1. #1
    Avatar von multi415
    Registriert seit
    21.04.2013
    Beiträge
    2
    Nützliche Beiträge
    0

    Frage Geckos Handsam bekommen.

    Hi,
    wie bekomme ich meine zwei Leoparden Geckos Handsam?

  2. #2
    Ehren-Mitglied
    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    871
    Nützliche Beiträge
    0

    AW: Geckos Handsam bekommen.

    Bevor das wieder ausartet:

    Man kann Geckos nicht handzahm bekommen.
    Das ist auch nicht der Sinn der Sache bei der Geckohaltung.

    Jeder körperliche Kontakt mit dem Menschen ist Stress für das Tier und Stress ist ungesund.
    Begnüge dich damit, sie anzusehen. Dafür sind Terrarientiere da.

    Zum Berühren, Streicheln und Knuddeln empfehle ich Tiere, die das mögen, weil sie seit knapp 20000 Jahren domestiziert sind, wie zum Beispiel Hunde.

  3. #3

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    237
    Nützliche Beiträge
    0

    AW: Geckos Handsam bekommen.

    Dennoch sollte man sie auch regelmäßig auf die Hand nehmen, allerdings nur um zu schauen, ob es körperliche Veränderungen oder Anzeichen auf Erkrankungen gibt.

    Aber natürlich sind sie nicht zum kuscheln da. Dafür gibt es wirklich genug andere Tiere.

    Gruß,
    Michael

  4. #4

    Registriert seit
    08.10.2008
    Beiträge
    1.598
    Nützliche Beiträge
    3

    AW: Geckos Handsam bekommen.

    Zitat Zitat von luciel_lunaris Beitrag anzeigen
    Dennoch sollte man sie auch regelmäßig auf die Hand nehmen, allerdings nur um zu schauen, ob es körperliche Veränderungen oder Anzeichen auf Erkrankungen gibt.
    Nööö... das kann man alles auch durch Beobachtungen machen!

    Zwischenfrage... wie stellst du "Anzeichen auf Erkrankungen" fest?... Bauchtasten?... Wirbelsäulenabtasten?... oder wie?


    Also weiter im Text... sollten dann Anzeichen zu sehen sein kann das Tier rausgenommen werden, wenn möglich sanft in eine Dose getrieben um dann das Tier noch genauer in Augenschein zu nehmen.

    Also ich wüsste nicht wieso die Tiere an die Hand gewöhnt werden müssen/sollen ... aber eins weiss ich ganz sicher... "handling" ist permanenter Stress für die Tiere!


    Gruss roro

    Ps: Gummischlangen, Stofftiere und Co. lassen sich wunderbar knuddeln

  5. #5
    Gelöscht
    Registriert seit
    17.09.2012
    Beiträge
    465
    Nützliche Beiträge
    3

    AW: Geckos Handsam bekommen.

    Hallo,
    Reptilien haben keine Möglichkeit sich zu erinnern, sie gewöhnen sich nicht ans Handling, sie ertragen es höchstens. Einige Arten dulden es nur 1 x in ihrem Leben, dann sind sie tot, andere kann man auch 2-10 mal stressen und wieder andere kann man lang anhaltend quälen ......

    Damit man das aber mal etwas mit Literatur unterlegt:
    http://www.terraristik-horizonte.de/...Handling#p4307
    Wissenschaftliche Literatur sogar in Deutsch, einfach lesen und reflektieren.
    Gruß Smaragd

  6. #6
    Avatar von gremlin
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    110
    Nützliche Beiträge
    0

    AW: Geckos Handsam bekommen.

    Es hat schon Vorteile, wenn die Tiere daran gewöhnt sind, dass der Halter in dem Becken auch mal hantiert. Deswegen müssen sie nicht gleich handzahm sein, sind dann aber weniger gestresst als absolut menschenscheue oder ängstliche Tiere.

    Was machst du z. B., wenn es doch mal Probleme bei der Häutung gibt und restliche Haut von den Zehen entfernt werden muss. Ich habe ein Leo-Männchen (80 gr.), der verteidigt sein Revier und seine Mädels und hat sich mal bei mir in der Hand verbissen. Das macht nicht wirklich Spaß und die Narbe sieht man noch heute.

    Ein anderes Leo-Männchen ist dagegen total neugierig und sobald ich die Scheibe öffne, kommt er an und klettert auf die Hand - das macht er, seit ich ihn habe ohne das ich hier was mit ihm extra trainiert hätte. Also: es gibt handzahme Leos , die nicht gleich bei einer Bewegung oder Berührung tot umfallen ...

    Finde das Pauschalisieren hier von einigen klasse.

    Gruß
    gremlin

  7. #7
    Avatar von Blackcougar
    Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    37
    Nützliche Beiträge
    0

    AW: Geckos Handsam bekommen.

    Also meine 3 Damen kommen selbst während ihrem Tiefschlaf aus der Höhle geschossen wenn ich die Glasscheibe öffne. Wenn ich Kot etc heraushole und nicht aufpasse krabbeln die mir sofort auf den Arm bis hin zum Hals.

    Dort bleiben sie auch recht ruhig sitzen. Aber herumtragen lassen sie sich nicht... Ist ja auch Wurscht, da es ja keine kuscheltiere sind. Einzig mein Männchen ist sehr Scheu, was wahrscheinlich mit dem Stress der Operationen zu tun hat. Aber ich denke, dass das mit der zeit noch wird. Ich denke, das meine leos mich aber nicht als "Papa" sehen, sondern mit dem öffnen der Scheibe einfach nur das Futter signalisieren.


    Sent from my iPhone 5 using Tapatalk

  8. #8

    Registriert seit
    08.10.2008
    Beiträge
    1.598
    Nützliche Beiträge
    3

    AW: Geckos Handsam bekommen.

    Hi Blackcougar


    Ääähhhmmm... nicht sooo persönlich nehmen, aber ich will dir nur mal aufzeigen was ich daraus entnehme/lese...

    Hier dein Verfasstes:
    Zitat Zitat von Blackcougar Beitrag anzeigen
    Also meine 3 Damen kommen selbst während ihrem Tiefschlaf aus der Höhle geschossen wenn ich die Glasscheibe öffne. Wenn ich Kot etc heraushole und nicht aufpasse krabbeln die mir sofort auf den Arm bis hin zum Hals.

    Dort bleiben sie auch recht ruhig sitzen. Aber herumtragen lassen sie sich nicht... Ist ja auch Wurscht, da es ja keine kuscheltiere sind. Einzig mein Männchen ist sehr Scheu, was wahrscheinlich mit dem Stress der Operationen zu tun hat. Aber ich denke, dass das mit der zeit noch wird. Ich denke, das meine leos mich aber nicht als "Papa" sehen, sondern mit dem öffnen der Scheibe einfach nur das Futter signalisieren.
    Daraus folgende Zitatausschnitte die nicht aus dem Kontext rausgenommen resp. vom Sinn her abgewandelt wurden...

    Zitat Zitat von Blackcougar Beitrag anzeigen
    ... und nicht aufpasse krabbeln die mir sofort auf den Arm bis hin zum Hals.

    Dort bleiben sie auch recht ruhig sitzen.


    Zitat Zitat von Blackcougar Beitrag anzeigen
    ... da es ja keine kuscheltiere sind.


    Du gibst die Antwort im letzten Zitat gleich selber!

    Reptilien sind und bleiben Wildtiere die so wenig wie möglich gestört, noch weniger gern gehandelt werden.

    Alles andere wäre mir Neu, wie auch nicht bekannt.


    Und übrigens... Geckos krabbeln nicht... die laufen, klettern, springen, etc...pp. ... aber krabbeln ganz sicher nicht (ausser sie leiden an Osteomalzie oder Rachitis).


    Nix für Ungut... musste mal raus.


    Gruss roro

  9. #9
    Gelöscht
    Registriert seit
    17.09.2012
    Beiträge
    465
    Nützliche Beiträge
    3

    AW: Geckos Handsam bekommen.

    Guten Morgen
    ich hatte hier einen Artikel verlinkt. Kann es sein, darauf hin wurde mir diese Frage gestellt?
    Zitat Zitat von gremlin Beitrag anzeigen
    Was machst du z. B., wenn es doch mal Probleme bei der Häutung gibt und restliche Haut von den Zehen entfernt werden muss.
    Ich kann mich dunkel erinnern, dass ich anfänglich auch mal die Zehen von Hautresten befreien musste. Wenn ich mich nicht irre war das nach einer zu trockenen WR. Naja in 30 Jahren einmal Haltungsfehler, man möge mich nun steinigen ........

    Zitat Zitat von gremlin Beitrag anzeigen
    Ich habe ein Leo-Männchen (80 gr.), der verteidigt sein Revier und seine Mädels und hat sich mal bei mir in der Hand verbissen. Das macht nicht wirklich Spaß und die Narbe sieht man noch heute.
    schönes Raubtier, ich wünschte die sanften Wesen könnten sich alle vor ihren Haltern wehren - amen

    Zitat Zitat von gremlin Beitrag anzeigen
    Ein anderes Leo-Männchen ist dagegen total neugierig und sobald ich die Scheibe öffne, kommt er an und klettert auf die Hand - das macht er, seit ich ihn habe ohne das ich hier was mit ihm extra trainiert hätte. Also: es gibt handzahme Leos , die nicht gleich bei einer Bewegung oder Berührung tot umfallen ...
    Kann es sein, du hast meinen Beitrag nicht verstanden? Keiner hat gesagt, das die Leopardgeckos bei Berührung tot umfallen. Täten sie es, gäbe es solche Themen hier nicht. Bei Arten wo es passiert, da werden keine Fragen gestellt, ob man sie handeln kann.
    Habe ich einen Leopardgecko der meine Hand als Kletterfels nutzen will, so habe ich Verstand genug, dies zu unterbinden.

    Diejenigen, die Fragen ob sie ihr Reptil händeln können, denen geht es nicht um das Wohlergehen ihrer Tiere, sondern einzig um die Befriedigung eines Spieltriebes.

    Gruß Smaragd

  10. #10
    Avatar von Blackcougar
    Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    37
    Nützliche Beiträge
    0

    AW: Geckos Handsam bekommen.

    Sorry roro, wusste nicht das ich es hier mit "gelehrten" zu tun habe...

    Sorry für meine primitive und vielleicht unverständliche Antwort. Ich wollte damit nur zum Ausdruck bringen, dass die leos (tschuldigung: leopardgeckos, nochmal tschuldigung: eublepharis macularius...[stichwort "krabbeln"]) schon von alleine kommen, wenn man ihnen zeit gibt und sie sich wohfühlen.

    Außerdem ist es doch gut, wenn ein Tier freiwillig zu einem kommt, dann erspart man ihm Stress, wenn man es mal rausholen muss (zwecks Untersuchung etc).

    Ich denke man sollte doch gewissermaßen einige Dinge separieren und unterscheiden können.

    Natürlich unterbinde ich solche krabbelaktionen auch recht schnell, da ich bei mir definitiv keinen Spieltrieb feststellen kann, der zu Lasten der geckos geht... Aber wenn ein Tier einem schonmal auf die Hand springt kann man ja gleich auch mal nach dem rechten sehen (häutungsreste, ev bissverletzungen USW...)
    Immerhin muss man ja auch mal im terra für Ordnung sorgen. Dies versuche ich aber auch auf ein Minimum zu reduzieren; gerade so viel, dass die geckos nicht in ihrem eigenen Mist ersticken müssen...




    Sent from my iPhone 5 using Tapatalk

  11. #11

    Registriert seit
    08.10.2008
    Beiträge
    1.598
    Nützliche Beiträge
    3

    AW: Geckos Handsam bekommen.

    @ Blackcougar

    Man vergleiche Post1 mit Post2 von dir...

    ... und man lese und staune... alles schon viel aussagekräftiger, fachlicher und tiergerechter.

    Was die Anspielung "Gelehrten" angeht... in einem Fachforum darf man das wohl erwarten, nicht?!

    Anbei noch folgendes... grmblmonster hat in der ersten Antwort bereits ganz klar alles gesagt. Warum du mit einem solchen (ersten) Post aufwartetst bleibt mir nicht erschlossen... darum auch die Reaktion meinerseits. Aber du hast es ja im nächsten Post wieder rausgeholt

  12. #12
    Avatar von Blackcougar
    Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    37
    Nützliche Beiträge
    0

    AW: Geckos Handsam bekommen.

    Na gut, dann fühl ich mich gleich besser nichts für ungut.


    Sent from my iPhone 5 using Tapatalk

  13. #13

    Registriert seit
    10.02.2018
    Beiträge
    1
    Nützliche Beiträge
    0

    AW: Geckos Handsam bekommen.

    Alter Schwede wie kommt man denn darauf daß ein kleines tier krabbeln könnte?? oh mein gott!!
    Man stellt in einem öffentlichen Forum ne ganz normale Frage und muss sich dann auch noch von Leuten Volllabern lassen bzw sich Rechtfertigen .
    #kackspasten
    Sorry Das musste jetzt raus tut mir auch echt voll leid den Menschen hier nochmal verdeutlichen zu müssen wie viel Dünnschiss sich in deinem schädel befindet .
    Ps: sammel einfach selbst deine Erfahrungen und lass dich nicht von so jemanden belehren das ist nämlich so wie Klopapier beidseitig benutzen , der Erfolg liegt auf der hand

  14. #14
    Avatar von Lyra89
    Registriert seit
    19.10.2018
    Beiträge
    4
    Nützliche Beiträge
    0

    AW: Geckos Handsam bekommen.

    Hey ihr alle, ich hab mich mal in den Beitrag geschlichen und mir ein paar Tipps abgegriffen. Vielleicht schaue ich später nochmal vorbei.. mit eigenen Erfahrungen

Gefällt mir!

Fotowettbewerb

Neue Bilder

Themen-Starter    letzte 7 Tage

Zufallsfoto

Geckos Handsam bekommen.