beiträge
14.488
Reaktionen
0
Nun ist es ja im Schutzdienst beileibe nicht so, dass ein triebiger Hund gepusht wird! Mein Philipp wird z. B. total ruhig gearbeitet, das wirkt furchtbar unspektakulär, bringt aber unheimlich viel! Er wird aus der Ruhe gearbeitet, nur die Ruhe bringt ihn zum Triebziel. Dazu viel Gehorsam. Natürlich aufpassen, dass kein Triebstau entsteht.
Im Alltag ist er bereits viel ruhiger geworden, er wirkt ausgeglichener und zufriedener.
 
Hermine

Hermine

Beiträge
14.260
Reaktionen
0
Sehr schön - klingt hervorragend. ;)
So könnte ich mir das als Sporthund auch vorstellen - wenn man einen Hund hat, der ein freundliches, souveränes Grundwesen hat.
 
Hermine

Hermine

Beiträge
14.260
Reaktionen
0
Aber Du lebst nicht mitten in der City... ;)
 
Andra

Andra

Beiträge
14.488
Reaktionen
0
@Hermine:
Nein, aber ich sehe auch weiterhin kein Hindernis, einen tendienziell eher unsicheren Hund, der Konflikte nach vorne umsetzt, über Schutzdienstarbeit selbstsicher, ruhig und gehorsam zu machen. Sofern der Aufbau stimmt und ein kompententer Helfer sich dem Hund annimmt.

Das mit den Menschengruppen oder anderen Konfliktsituationen ist ja auch so eine Sache. Möglich, dass meine Hunde sich in gewissen Situationen nicht wohlfühlen. Aber ich kann es nunmal nicht vermeiden. Augen zu und durch, möglichst ohne Emotionen.
 
mottine

mottine

Moderator Hunde Forum
Beiträge
48.851
Reaktionen
2.579
@Hermine
klar, mit den Tips versuche ich es weiter.

Ich glaube, pushen anders "umzusetzen" als ich es erklären kann:

Bsp:
Fuß mit Rino
sie prescht gerne vor, ich muß sehr ruhig sein und bleiben

Fuß mit Cendra
pushen heißt hier: bißchen rauskitzeln.
Laufe ich mit Cendra ainfach los, ist die Rute unten, Ohren angelegt, die Körperhaltung leicht geduckt, damit sie sich schnell setzen kann, wenn ich stehenbleibe.
Sie bleibt auch etwas zurück. Löse ich auf, geht sie einfach weiter.

Pushe ich, also fordere ich mit Körperhaltung, Stimme mehr raus.......wie sage ich das am besten. Kann´s schwer beschrieben:
Bißchen mit "Hey" "fein".....

dann läuft sie aufrecht neben mir, Rute und Ohren oben.
Löse ich auf, springt sie freudig an mir hoch und wir balgen etwas.

Endlich kann ich meine Arme heben, ohne das sie sich flach auf den Boden wirft.
Klatschen udn Arme hochwerfen heißt für sie jetzt nicht mehr Panik, sondern Juchu.
Sie springt an mir hoch, wir zerren bißchen, ich kloppfe sie ab, schubbel ihr Fell.

Das war ja gar nicht möglich.
Konnte ich es erklären? Mir fallen irgendwie keine rechten Worte ein.

Wann hast Du die Mutter denn kennengelernt, also wie lange ist das her?
Sie liegt nur auf dem Sofa rum, heißt deshalb auch der "Wohnzimmermali", kein HP mehr, sollte in Rente gehen und hat nun doch wieder Welpen.....
 
S

schafer

Beiträge
952
Reaktionen
0
Hallo,
nachdem ich mich ja "beschwert" hatte, das hier nicht mehr soviel los ist werde ich nun auch meinen Senf dazu geben:

Erinnert ihr euch noch an die Geschichte mit den Hunden die ich aus Österrreich geholt habe? Die waren ja total gestört und so ängstlich und unsicher das man nie geglaubt hätte das das was wird. Im Gegenteil: bei dem Rüden hatte ich sogar damit gerechnet ihn evtl. einschläfern zu müssen, weil er nicht klar kommt.
Leider ist der Thread nicht mehr Online (warum eigentlich?????), aber ich hatte mit beiden auch etwas Beutearbeit gemacht, ich würde das nun nicht als richtigen Schutzdienst sehen, da im Schutzdienst mM auch der Wehrtreib eine Rolle spielt, aber es ist immer der erste Schritt in der Schutzdienstarbeit.
Bei Gina und Django war es in jedem Fall so, das sie selbst sicherer geworden sind. Klar war die andere Arbeit mit dne fremden Leuten extrem wichtig, aber der Schutzdienst (die Anfänge davon) hat auch etwas gebracht. Gina ist im übrigen nach 2 Jahren immer noch Glücklich in ihrer Familie und macht etwas Hundesport, ganz selten mal Schutzdienst. Alles in allem ist sie nun ein ganz normaler Hund geworden.
Django ist Wachhund bei dem Bekannten für den ich ihn geholt hatte. Er ist leider immernoch recht ängstlich, wenn ich ihn behalten hätte wär es sicher nicht mehr so, ihm trauer ich schon etwas mehr hinterher als Gina, Django war wirklich ein Kerl der für mich durch das Feuer gegangen wäre! Aber ebend nur für mich!

Fazit ist für mich, das Schutzdienst durchaus bei ängstlichen Hunden das Selbstvetrauen steigern kann, wenn die Arbeit auf den Hund paßt. Einen ängstlichen Hund über den Wehrtrieb zu arbeiten, naja, damit muß mna dann auch umgehen können.

LG Gabi

p.s. So, jetzt habe ich auch zur "Wiederbelebung" des Forums beigetragen....
 
Hermine

Hermine

Beiträge
14.260
Reaktionen
0
Wann hast Du die Mutter denn kennengelernt, also wie lange ist das her?
Etwa 2 Jahre...
ich fand sie cool - nicht so ein Nervösling.

Laufe ich mit Cendra einfach los, ist die Rute unten, Ohren angelegt, die Körperhaltung leicht geduckt, damit sie sich schnell setzen kann, wenn ich stehenbleibe.
Klingt fast als hätte doch jemand was mit ihr gemacht vorher....
Wenn ich bei meinem Hund klatschen würde, die Arme hochreißen und wild rumhüpfen, stünde ich danach eventuell ohne Bluse rum. 8)

Ich kann mir schon vorstellen, was Du meinst. ;)
 
mottine

mottine

Moderator Hunde Forum
Beiträge
48.851
Reaktionen
2.579
@schafer
hier wurde mal aufgeräumt und der Server entlastet, vielleicht fiel der Beitrag der Aktion zum Opfer.
 
Hermine

Hermine

Beiträge
14.260
Reaktionen
0
tsss... ich könnte deine Mutter sein... *dauerwellezurechtzupf*
 
Rainer und das Mogeltier

Rainer und das Mogeltier

Ehren-Mitglied
Beiträge
2.178
Reaktionen
0
also - ich kann mich ja nicht mehr so ganz genau erinnern - aber ich denke doch mal hier ein Bild von Dir gesehen zu haben auf dem Du nicht so aussahst wie meine verehrte Frau Mutter - vor allem sooooo jung bin ich ja auch nicht mehr ..... und außerdem - man (frau auch) ist immer so alt wie man sich fühlt :D
 
Hermine

Hermine

Beiträge
14.260
Reaktionen
0
also gut... :D
*räusperundoberenblusenknopfschließ* 8)
 
Rainer und das Mogeltier

Rainer und das Mogeltier

Ehren-Mitglied
Beiträge
2.178
Reaktionen
0
jetzt sei doch nicht so zugeknöpft liebste Hermine...
 
mottine

mottine

Moderator Hunde Forum
Beiträge
48.851
Reaktionen
2.579
haha, Rainer, Du bist doch ein Jungster! :D
 
Thema:

jemand da der Ringsport macht?