Begleithundeprüfung - hab da mal ein paar Fragen!

Diskutiere Begleithundeprüfung - hab da mal ein paar Fragen! im Obedience Forum im Bereich Hundespiele, Sport und Freizeit; tatty71b ersma artich "Hallo an alle" und "Guden Tach" sacht (is nämlich neu hier)! *mal in die Runde wink* tatty71b sich vielleicht noch kurz...
T

tatty71b

Beiträge
133
Reaktionen
0
tatty71b ersma artich "Hallo an alle" und "Guden Tach" sacht (is nämlich neu hier)! *mal in die Runde wink*

tatty71b sich vielleicht noch kurz vorstellen soll??
Also wie alt ich bin, darf geraten werden... (die Blitzmerker unter Euch wissen es längst) ;) Meine Lucie jedenfalls ist geb. 30.11.03, also öhm... *mal schnell rechne*... 17 Monate jung. Sie ist natürlich die schönste und schlauste Schäferhund-Mischlingsdame, die die Welt je gesehen hat und noch verfressener als ihr Frauchen, haha!

Nun zu meinen Fragen:

1.) Wenn man durchfällt, wie oft darf man die Prüfung wiederholen? (oder gibts da keine Begrenzung)

2.) Gibt es offizielle Prüfungsunterlagen, die man sich vorher besorgen kann (oder sogar muss)? Wenn ja, wo krieg ich die her?

3.) Wie viele Fehler darf man im Sachkundeteil (Theorietest) höchstens haben, um überhaupt noch zur praktischen Prüfung zugelassen zu werden? (Ich bin zwar nicht blöd, aber bei Prüfungen erfahrungsgem. immer "tierisch" aufgeregt, was ja in diesem Fall auch noch passend wäre)

4.) Hab im Netz schon 'ne Menge Beispiel-Fragen für den Sachkundeteil gefunden, die waren gegliedert in Teil A bis F, glaube ich. Kommen aus jeder Kategorie bzw. jedem Teil nur ein paar Fragen dran (im Teil A sind es bei meinen Beispielfragen allein 30) oder vielleicht nur Fragen aus einer bestimmten Kategorie (die man vorher natürlich nicht weiß) oder kommen alle Fragen aus allen fünf Teilen dran? ?( ?(

5.) Kann ich für die Prüfung mit meinem Hund auch zu Hause bzw. allein im Gelände üben oder muß ich in eine Hundeschule? Ich weiß zwar, daß man Prüfung nur machen kann, wenn man in einem VDH-Verein Mitglied ist, aber ich meine: Muss man als Voraussetzung für die Teilnahme eine Bescheinigung oder ähnliches vorlegen, dass man vorher soundso viele Stunden Training genommen hat (ähnlich wie die Pflichtstunden beim Führerschein)? ?(

Schon mal vielen lieben Dank für Eure Antworten! =)

LG von Tatjana & Lucie
 
27.04.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Begleithundeprüfung - hab da mal ein paar Fragen! . Dort wird jeder fündig!
yggdrasil

yggdrasil

Beiträge
4.062
Reaktionen
0
Original von tatty71b
1.) Wenn man durchfällt, wie oft darf man die Prüfung wiederholen? (oder gibts da keine Begrenzung)
soweit ich weiß gibts da keine begrenzung

2.) Gibt es offizielle Prüfungsunterlagen, die man sich vorher besorgen kann (oder sogar muss)? Wenn ja, wo krieg ich die her?
unterlagen? öhm... dein hund braucht eine leistungskarte, die wird über deinen verein beantragt (einfach den 1. vorsitzenden fragen)
ansonsten... du musst noch einen theoretischen teil machen. den findest du hier: http://www.dvg-hundesport.de/service/quiz/quiz.php

3.) Wie viele Fehler darf man im Sachkundeteil (Theorietest) höchstens haben, um überhaupt noch zur praktischen Prüfung zugelassen zu werden? (Ich bin zwar nicht blöd, aber bei Prüfungen erfahrungsgem. immer "tierisch" aufgeregt, was ja in diesem Fall auch noch passend wäre)
öhm... keine ahnung... ich hab den nie machen müssen.
aber "die anderen" hier wissen das bestimmt.

5.) Kann ich für die Prüfung mit meinem Hund auch zu Hause bzw. allein im Gelände üben oder muß ich in eine Hundeschule? Ich weiß zwar, daß man Prüfung nur machen kann, wenn man in einem VDH-Verein Mitglied ist, aber ich meine: Muss man als Voraussetzung für die Teilnahme eine Bescheinigung oder ähnliches vorlegen, dass man vorher soundso viele Stunden Training genommen hat (ähnlich wie die Pflichtstunden beim Führerschein)? ?(
im normalfall ist es so, das du dazu in einen verein gehst, jedenfalls wenn du die vdh- bh machen willst.
das kann ein rassehundeverein sein (z.b. vom sv, vom kft oder vom bk) oder ein hundesportverein (z.b. dvg)
i.d.r. trainierst du da mit einem ausbilder, der dir alles zeigt + beibringt.
vor der prüfung muss er unterschreiben, das ihr beiden "fertig" für die prüfung seit.

liebe grüße
yggi
 
C

Chrissie2

Beiträge
720
Reaktionen
0
:D :D :D So ist´s richtig.

Bzgl. des theoretischen Teils muss man wohl 70% richtig haben, um zu bestehen. Und aus den gesamten Fragenkatalogen A-F werden ca. 30 Fragen zusammen gestellt.
 
Krüsel

Krüsel

Beiträge
8.086
Reaktionen
0
Und der Ausbilder entscheidet wann man soweit ist?
Was is wenn ich mein wir packen das aber Ausbilder net?
 
S

Schbazl

Gast
Hallo

zu 3)
Hmmm, ich glaube nicht, dass man es schafft im Sachkndenachweis durch zufallen :rolleyes:
Achtung!
Solltest du bei einem SV-Verein die BH-Prüfung ablegen, werden andere Fragen gestellt!!!! (habe auf VDH gelernt und musste innerhalb 3 Tagen die SV-Prüfung lernen - habe mit 0-Fehlern bestanden)
70% der Fragen müssen richtig beantwortet sein.

zu 4)
lerne alle Fragen, dann bist du auf der sicheren Seite. Es kommen aus jedem Teil Fragen drann.

zu 5)
Mein Trainer hat NICHTS unterschrieben - er hätte sich auch geweigert :D.
Ich habe die Prüfung in einem ganz anderen Verein abgelegt.
Und die beiden Vereine (meiner und wo ich die Prüfung gelaufen bin) können sich nicht riechen.
Der andere Verein war total nett zu mir - vielleicht wollten sie mich ja als neues Mitglied :D
Gelernt haben Smilla und ich auch auf der Nachbarswiese.

Viel Erfolg!!!!

LG
Uli
 
Krüsel

Krüsel

Beiträge
8.086
Reaktionen
0
Ich hab grad den Onlinetest gemacht
http://www.dvg-hundesport.de/service/quiz/fragen/e.php

Nur 4 Fragen insgesamt falsch 8)

Aber da war dann auch diese Frage:

"Hat der Hundeführer vor der Meldung zur Prüfung die Prüfungsreife des Hundes durch seinen Übungsleiter/Ausbildungswart bestätigen zu lassen?"

Antwort:Ja

Also muß doch jemand unterschreiben?!
Irgendwer muß einen doch auch melden oder mach ich das selbet??
 
S

Schbazl

Gast
Original von Krüsel

Also muß doch jemand unterschreiben?!
Irgendwer muß einen doch auch melden oder mach ich das selbet??
Ich habe selber gemeldet. Hatte aber alle erforderlichen Unterlagen selbst schon im Vorfeld angefordert.
Sprich: Mitgliedsausweis des BLV, Leistungskarte usw.
Das habe ich dann gesammelt dem Prüfungsleiter gegeben. Ob sie dafür unterschriebenhat??? - das weiß ich nicht - aber ich denke eher nicht.

... ich melde auch meine Agility-Turniere selber an - nicht über meinen Verein.

LG
Uli
 
T

tatty71b

Beiträge
133
Reaktionen
0
Oh schon so viele Antworten - danke an Euch alle! :D

Habe gehört, dass es bei der BH-Prüfung nicht erlaubt ist, den Hund auch nur irgendwie zu motivieren (weder durch Leckerli noch durch Lob) - kann das sein?? Glaube nicht, dass mein Hund das dann jemals schafft... 8o

LG von Tatjana & Lucie
 
Andra

Andra

Beiträge
13.925
Reaktionen
0
Original von tatty71b
Habe gehört, dass es bei der BH-Prüfung nicht erlaubt ist, den Hund auch nur irgendwie zu motivieren (weder durch Leckerli noch durch Lob) - kann das sein??
Wenn Du Leckerli oder Spielzeug mitführst, wirst Du disqualifiziert.
Loben darfst Du den Hund nach jeder abgeschlossenen Übung in der Grundstellung.
 
C

Chrissie2

Beiträge
720
Reaktionen
0
Original von Krüsel
Ich hab grad den Onlinetest gemacht
http://www.dvg-hundesport.de/service/quiz/fragen/e.php

"Hat der Hundeführer vor der Meldung zur Prüfung die Prüfungsreife des Hundes durch seinen Übungsleiter/Ausbildungswart bestätigen zu lassen?"

Antwort:Ja

Also muß doch jemand unterschreiben?!
Irgendwer muß einen doch auch melden oder mach ich das selbet??
Der Ausbildungswart des Vereins muss alle Prüfungsanmeldungen, die an den Verband geschickt werden, unterschreiben. THS- und Agi-Anmeldungen kann man selber wegschicken.

Fragen DVG

Guck dir die Fragen nochmal an. Sind zwar die gleichen Fragen, aber die Bilder kommen doch immer in den Prüfungen vor...
 
Krüsel

Krüsel

Beiträge
8.086
Reaktionen
0
Also wenn man die Bilder net deuten kann dann weiß ich auch net ;)
 
mottine

mottine

Beiträge
48.607
Reaktionen
2.656
guck mal hier:
F:\Word\Hundeprüfungen\bh-test\quiz.htm
 
Thema:

Begleithundeprüfung - hab da mal ein paar Fragen!

Begleithundeprüfung - hab da mal ein paar Fragen! - Ähnliche Themen

  • Theorie Begleithundeprüfung

    Theorie Begleithundeprüfung: Ich stehe nun vor meiner BH Prüfung und wollte mal.wissen wo man den Theoretischen Teil her bekommt ich müsste da ja sicher auch etwas lernen für...
  • Begleithundeprüfung (Bgh) 1-3 ab 1.5.16 auch beim DVG

    Begleithundeprüfung (Bgh) 1-3 ab 1.5.16 auch beim DVG: http://www.dvg-hundesport.de/home/gebrauchshundsport/bgh_1-3~aa8184085405897901542d95f7fb3272.de.html Der SV hat sie ja schon länger und jetzt...
  • Begleithundeprüfung (BGH) 1-3 im SV ab 01.01.2014

    Begleithundeprüfung (BGH) 1-3 im SV ab 01.01.2014: Weis nicht, ob wir das Thema schon hatten, habe nichts gefunden in der Forumssuche Hier mal die neue Prüfungsordnung ab 01.01.2014 für die...
  • Auch wir haben die Begleithundeprüfung bestanden!!

    Auch wir haben die Begleithundeprüfung bestanden!!: Hallo, ja heute war es soweit. Pluto und ich haben die Begleithundeprüfung als bestes Team und, was das tollste Lob war, als beste...
  • Begleithundeprüfung bestanden

    Begleithundeprüfung bestanden: Am Samstag habe ich mit meiner kleinen Maus die Begleithundeprüfung erfolgreich abgelegt. Ich bin sehr stolz auf sie, besonders die Ablage war...
  • Begleithundeprüfung bestanden - Ähnliche Themen

  • Theorie Begleithundeprüfung

    Theorie Begleithundeprüfung: Ich stehe nun vor meiner BH Prüfung und wollte mal.wissen wo man den Theoretischen Teil her bekommt ich müsste da ja sicher auch etwas lernen für...
  • Begleithundeprüfung (Bgh) 1-3 ab 1.5.16 auch beim DVG

    Begleithundeprüfung (Bgh) 1-3 ab 1.5.16 auch beim DVG: http://www.dvg-hundesport.de/home/gebrauchshundsport/bgh_1-3~aa8184085405897901542d95f7fb3272.de.html Der SV hat sie ja schon länger und jetzt...
  • Begleithundeprüfung (BGH) 1-3 im SV ab 01.01.2014

    Begleithundeprüfung (BGH) 1-3 im SV ab 01.01.2014: Weis nicht, ob wir das Thema schon hatten, habe nichts gefunden in der Forumssuche Hier mal die neue Prüfungsordnung ab 01.01.2014 für die...
  • Auch wir haben die Begleithundeprüfung bestanden!!

    Auch wir haben die Begleithundeprüfung bestanden!!: Hallo, ja heute war es soweit. Pluto und ich haben die Begleithundeprüfung als bestes Team und, was das tollste Lob war, als beste...
  • Begleithundeprüfung bestanden

    Begleithundeprüfung bestanden: Am Samstag habe ich mit meiner kleinen Maus die Begleithundeprüfung erfolgreich abgelegt. Ich bin sehr stolz auf sie, besonders die Ablage war...