menschen

  1. G

    Universität Hohenheim baut neue Tierversuchsanlage - Statement von Menschen für Tierrechte

    Bereits im vergangenen Jahr hat die Universität Hohenheim nach eigenen Angaben 6000 Versuchstiere gelistet. Nun soll auf dem Gelände der Hochschule eine weitere Tierversuchsanlage entstehen. Das “Hohenheim Center for Livestock Microbiome Research (HoLMiR)” soll zusätzlich bis zu 250 Rinder...
  2. G

    Tierschutz Siebengebirge Streuner brauchen den Menschen

    Königswinter. Tierschutz Siebengebirge appelliert: Menschen sollen aktiv Hilfe leisten oder zumindest rufen, wenn verwilderte Katzen offensichtlich krank oder trächtig sind... © General-Anzeiger Quelle und Fortsetzung hier
  3. G

    Für die nächsten Verwandten des Menschen läuft die Zeit ab

    Etwa 60 Prozent aller Primaten-Arten gefährdet das Wirtschaften des Menschen. Viele könnten in wenigen Jahrzehnten aussterben... © Der Tagesspiegel Quelle und Fortsetzung hier
  4. G

    Negativpreis: Tierschützer nominieren in diesem Jahr Willy Bogner zum herzlosesten Menschen Deutschl

    Der Preis der Herzlosigkeit in diesem Jahr geht an Willy Bogner. Das Deutsche Tierschutzbüro nominierte ihn, weil sein Modeunternehmen Bogner mit Pelz von gequälten Tieren handelt und keine Einsicht zeigt, sich aus dem Pelzgeschäft zurückzuziehen. Seit zwei Jahren versucht die...
  5. G

    Zwei Menschen gebissen – Stadt Dortmund warnt vor Füchsen

    Nach zwei Fuchsangriffen auf Menschen warnt die Stadt Dortmund vor den freilaufenden Tieren. Ein Jäger soll den Fuchs oder die Füchse einfangen. © Der Westen Quelle und Fortsetzung hier
  6. G

    Grauenvolle Tierversuche - Schweine als Organspender – für Paviane und Menschen

    Tödliche Erkenntnisse: Wie Münchner Forscher den Mangel an Spenderherzen bekämpfen wollen – und welches Leid ihre Experimente für die verwendeten Tiere bedeuten... © Abendzeitung Quelle und Fortsetzung hier
  7. G

    Achtung! Giftköder in Waiblingen - Eine Gefahr für Tiere und womöglich für Menschen

    Eine Initiative will herausfinden, wer im Waiblinger Stadtteil Neustadt für wiederholte Giftködervorfälle verantwortlich ist... © Stuttgarter-Zeitung.de Quelle und Fortsetzung hier