streuner

  1. G

    Wie Streunern am besten geholfen wird

    Straßenhunde und -katzen eignen sich nicht immer zum Haustier. Sinnvoller ist, man unterstützt Tierschützer vor Ort.... © kurier.at Quelle und Fortsetzung hier
  2. G

    Gemeinsam für die Streuner von Gran Canaria

    Gemeinsam erreicht man mehr, das wissen wir alle, doch nichtsdestotrotz ist es besonders im Tierschutz oft so, dass jeder sein eigenes Süppchen braut. Das ist nicht nur hier in Deutschland so, sondern ebenso in vielen anderen Ländern. Das hat offensichtlich nichts mit der Größe des Gebietes zu...
  3. henno.schoen

    "Meine" Streuner Katze

    Ich habe wie in meinem Post bereits erwähnt immer wieder Kontakt zu einer Streunerkatze, ich kenne die Katze noch nicht allzu lange und habe daher kaum Fotos oder andere Daten. Die Katze hat von mir noch keinen Namen bekommen, da ich noch nicht weiß ob sie Zuhause Besitzer hat , die sie nicht...
  4. henno.schoen

    "Streuner" Katze Aufnehmen

    Hi, Henno hier :emoji_hand_splayed::emoji_laughing:ich bin neu in dem Forum, da ich noch nie den Luxus erleben durfte eine Katze zu halten. Ich liebe diese edlen Geschöpfe, aber habe keine Erfahrung mit den Tieren. Nun zu meiner Frage: Seit geraumer Zeit habe ich Kontakt zu einer Katze, ich...
  5. G

    Streuner in Südafrika - Hilfe für Hunde in Not

    In den Armenvierteln Südafrikas leiden tausende Tiere. Wo das Tollwutrisiko am höchsten ist und umherstreunende Hunde und Katzen sich unkontrolliert vermehren, fehlt es meist komplett an tiermedizinischer Versorgung. Das wollen wir ändern: Unsere Partnerorganisation die Community and Veterinary...
  6. G

    Indien hat 30 Millionen wilde Hunde – und damit ein echtes Problem

    Im indischen Staat Kerala wird jetzt durchgegriffen: Die wilden Hunde sollen von den Straßen verschwinden. Die Emotionen sind aufgeladen und es geht nicht darum, den Tieren ein Zuhause zu geben – sie werden brutal getötet. Was die Hunde immer aggressiver macht.... © Stern Quelle und...
  7. G

    Streunerhilfe in Jordanien - Kastrationen sind nachhaltiger als Tötungen

    Amman / Aqaba / Hamburg, 25.Oktober 2016 – In der jordanischen Hauptstadt Amman leben geschätzte 3.000 Hunde auf der Straße. Durch systematisches Vergiften oder Erschießen versuchen die Behörden seit Jahren, die Population der Streuner zu reduzieren – ohne Erfolg... © VIER PFOTEN –...