welpenhandel

  1. G

    Hundemafia in der Hauptstadt - Wie Berlins Bezirke gegen illegalen Welpenhandel ankämpfen

    Berlin tut sich schwer mit dem Kampf gegen die Welpenmafia. Dabei haben die Zahlen des illegalen Handels mit Hundewelpen seit Jahren massiv zugenommen... © Tagesspiegel Quelle und Fortsetzung hier
  2. G

    Berlin: Illegaler Welpenhandel nimmt zu. VIER PFOTEN macht Internetplattformen wie eBay Kleinanzeige

    Berlin / Hamburg, 13. Februar 2018 – Der Berliner Senat und das Bezirksamt Spandau sind laut Medienberichten besorgt um den zunehmenden illegalen Welpenhandel im Internet. In 2017 seien bis zu 120 Fälle von illegalem Welpenhandel in acht Berliner Bezirken erfasst worden. Es ist von einer...
  3. G

    Ohne Tollwutimpfung: Illegaler Welpenhandel aufgeflogen

    Fast täglich werden auf deutschen Straßen illegale Welpenhändler aufgegriffen, die den Bedarf der Kundschaft an Billig-Welpen befriedigt. Obwohl in Deutschland der Begriff „Tierschutz“ in aller Munde ist, spielt der Tierschutz bei diesen Geschäften kaum eine Rolle. Aktuell hat die...
  4. G

    Schlag gegen illegalen Welpenhandel: Großer Händler geht Polizei ins Netz

    VIER PFOTEN gab den Ermittlern entscheidende Hinweise Kreuztal / Hamburg, 16. Dezember 2016 – Die entscheidenden Informationen, die am Mittwoch zur Durchsuchung des Geländes eines der führenden Welpenhändler durch ein 60-köpfiges Sondereinsatzkommando führte, kamen von einem Beteiligten aus...
  5. G

    Illegaler Welpenhandel boomt - Deutscher Tierschutzbund veröffentlicht Datenauswertung

    Der Handel mit illegal importierten Welpen ist für kriminelle Organisatoren sehr lukrativ. Gerade zur Weihnachtszeit ist zu befürchten, dass viele Tiere illegal nach Westeuropa transportiert werden – als vermeintlich attraktive Weihnachtsgeschenke. Leidtragende sind die als „Gebärmaschinen“...
  6. G

    Welpe aus Rumänien aufgetaucht - Illegaler Welpenhandel erfasst Delmenhorst

    Delmenhorst. Gefälschte Papiere, weder geimpft noch entwurmt: In Delmenhorst ist ein rumänischer Hund aufgetaucht, der wohl aus einem illegalen Welpenhandel stammt. Offenbar nicht der erste Fall... © Osnabrücker Zeitung Quelle und Fortsetzung hier
  7. G

    Trierer Tierärztin deckt illegalen Welpenhandel auf

    Malteser gehören zu den beliebtesten Kleinhunderassen. Man muss sie sich nur kurz ansehen, um die Gründe zu erkennen. Die Tiere sehen aus wie kleine weiße Teddys, haben einen unschlagbaren Niedlichkeitsfaktor und gelten als sehr kinderlieb und familienfreundlich. Die Nachfrage ist entsprechend...