heimtiere

  1. G

    Was tun bei Tiernotfällen? – Teil 1: »Heimtiere«

    Vielleicht ist es Ihnen auch schon mal passiert: Man findet einen ausgesetzten Hund, ein verletztes »Wildtier« oder beobachtet unfreiwillig einen Fall von Tierquälerei. Viele Menschen wissen in solchen Situationen nicht, wie sie sich verhalten sollen und wie dem betroffenen Tier...
  2. G

    Qualzüchtungen von Heimtieren - Nacktkatzen, Faltenhunde & Co. leiden ein Leben lang

    Wenn eine Katze kein Fell und keine Tasthaare hat, oder einem Hund so viel Haut gezüchtet wurde, dass sich diese in ständig entzündende Falten legt, dann spricht man von Qualzucht. Die Genetik von Tieren wird hierbei so sehr verändert, dass sie ihren Bedürfnissen nicht mehr artgemäß...
  3. G

    Was tun bei Tiernotfällen? – Teil 1: »Heimtiere«

    Vielleicht ist es Ihnen auch schon mal passiert: Man findet einen ausgesetzten Hund, ein verletztes »Wildtier« oder beobachtet unfreiwillig einen Fall von Tierquälerei. Viele Menschen wissen in solchen Situationen nicht, wie sie sich verhalten sollen und wie dem betroffenen Tier...
  4. G

    Transparenz, Rechtssicherheit und Gesundheitsschutz: Warum ein bundesweites Register für Heimtiere u

    Ergebnisse der Fachtagung „Europa auf dem Weg zu verantwortlicher Heimtierhaltung – Anforderungen an eine bundesweite Rückverfolgbarkeit von Hunden und Katzen“ Sulzbach/Ts. / Berlin, 7. September 2016 – Zunahme des illegalen Welpenhandels, überfüllte Tierheime und unnötige Kosten in den Ländern...
  5. G

    Ist ein Blindenhund ein 'Heimtier' oder ein 'Nutztier'?

    Betrifft die Unterart 'Haushund' (Canis lupus familiaris): Ist ein Blindenhund ein 'Heimtier' oder ein 'Nutztier'?