in berlin

  1. G

    Deutscher Tierschutzbund verleiht „TiBu“ in Berlin

    Der Deutsche Tierschutzbund zeichnet heute, 12. Juni, erneut drei Preisträger mit dem „TiBu“ aus. Der Preis ehrt Menschen oder Institutionen, die mit ihrem Wirken den Wertewandel in unserer Gesellschaft – zu einem Mehr an Tierschutz – voranbringen. Die diesjährigen Preisträgerinnen sind...
  2. G

    Auch 2017 alle Hände voll zu tun in der IFAW-Tierarztpraxis in Berlin

    © IFAW – Internationaler Tierschutz-Fond Das vergangene Jahr begann für das Team unserer Berliner Tierarztpraxis mit einem Sondereinsatz: Zwischen Weihnachten und Neujahr 2016, wenn viele wohlverdient die Füße hochlegen, werkelten und weißelten Tierärztin Janine Bräuer, ihr Mann und ihre...
  3. G

    Zoophilie-Fall in Berlin - Mann soll sich an Pony im Görlitzer Park vergangen haben

    Eine Babysitterin mit jungem Kind sah die Szene, fotografierte den Mann und sorgte für seine Festnahme.... © Morgenpost Quelle und Fortsetzung hier
  4. G

    Undercover-Mission in Berlin - Tierschützer kämpft gegen die Welpen-Mafia

    Stefan Klippstein ist der wohl bekannteste Tierschützer Berlins. Regelmäßig ist der 33-Jährige auf Undercover-Missionen, um gegen den illegalen Welpenhandel vorzugehen. Denn hinter diesem Handel steckt eine "organisierte Welpen-Mafia", erzählt er FOCUS Online.... © Focus online Quelle und...
  5. G

    Weltkindertag in Berlin - Mehr Aufklärung über Tierhaltung - denn Kinder sind die Tierschützer von m

    Insbesondere beim Thema Nutztierhaltung wird Kindern oft eine falsche Vorstellungen vermittelt. Die Welttierschutzgesellschaft fordert daher anlässlich des Weltkindertages mehr Tierschutzbildung sowohl im Elternhaus als auch in der Schule.... © Focus online Quelle und Fortsetzung hier
  6. G

    Tierschützer kritisieren Panda-Haltung in Berlin

    Zehn Millionen Euro für die neue Panda-Anlage, veraltete Gehege für andere Tiere: Tierschützer werfen dem Zoo in Berlin vor, nicht die richtigen Prioritäten zu setzen... © Frankfurter Rundschau online Quelle und Fortsetzung hier
  7. G

    Polizei ermittelt in Berlin - Tote Hunde und Füchse geben Rätsel auf

    Nach Angaben der Behörde entdeckten Anwohner in den vergangenen zwei Wochen die Kadaver von 14 Füchsen und einem Wildschwein in der Siedlung Hakenfelde nahe des Spandauer Forstes... © Focus online Quelle und Fortsetzung hier Tote Hunde und Füchse geben Rätsel auf Zuerst sterben am...
  8. G

    Illegale Giftschlangenhaltung in Berlin beendet

    Berlin, April 2017. Von Ursula Bauer. Bis vor einigen Tagen hielt ein 44- jähriger Mann insgesamt 22 Giftschlangen sowie eine fünf Meter lange Würgeschlange und einen Giftskorpion in seiner Wohnung in Berlin. Nach einem Hinweis aus der Bevölkerung reagierten die Behörden sofort und baten Marko...