jeder Hund geeinget und wo?

Diskutiere jeder Hund geeinget und wo? im Schutzdienst Forum im Bereich Hundespiele, Sport und Freizeit; Hallo zusammen, ich würde gerne wissen ob sich jeder Hund zum Schutzdienst (od. Vielseitigkeit) eignet. Meine Kassandra (husky-dobermann) ist...
F

Fee&Rasselbande

Gast
Hallo zusammen,

ich würde gerne wissen ob sich jeder Hund zum Schutzdienst (od. Vielseitigkeit) eignet.
Meine Kassandra (husky-dobermann) ist sehr agil und arbeitet auch gerne -mache derzeit Agility- würde aber gerne, da sie bei anderen Hunden schon mal vorschießt gucken, ob ich sie nicht besser auslasten kann.
Im generellen ist sie sehr personenbezogen aber doch eher defensiv (meine ich zumindest).

Vielleicht kennt ja zudem noch jemand nen Verein bei mir in der Nähe (Köln Nord / Köln West / Pulheim / Hürth / Frechen). Oder bietet jeder SV auch Schutzdienst an?

ICh freu mich auf eure Antworten und sag schon mal DANKE!
LG
Tanja
 
04.05.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: jeder Hund geeinget und wo? . Dort wird jeder fündig!
M

Merlyn

Beiträge
157
Reaktionen
0
Ich bin in ein Sv verein, da sind jede Menge Hunde, Schäferhund habe ich dort noch nicht gesehen. angefangen vom Yorki bis zur Dogge alles vertreten. Gebe doch mal in der Suchmaschine sv ortsgruppe Köln ein oder so. Anrufen und nach fragen, wir waren in 7 Sv vereinen bis uns einer zu sagte und wir mit unseren nicht Sv Hunden angenommen worden sind.
 
D

dc-fan

Beiträge
1.745
Reaktionen
0
Am besten du schaust bei Google nach oder rufst zB beim SV an und erkundigst dich dort.
Ein Husky-Dobermann ist auf jeden Fall für den Schutzdienst geeignet :]

Ich hoffe, du findest einen guten Platz.

Liebe Grüße,
Nicole
 
F

Fee&Rasselbande

Gast
ach, was mir noch einfällt, braucht man als HF ne Vorraussetzung?
Hund hat die BH.

danke schon mal für eure Antworten. :)
 
D

dc-fan

Beiträge
1.745
Reaktionen
0
Nein, als Hundeführer kann sich praktisch jeder mit dem Hund auf den Platz stellen :)
 
Andra

Andra

Beiträge
13.925
Reaktionen
0
Original von dc-fan
Ein Husky-Dobermann ist auf jeden Fall für den Schutzdienst geeignet :]
Das würde ich jetzt nicht verallgemeinern. Kommt drauf an, welche Eigenschaften er von welcher Rasse übernommen hat ;)

In jeder SV-OG gibt es Schutzdienst, da DSH die Schutzhundprüfung machen müssen, um zuchttauglich zu sein.

Schau mal unter www.schaeferhund.de
Da müßte evtl. eine Übersicht der Ortsgruppen sein ?(
 
Rainer und das Mogeltier

Rainer und das Mogeltier

Ehren-Mitglied
Beiträge
2.162
Reaktionen
0
Hi Tanja,

meiner Meinung nach ist jeder Hund welcher Interesse an Beutespielen und ein klein wenig Durchsetzungsvermögen hat für den SPORTLICHEN Schutdienst geeignet ...

Schau Dir nur vorher alles genau an und entscheide dann - lass nicht jeden x-beliebigen Helfer an Deinen Hund ran und nimm Dir vielleicht auch jemanden zum schauen mit der Ahnung hat worauf es ankommt.

Ich muß leider selbst als SV-Mitglied und aktiver Hundesportler eingestehen, dass gerade im SV leider noch vorgestrige Meinungen im Schutzdienst vorkommen ....
 
F

Fee&Rasselbande

Gast
@ Rainer, @ all

deshalb ja meine Frage, ich möchte meinen Hund nicht "scharf" machen, weils muß.
Sprich ich möchte meinen Huhnd nicht "verderben", sondern ihn sportlich auslasten, da sie auf Zieh- und Zerrspiele steht und auch schon mal beim Spielen schnell vorschießt.

Wie bereits gesagt, sie ist im Umgang mit Menschen eher zurückhaltend.
Und "mein Wort ist Befehl" zumindest im Regelfall.

Der Begriff Schutzhund hat bei vielen leider immer noch den Bitteren Beigeschmack, dass der Hund eine "Beißmaschine" ist.

Ich denke ich werde mir die SV hier in der Umgebung mal anschauen.
Auf einigen HP habe ich gessehen, dass viele nur noch Fährte anbieten.

Würde mich aber trotzdem über noch mehr Meinungen von "Schutzhundlern" wünsche.

LG
Tanja
 
M

Merlyn

Beiträge
157
Reaktionen
0
Meine Kasha hat Schutzhund 3 und ist eine ganz liebe Schmusemaus, begrüßt jeden Gast mit schwanzwedeln. Ich finde man sollte nicht auf alles hören was man so hört und sich selber eine meinung Bilden.
 
yggdrasil

yggdrasil

Beiträge
4.062
Reaktionen
0
hallo tanja!

ob ein hund geeignet ist oder nicht, liegt nicht immer an der rasse. man kann mit einem dsh glück haben und er eignet sich dafür- man kann aber auch pech haben und der hund hat mehr spaß an... tonnenhopsen (liebe agi- und ths- leute, das ist nicht abwertend gemeint ;) ) oder einfach "nur" familienhund sein.
bei den sog. gebrauchshunderasen ist also die wahrsheinlichkeit hoch einen geeigneten hund zu bekommen, aber sie liegt nicht bei 100%.

am besten wirklich erstmal die plätze anschauen und wenn du ein gutes gefühl hast den hund anhetzen lassen.
zeigt er sich gut, weitermachen, hat er keine lust- lass es.
man muss nicht auf kosten des hundes irgendeinen sport durchziehen.

liebe grüße
yggi + chaosterrier
 
D

dc-fan

Beiträge
1.745
Reaktionen
0
Original von Andra
Original von dc-fan
Ein Husky-Dobermann ist auf jeden Fall für den Schutzdienst geeignet :]
Das würde ich jetzt nicht verallgemeinern. Kommt drauf an, welche Eigenschaften er von welcher Rasse übernommen hat ;)
Ja, das war blöd von mir ausgedrückt...
nur da sie geschrieben hatte, dass ihr Hund Zerrspiele gerne mag, denke ich schon, dass ihr der Schutzdienst Spaß macht und sie deswegen auch geeignet ist.
Gut ausgedrückt ?(

Liebe Grüße,
Nicole
 
Rainer und das Mogeltier

Rainer und das Mogeltier

Ehren-Mitglied
Beiträge
2.162
Reaktionen
0
Hi Tanja,

wie auch schon in unzähligen anderen Threads betont halte ich Schutzhundesport bei geeignetem Hund für die genialste Sache der Welt ... man sollte sich hier nur bei der Auswahl des Helfers sehr genau umschauen ...
 
M

Mauzernauz

Beiträge
1.825
Reaktionen
0
:D :D

wie wäre es mit einem Gebrauchshundeverein??

Liebe Grüße
Mauzernauz :D
 
C

Chrissie2

Beiträge
720
Reaktionen
0
Mit einem Mix würde ich eher Richtung DVG gehen. Im SV ist man als nicht DSH-Halter nicht immer gerne gesehen. Ist jetzt auf keinen Verein direkt gezogen, aber viele (gerade der alte Schlag), ist da nur auf den Schäferhund eingestellt. Guck mal unter www.dvg-luenen.de. Oder unter www.dvg-westfalen.de. Da bist du (denke ich) besser aufgehoben.....
 
F

Fee&Rasselbande

Gast
ist denn VPG = Schutzdienst? so gesehen soll´s mir gleich sein, dem Hund muss es Spaß machen (na und mir auch, bin da aber etwas flexibler :) )

Ich hab gedacht VPG enthält auch Fährte und anderes.

Danke Chrissie, ist zwar nicht ganz meine Gegend, aber sehr interessante Links!
 
Krüsel

Krüsel

Beiträge
8.086
Reaktionen
0
VPG - Vielseitigkeitprüfung

Fährten, UO, Schutzdienst
 
F

Fee&Rasselbande

Gast
@ Krüsel,

DANKÄÄÄ,

bin für heute ´n bisschen durch... ein Tag mit Hunden und 8 Kindern und gaaaaaaaaanz vielen Leuten, die heute auf den Rheinwiesen rumtollten haben mich geschafft ;) zumindest für heute...

bin fündig geworden!! sogar einer 500m bei mir entfernt! mal sehen ob der was taugt. :) Werde dann berichten!
 
S

sir_arex

Beiträge
197
Reaktionen
0
Also dein Hund ist auf jeden Fall geeignet zum sport. Er hat die richtige Größe und auch die richtigen Rassen dazu. Nicht jeder Hund bringt das Potenzial mit um ein Schutzhund zu werden.
Wie bereits gesagt wurde, ruf doch mal den SV an oder halt ich habe grade auf www.schaeferhunde.de geguckt da sind ganz viele drin.
Geh wie folgt vor:
Öffne die Seite (oben genannt)
Klick einmal auf die beiden Schäferhunde unten links
Oben in der Leiste steht "Ortsgruppen"
Klick links auf LG 05 Nordrheinland und schwupp stehen alle da.

Viel Glück beim Suchen

PS.: bei uns in der OG Rosdorf sind auch viele andersrassige Hunde (Golden Retriever, Boxer etc.) :D
 
F

Fee&Rasselbande

Gast
Der erste SV hat mir 2 Wochen nach meiner Anfrage dann mal geantwortet.

Ich sei herzlich eingeladen mit den Übungsbetrieb anzuschauen,
ABER man arbeite nur mit Schäferhunden!

Mal sehen wann und wa die anderen Vereine sagen.
 
Thema:

jeder Hund geeinget und wo?

jeder Hund geeinget und wo? - Ähnliche Themen

  • Darf man einen Hund privat "hetzen"?

    Darf man einen Hund privat "hetzen"?: Hey , ich bin neu hier. Ich habe einen Deutschen Schäferhund und habe vor einem jahr , als ich ihn bekommen habe , angefangen mit Schutzdienst...
  • kleine Serie über Hunde bei der Bundeswehr

    kleine Serie über Hunde bei der Bundeswehr: Ich mache gerade ein Praktikum bei einer Filmfirma in köln und habe in der letzten Zeit eine kleine Serie über Hunde bei der Bundeswehr...
  • Schutzdienst arme Hunde?

    Schutzdienst arme Hunde?: Hallo zusammen! Macht hier jemand den VPG Sport? Ich habe das mit meinem Hund gemacht und uns beiden hat das viel Spaß gebracht! Dann habe ich...
  • Wird Hund vom Schutzdiensttraining verrückt?

    Wird Hund vom Schutzdiensttraining verrückt?: Ich hatte mal darüber nachgedacht mit meinem in ferner Zukunft sowas zu machen. Ich sprach letztens mit meiner Trainerin darüber und sie keifte...
  • Was passiert nach dem der Hund "ausgemustert" wird?

    Was passiert nach dem der Hund "ausgemustert" wird?: Ich hab da mal eine Frage: Seit nun mehr drei Monaten besitze ich einen Deutschen Schäferhund der sein ganzes Leben lang im Schutzdienst (Private...
  • Ähnliche Themen
  • Darf man einen Hund privat "hetzen"?

    Darf man einen Hund privat "hetzen"?: Hey , ich bin neu hier. Ich habe einen Deutschen Schäferhund und habe vor einem jahr , als ich ihn bekommen habe , angefangen mit Schutzdienst...
  • kleine Serie über Hunde bei der Bundeswehr

    kleine Serie über Hunde bei der Bundeswehr: Ich mache gerade ein Praktikum bei einer Filmfirma in köln und habe in der letzten Zeit eine kleine Serie über Hunde bei der Bundeswehr...
  • Schutzdienst arme Hunde?

    Schutzdienst arme Hunde?: Hallo zusammen! Macht hier jemand den VPG Sport? Ich habe das mit meinem Hund gemacht und uns beiden hat das viel Spaß gebracht! Dann habe ich...
  • Wird Hund vom Schutzdiensttraining verrückt?

    Wird Hund vom Schutzdiensttraining verrückt?: Ich hatte mal darüber nachgedacht mit meinem in ferner Zukunft sowas zu machen. Ich sprach letztens mit meiner Trainerin darüber und sie keifte...
  • Was passiert nach dem der Hund "ausgemustert" wird?

    Was passiert nach dem der Hund "ausgemustert" wird?: Ich hab da mal eine Frage: Seit nun mehr drei Monaten besitze ich einen Deutschen Schäferhund der sein ganzes Leben lang im Schutzdienst (Private...