apportieren

Diskutiere apportieren im Jagdhunde Forum im Bereich Hundespiele, Sport und Freizeit; Balu liebt es zu spielen. Ob nun mit dem Ball, dem Plüschtier oder seiner geliebten Gummiente ... Er ist ja ein Retriever und Retriever lieben...
F

Franzi7

Beiträge
514
Reaktionen
0
Balu liebt es zu spielen. Ob nun mit dem Ball, dem Plüschtier oder seiner geliebten Gummiente ...

Er ist ja ein Retriever und Retriever lieben ja bekanntlich das Apportieren. Balu ist da wohl eine Ausnahme, denn er hetzt zwar dem Ball hinterher, aber wenn er ihn dann hat, legt er sich hin und kaut drauf rum. Ich habs mal mit einer langen Leine probiert ... Dann kommt er zwar, aber auch nur sehr langsam und es sieht nicht so aus, als würde es ihm Spaß machen.
Wenn ich mit Leckerli rufe, dann lässt er sein Spielzeug auf halber Strecke fallen. Und mit einem zweiten Gegenstand ... da läuft er gar nicht erst los :D
Ich hab nicht das Problem, dass Balu wegläuft und "sein" SPielzeug nicht wieder hergibt, aber irgendwie sieht es so aus, als hätte er nicht viel Spaß an diesem Spiel. An manchen Tagen klappt es aber echt super :] Da kann Balu 5 mal hi´nterherlaufen und bringt ihn dann auch wieder zurück.

Woran könnte das liegene?
Macht es ihm einfach keinen Spaß? Muss ich dann nun zwangsläufig damit aufhören?
Was kann man tun, um ihn für diesen Sport nochmehr zu begeistern?
Könnte es an der Art des Apportiergegenstandes liegen (meist benutze ich sein Lieblingsspielzeug - also eine Gummiente, denn bei anderen Dingen bringt er es einfach nicht wieder zurück)?

Hoffentlich könnt ihr mir helfen :]
 
09.10.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: apportieren . Dort wird jeder fündig!
Hermine

Hermine

Beiträge
14.186
Reaktionen
0
Hi Franzi,

stehst Du während er das Spielzeug aufnimmt?

Lauf mal rückwärts, ruf ihn kurz, mach Dein "Spielgesicht", mach Dich etwas kleiner, auffordernd - wenn er anfängt zu laufen, dann lauf noch etwas schneller rückwärts, freu dich dabei.
Irgendwann steht er dann hoffentlich vor Dir! :D

Liebe Grüße
Hermine
 
Hermine

Hermine

Beiträge
14.186
Reaktionen
0
Noch was:

Wenn das gar nicht funzt: Übe gesondert rückwärts laufen mit Leckerchen oder Ball in der Hand.

Dann gewöhnt er sich an Deine Körperhaltung, während er auf Dich zukommt.

Und dann weiß er - auf sie zulaufen ist toll!
Dann der nächste Schritt - werfen und er läuft mit der Beute auf Dich zu.

Ich kann das so schwer erklären... :rolleyes:

Es ist halt eine wortlose Kommunikation, die sich da aufbaut.

Aber vielleicht weißt Du ja längst, wie ich es meine. :D

Liebe Grüße
Hermine
 
M

malamute

Beiträge
2.524
Reaktionen
0
ich lerne goldis das apportieren generell mit futterdummies, da sie weiche gegenstände leiber aufnehmen als harte....

erst wenn das "bringen" gut funzt wechsle ich die gegenstände....
 
F

Franzi7

Beiträge
514
Reaktionen
0
Vorhin hab ich das ganze mal ausprobiert ... hat auch 2 Mal ganz gut geklappt, aber dann wurde sein Interesse für den Rasen viel größer und ich musste das Spiel abbrechen ...
 
A

Angelika Bodein

Beiträge
81
Reaktionen
0
Hallo Franzi,

bau das Apportieren von Hinten auf:

zuerst sitzt der Hund vor dir und du gibst im das Apportel ins Maul - dafuer bekommt er eine Belohnung.

Dann verlaengerst du die Zeiten, die er das Apportel haelt. Dann legst du das Apportel bei dir auf den Boden. Wenn der Hund sich dem Apportel naehert, belohnen, dann wenn er es anstubst, dann wenn er es aufnimmt, dann wenn er es aufnimmt und zu dir bringt.

Jedes Mal ueberschwaenglich loben und belohnen. Dann wirfst du das Apportel nur ein bisschen weg und schliesslich erhoehst du Stueck fuer Stueck die Distanz. Und jedes mal Belohnen. Am Besten kann man das natuerlich ueber den Clicker machen.

Gruss - Angelika
 
L

layla3

Beiträge
848
Reaktionen
0
wie spielst du denn da mit ihm? einfach nur ein werfen, bringen, werfen, bringen? da hat unserer genauso reagiert, war ihm zu langweilig ;)!

bei unseren gehts gut mit der abwechslung...also ich pack das spielzeug aus und er muss es sich von mir holen (aber das ist natürlich nicht so einfach - außer er springt mir mal wieder ins gesicht :gap: ), wenn er es hat wird ein bisschen darum gerauft, wir ziehen drum, wenn er loslässt renn ich ein bisschen nach hinten, er rennt nach, dann wieder ein bisschen ziehen, dann lass ich los, dann rennt er davon, dann geh ich in die hocke und lock ihn mit einem "bring" und mitlerweile rennt er dann schon begeistert zu mir und dann wird wieder drumgerauft, und so geht das dann einige male auch mit werfen...bis die liebe layla ins gras fällt, nach luft japst und das hundi sich daneben legt und dann drauf rumkaut!

das spielen ist schwer zu beschreiben, aber seitdem wir aktiv spielen und nicht mehr nur den ball werfen klappt es, weil jeffrey freudig zu mir zurückrennt um weiterzuspielen!

lg
 
Andra

Andra

Beiträge
13.925
Reaktionen
0
Hi Franzi,
ich würde Beutetausch vorschlagen. Du hast zwei gleiche Spielzeuge, wirfst das eine, rufst ihn zurück und bestätigst mit dem zweiten. Oder Du wirfst das zweite mal in die andere Richtung.
Gruß
Andra
 
F

Franzi7

Beiträge
514
Reaktionen
0
Ich war ja gestern auf der Hundeasstellung in Rostock und da hab ich zufällig di selbe Ente gefunden, die Balu auch hat :]!
Heute musste das ganze leich ausprobiert werden, nachdem er gestern abend die ganze Zeit stolz sein neues Spielzeug präsentiert hat.
Und was soll ich sagen - es klappt :D, zumindest in der Wohnung (draußen hab ich es bis jetzt noch nicht ausprobiert).
Leider beforzugt Balu hierbei die neue Ente ein wenig, aber auf jeden Fall machen wir Fortschritte :]
 
Thema:

apportieren

apportieren - Ähnliche Themen

  • Apportieren, wie anfangen?

    Apportieren, wie anfangen?: Fories, helft mir nochmal...ich würd mit unserem Pflegehund gern apportieren. Er scheint daran Interesse zu haben, wie fange ich damit am besten...
  • Apportieren

    Apportieren: Ich bin sooooooo stolz auf das Krüsilein Heute kam ja das Apportierholz (650g schwer) Morgens hatte kein Hund interese dran Grade halte ich es...
  • Ähnliche Themen
  • Apportieren, wie anfangen?

    Apportieren, wie anfangen?: Fories, helft mir nochmal...ich würd mit unserem Pflegehund gern apportieren. Er scheint daran Interesse zu haben, wie fange ich damit am besten...
  • Apportieren

    Apportieren: Ich bin sooooooo stolz auf das Krüsilein Heute kam ja das Apportierholz (650g schwer) Morgens hatte kein Hund interese dran Grade halte ich es...