graupapagei

  1. G

    Artenschutz siegt bei CITES Konferenz über Handelsinteressen

    Beim Abschluss der CITES-Konferenz in Johannesburg herrschte die Einschätzung vor, dass in vielen wichtigen Entscheidungen der Artenschutz über Handelsinteressen gesiegt hat. „Wir haben einen echten Sinneswandel bei den Delegierten auf dieser Konferenz festgestellt", so Kelvin Alie, IFAW...
  2. G

    Handel mit Graupapageien ist künftig weltweit verboten

    Johannesburg – Der Handel mit den als Haustieren beliebten Afrikanischen Graupapageien ist künftig weltweit verboten. Die Teilnehmer der CITES-Artenschutzkonferenz in Johannesburg beschlossen am Sonntag ein internationales Handelsverbot für die Vögel... © Blick Quelle und Fortsetzung hier
  3. G

    Forderung nach besserem Schutz für Graupapageien unter dem Artenschutzabkommen CITES

    Auf den ersten Blick scheint der Graupapagei als Haustier prädestiniert zu sein. Er ist ein sehr gesprächiger Vogel. Gut zu erkennen ist er an der weißen Umrandung seiner Augen und seinem mattgrauen Gefieder. Leider leiden die wilden Populationen des Graupapageis stark unter kommerzieller...