Ablage - grmpf ...

Diskutiere Ablage - grmpf ... im Obedience Forum im Bereich Hundespiele, Sport und Freizeit; Hi Leute, ich brauch Input - folgendes Problem: seit neuestem vergeigt meine Fellnase jede Ablage - fing von heute auf morgen an, dass er...
Rainer und das Mogeltier

Rainer und das Mogeltier

Ehren-Mitglied
Beiträge
2.162
Reaktionen
0
Hi Leute,

ich brauch Input - folgendes Problem:

seit neuestem vergeigt meine Fellnase jede Ablage - fing von heute auf morgen an, dass er partout nicht mehr liegenbleiben wollte.

Okay - seine Glanzdisziplin war es noch nie - aber bisher konnte ich ihn doch immer mal noch während einer UO ablegen ohne mit gespannter Leine und gefüllten Lungen hinter ihm stehen zu müssen.

Hab das von Anfang an über Futter aufgebaut .. sprich ruhiges liegen in immer längeren Intervallen mit Futter bestätigt - auch immer abgeholt und nie abgerufen und natürlich auch die Zeiten variiert.

In den meisten Fällen will er dann auch zu mir laufen und macht da dort den Kasper - Sitz / Platz / Fuß / Vorsitzen - irgendwas muß dem Alten doch gefallen ... negative Einwirkung wäre also Bindungstechnisch gesehen eher kontraproduktiv - Elektrotacker scheidet auch aus - am Ablageplatz ist kein Holz unter dem Hund.

Habe jetzt noch an Propofol gedacht - aber ich glaube das fällt irgendwann auf wenn ich den Hund nach jeder Ablage vom Platz tragen muß...
 
12.05.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Ablage - grmpf ... . Dort wird jeder fündig!
S

Storm2

Beiträge
1.723
Reaktionen
0
Hallo Rainer!

Hast Du schon mal versucht, ihm während er in der Ablage ist Leckerchen zuzuwerfen? Erfordert aber gute Wurfkünste - wenn Hundi erst immer aufstehen muss, um das Lecker zu erreichen ist das wohl eher kontraproduktiv :rolleyes: .
So wird das liegen an sich wieder spannender - und damit natürlich auch besser abgesichert!

Viele Grüße
Storm
 
Kyra

Kyra

Beiträge
3.776
Reaktionen
0
Original von Rainer und das Mogeltier
Habe jetzt noch an Propofol gedacht - aber ich glaube das fällt irgendwann auf wenn ich den Hund nach jeder Ablage vom Platz tragen muß...

:rofl:


Hallo Rainer,

kenn mich ja mit Obedience nicht so aus, aber wie wäre es, wenn Dir jemand hilft ? Du gehst, aber Helfer bleibt hinter (oder in der Nähe) von Mowgli . Hund steht auf, Helfer korrigiert.
 
Andra

Andra

Beiträge
13.925
Reaktionen
0
Hallo Rainer,

die Ablage war auch lange Zeit für mich ein leidiges Thema.
Da Du ihm nicht das Aufstehen verleiden sondern das Liegenbleiben positiv belegen willst, kann ich Dir nicht weiterhelfen.
Aber mich würde interessieren, wie Du es in den Griff bekommst. Halt uns auf dem Laufenden.
 
D

Dodoh

Beiträge
492
Reaktionen
0
Hallo rainer

Und schon was ausprobiert?

Bei meiner Kleinen mache ich es so, das ich ihr statt ein Leckerchen zuzuwerfen, es ihr bringe, das meine Positionen immer anders zum Hund ist, das ich mich auch mal zügig wegbewege oder mit den Händen rumfuchtel, das ich mich mal ins Gras setzte oder auf nen Stuhl stelle (Zuhause, wo mich keiner sieht), das sie Zuhause auch mal länger liegen muß, bis sie zum Futternapf darf, das ich die Leine straffe und sie liegen bleiben muß, bis ein Auflösekommando kommt.

Für uns sind diese Übungen nebenbei wichtig, um das Platz zu festigen, sie soll lernen, das liegen bleiben toll ist.

Wir clickern die Übungen aber
 
Hermine

Hermine

Beiträge
14.186
Reaktionen
0
@Rainer

Hattest Du ihn in einem Ameisenhaufen abgelegt? 8)

Leg ihm doch eine Zeitlang Deine Jacke daneben... Als "Brücke".

Ich glaub ja nicht, dass "Ungehorsam" dahintersteckt nach dieser langen Zeit.

Liebe Grüße
Hermine
 
Rainer und das Mogeltier

Rainer und das Mogeltier

Ehren-Mitglied
Beiträge
2.162
Reaktionen
0
Hi Leute,

hab am Freitag folgendes probiert.

Hund abgelegt - mit Leine am Zaun abgesichert und dann 5 Meter weggegangen - wieder hin, Leckerchen - Platz/bleib - wieder weg ... und das langsam ausgebaut ... lag dann nachher während einer Unterordnung schon 5 Minuten alleine ... mache ich jetzt mal weiter so - vor allem das variieren von Abstand und Zeit - vielleicht klappt dat ja ...

Hab ihm jetzt am Anfang mal sein Bringsel dagelassen ... dann haben ihn auch die Bällchen der anderen Hunde nicht so interessiert ;-)

Wir bleiben dran und berichten nach.

Das mit Leckerchen zuwerfen lass ich lieber - Mogli kann nicht sonderlich gut fangen - stößt die Dinger dann meistens mit der Schnauze weg und müsste dann aufstehen ...
 
Thema:

Ablage - grmpf ...

Ablage - grmpf ... - Ähnliche Themen

  • Ablage positiv für den Hund?

    Ablage positiv für den Hund?: Hallo zusammen, ich überlege mir gerade ob es zu schaffen ist, dass der Hund die Ablage als positiv empfindet ?( Ich meine damit speziell die...
  • Ablage positiv für den Hund? - Ähnliche Themen

  • Ablage positiv für den Hund?

    Ablage positiv für den Hund?: Hallo zusammen, ich überlege mir gerade ob es zu schaffen ist, dass der Hund die Ablage als positiv empfindet ?( Ich meine damit speziell die...