HUndekrankenversicherung ist das notwendig?

Diskutiere HUndekrankenversicherung ist das notwendig? im Recht, Steuer und Versicherung Forum im Bereich Hunde; ich habe nun mehr eine Hundhaftversicherung und eine OP versicherung abgeschlossen. Ist es wirklich sinnvoll eine Hundekrankenversicherung...
M

Matthisu

Beiträge
120
Reaktionen
0
ich habe nun mehr eine Hundhaftversicherung und eine OP versicherung
abgeschlossen.

Ist es wirklich sinnvoll eine Hundekrankenversicherung abzuschliessen? ?( :rolleyes:

Gibt eine Billige ? ?(

Wie steht ihr zu dem Thema?

Danke im vorraus für die rge Beteilligung. :D

LG Susi
 
28.11.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: HUndekrankenversicherung ist das notwendig? . Dort wird jeder fündig!
P

pudelrudel

Beiträge
4.071
Reaktionen
0

AW: HUndekrankenversicherung ist das notwendig?

Weder die Op. noch Krankenversicherung ist sind voll , wer hier verdient das sind die Versicherungen
hat dein Hund ein Alter erreicht wird er nicht mehr aufgenommen und kranke Tiere schon garnicht ,
bei Impfungen und Kastrationen bekommst du nur einen geringen Teil erstattet .
Besser ist es ein Sparbuch und jeden Monat einen gewissen Betrag für das Tier zur Seite zu legen ..so mache ich es bei meinen Hunden
und wann kommt mal eine Op . auf dich zu ?
in ganze 30 jahre habe ich an Op.kosten ..so ca. 1500,-€ gebraucht .
die Haftpflicht sollte man natürlichen haben , selbst für den noch so kleinsten Hund ...
Gruß Bärbel
 
S

Shunra

Beiträge
4.246
Reaktionen
0

AW: HUndekrankenversicherung ist das notwendig?

@Matthisu
Ich habe mich auch mal nach Krankenversicherungen umgesehen, und habe keine gefunden, die sich rentieren würde.
Da spart man das Geld wirklich besser auf einem Sparkonto, denn 40 Euro Beitrag im Monat finde ich schon recht happig. zumal die Routinesachen (Impfungen etc. eh nicht getragen werden)

An der OP Versicherung scheiden sich die Geister.
Ich habe eine abgeschlossen.
Denn mir geht es speziell um Notfälle, bei denen ich nicht nackig da stehen will. Einmal in Glas getraten und Sehne verletzt, wird direkt mal richtig teuer. Hüft OP´s auch....
Das ist mir die 6 Euro etwa im Monat schon wert.
 
Krokochen

Krokochen

Beiträge
1.942
Reaktionen
0

AW: HUndekrankenversicherung ist das notwendig?

Hallo.....

OP-Versicherung finde ich nicht schlecht.

Habe eine bei der Uelzener, ohne Selbstbeteiligung, für ~120€/ Jahr.
Haben die erste Sache auch sehr flott bezahlt.

Gruß,
Tina
 
D

dixidorius

Beiträge
916
Reaktionen
0

AW: HUndekrankenversicherung ist das notwendig?

ich denke auch, dass es sich mehr lohnt ein sparbuch anzulegen. :]
 
S

Steffi.

Beiträge
82
Reaktionen
0

AW: HUndekrankenversicherung ist das notwendig?

Hallo, :sonne:

Hundehaftpflichtversicherung klar, keine Frage muss sein!!!
OP-Tierversicherung finde ich auch sehr sinnvoll und für mich muss die auch sein, ist ja auch nicht soooo teuer!!!
Hundekrankenversicherung finde ich total unnötig, vor allem dann wenn man eine OP-Tierversicherung hat!!!
Die Hundekrankenversicherung kostet jede Menge und zahlt kaum was!!! Ist in meinen Augen nur Geldmacherei!!! Würde ich niemals abschließen!!!

Liebe Grüßle
Steffi & Aki :sonne:
 
Thema:

HUndekrankenversicherung ist das notwendig?